Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 19:39

Hallöle,
habe hier mal was gefunden,
würde damit zur
Euro 1
kommen.
Bringt gut 10 Euronen pro 100 ccm
Kostenpunkt ca. 500 Euronen, bei Selbsteinbau.
Was haltet Ihr davon......
Gruß
Bison

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 23:10

[cite]Bison schrieb:
Hallöle,
habe hier mal was gefunden,
würde damit zur
Euro 1
kommen.
Bringt gut 10 Euronen pro 100 ccm
Kostenpunkt ca. 500 Euronen, bei Selbsteinbau.
Was haltet Ihr davon......
Gruß
Bison[/cite]

Hi Bison,
Euro1 Kat für den Bremer ist bekannt, für unseeren OM617 gibst auch nicht mehr. Für den OM602 gibts wohl auch Euro2 Kat.
Den Euro1 für unseren Bremer hab ich auch schon für etwa 250 ,- weiss aber leider nicht mehr wo 8-( 8-( 8-( 8-( 8-( 8-( 8-( 8-(
Aber vielleicht können wir ja Marktkräfte bündeln, um bessere Kurse zu kriegen? Ich würde auch 1x Kat Euro1 für OM617 nehmen, bei den Horrormeldungen zur Steuer...

Andi

Tauchteddy

unregistriert

3

Freitag, 9. Dezember 2005, 00:19

Mal genau nachlesen, irgendwo hier stand, dass Euro1 zum 1.1.2006 umgemünzt wird in Euro0, hätte also keinerlei Ersparnis zur Folge!

Survivor

unregistriert

4

Freitag, 9. Dezember 2005, 00:36

Ohh, dann könnte meiner (OM 601) vielleicht Euro 2 bekommen.... vielleicht...

5

Freitag, 9. Dezember 2005, 00:56

[cite]Tauchteddy schrieb:
Mal genau nachlesen, irgendwo hier stand, dass Euro1 zum 1.1.2006 umgemünzt wird in Euro0, hätte also keinerlei Ersparnis zur Folge![/cite]


Die nachfolgende Liste zeigt die vermutlichen Einstufungen
Ca 75 % der zugelassenen Fahrzeuge befinden sich in Euro 0 oder Euro 1

Euro 3 (Bestand) wird Euro 2 ab 01.01.2006
Euro 2 (Bestand) wird Euro 1 ab 01.01.2006
Euro 1 (Bestand) wird Euro 0 ab 01.01.2006
Euro 0 (Bestand) wird Euro 0 ab 01.01.2006

Survivor

unregistriert

6

Freitag, 9. Dezember 2005, 01:02

Oh Mist... ich glaub der Golf II Diesel von meiner Schwester hat Euro I (Bj. 1991).
Könnte er dann auch von Steuererhöhungen betroffen sein???

Oder hat er doch Euro II? Ich muss noch mal nachsehen.....


... Ihr Mann will aus welchem Grunde auch immer dieses Auto nicht abschaffen....
während seine Frau Gemahlin lieber einen BMW fahren würde.... egal...

Wohnort: Walzbachtal-Wössingen

Fahrzeug: Clou 670 auf MB 609

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 9. Dezember 2005, 09:35

Hallo Urban,

hast Du da ne Quelle zu ?

Was wird mir Euro 4 ?


Danke und Gruß

Oliver

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 9. Dezember 2005, 10:08

[cite]Ohh, dann könnte meiner (OM 601) vielleicht Euro 2 bekommen.... vielleicht...[/cite]

Laut www.gat-kat.de gibt für den OM601 im W124 einen Euro2 Kat. Könnte also auch für deinen Bremer gehen. Frag doch einfach mal an.

Den Billig-Katlieferanten hab ich doch wiedergefunden. Das war
Matrix-Kat .

Aber wenn Euro1 steuerlich mit 0 gleichgesetzt wird, lohnt sich der Aufwand nicht.

Andi

Survivor

unregistriert

9

Freitag, 9. Dezember 2005, 11:28

Andi, das werde ich mal klären. Dieses Thema hatte ich erstmal nicht mehr behandelt weil
von verschiedenen Firmen und auch offiziellen Stellen behauptet wurde, dass die Motoren in
Transportern mehr belastet würden als in PKWs und somit der PKW-Kat nicht tauglich ist.
W 124 ist ja schließlich ein PKW, auch wenn unsere Fahrzeuge PKW-Motoren haben heisst das noch
lange nicht dass der Staat das dann so auch akzeptiert. Aber ich mache mich mal schlau ob es etwas neues gibt.

marc210D

unregistriert

10

Freitag, 9. Dezember 2005, 11:56

Na ist ja super,
dann gibts es demnächst die ganzen 312D Sprinter ziemlich günstig, weil die alle Euro 1 sind, oder. Also ein bekannter von mir hat einen E290Turbodiesel und dieser ist vom Rumpf meinem Bus Motor sehr ähnlich. Leider hat er einen Turbo und ein elektronisches Motormanegment. Das hilft sehr bei den Abgaswerten, weil die Verbrennung optimiert wird. Jedes mal wenn er vorbeikommt hab ich grad die Werkzeugkiste nicht dabei :-O
Gruß Marc
P.S. Zum Katumbau habe ich noch einige PDF Seiten [...] falls jemand Interresse hat.
- Editiert von Josch am 09.12.2005, 12:53 -

11

Freitag, 9. Dezember 2005, 13:58

[cite]AndiP schrieb:
Laut www.gat-kat.de gibt für den OM601 im W124 einen Euro2 Kat. Könnte also auch für deinen Bremer gehen. Frag doch einfach mal an.

[/cite]

Das verquere an der ganzen Geschichte ist aber, wenn mich nicht alles täuscht, daß der W124 PKW-Euro 2 hat und Du jetzt LKW-Euro 2 haben willst um dann später in PKW-Euro 1 umgestuft zu werden. Es ist doch immer sehr schwer Äpfel mit Birnen zu vergleichen

Gruß
Dirk

12

Freitag, 9. Dezember 2005, 17:03

Hallo Urban,
würde mich auch interessieren, wo das herkommt.
Obwohl bei unserer Regierung würde mich nichts mehr wundern.
So langsam finde ich es wirklich zum kotzen, wenn jede Hoffnung gleich
im Keim erstickt wird.
Wünsche Euch Allen aber trotzdem ein schönes Wochenende und einen
ebenso schönen 3.Advent.
Gruß Bison

13

Donnerstag, 22. Dezember 2005, 13:05

[cite]Urban schrieb:
[cite]Tauchteddy schrieb:
Mal genau nachlesen, irgendwo hier stand, dass Euro1 zum 1.1.2006 umgemünzt wird in Euro0, hätte also keinerlei Ersparnis zur Folge![/cite]


Die nachfolgende Liste zeigt die vermutlichen Einstufungen
Ca 75 % der zugelassenen Fahrzeuge befinden sich in Euro 0 oder Euro 1

Euro 3 (Bestand) wird Euro 2 ab 01.01.2006
Euro 2 (Bestand) wird Euro 1 ab 01.01.2006
Euro 1 (Bestand) wird Euro 0 ab 01.01.2006
Euro 0 (Bestand) wird Euro 0 ab 01.01.2006[/cite]

sicher das euro 1 zu euro 0 wird? ich dachte die steuerumstellung sei anfang 2005 abgeschlossen. spekuliere nämlich auch schon damit mir einen kat in den bremer einzubauen um die kommende womosteuer etwas abzufangen.