Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »grüner_pirat« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2005, 11:40

Moin !
Mich würden Eure Erfahrungen mit Gps/Usb Mäusen interessieren.
Welche haltet Ihr für besonders gut,welche sind das Geld nicht
Wert?
Wo gibt es sie günstig und worauf muß man achten? Ich möchte gerne das Notebook als
Navi benutzen.

Gruß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Pinkepank

unregistriert

2

Sonntag, 4. Dezember 2005, 22:04

Hallo,

habe die HOLUX GM-210 GPS Receiver am Laptop mit dem Marco Polo Travel Guide,

Vorteile: kurze Kaltstartphase im Durchschnitt 1,5 Minute
genauigkeit ca. 3-4 Meter
klein und Magnethaftung
12 Kanäle = bis zu 12 Satelitten
WAAS / EGNOS Demodulator
geeignet für Strasse und Wasser

Nachteile: langer Warmstart, meist 3-8 Minuten ( ca 1 Std. Pause und dann
neu den Laptop hochgefahren

Preis kann ich leider nicht sagen, da die Mouse als Arbeitslohn an mich weitergereicht wurde.

CU DPA

3

Dienstag, 6. Dezember 2005, 18:47

Hmmm, das Thema hatten wir schon mal ... such doch mal! ;-)

Pommel, die zwar mit ihrer Holux 236 immer noch glücklich ist, aber trotzdem ihre alte USB-Maus gerne wieder hätte .... EICKE ... lebt meine Maus noch????? 8-( 8-(

Uwe / 2

unregistriert

4

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 08:49

Ich habe mir eine alte Haicom HI202E bei E-Bay geschossen - die ist nicht gerade als besonders gut bekannt - funktioniert bei mir aber bestens. Exakt die gleiche Maus taucht auch häufig als OEM Version unter anderen Namen auf.

Die Position wird damit bei fast jedem Wetter innerhalb von 5sec. gefunden. Allerdings habe ich sie auch auf den Spriegeln, direkt unter dem GFK Hochdach montiert (mit USB-Kabelverlängerung), so dass es wirlich keinerlei Abschirmungen nach oben und in Richtung Horizontlinie gibt..

Abweichungen hatte ich damit bisher nur einmal (offenbar wegen dicker Gewitterwolke von links...) - da fuhr ich laut Laptop etwa 30m neben der Strasse - obwohl der Mittelstreifen defacto etwa 30cm neben dem linken Vorderrad war...

:-O

5

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 12:34

moin,

ich habe auch eine holux 236 und bin bestens damit zufrieden.

als prg nutze ich in der regel "map&guide11 transport"

gruß,
micha

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 12:35

Hai Micha,

was kostet das Map&Guid im Moment? -
%-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

7

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:42

keine ahnung 8-)

schau mal unter map&guide.de

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:43

...ok, mach ick...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda