Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 26. Dezember 2005, 14:50

einen alkoven auf meine kögel-post-kutsche, das wär doch echt mal was tolles. hat schonmal wer ähnliche träume gehabt? oder gibts sogar jemanden der das schon gemacht hat? müsste natürlich schon etwas höher werden, damit die metallwand/-tür noch erhalten bleibt und man trotzdem hochkommt, das teil ist schliesslich tragend. wäre wohl am schlausten das ding auch aus alurahmen und gfk-platten zu bauen(die könnte man sicher aus nem schrott-308D`er schneiden. alllerdings bin ich langsam mehr als genervt von den dichtungen der gfk-wände die ich in 2 jahren vier mal erneuert hab.... die erodynamik wäre dann mit dem alko` wohl dahin.

was denkt ihr darüber?

2

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 14:09

GFK Dach vom LT 28 oder LT 45 aus ebay ? oder so , stehen schon mal drinn und Umbauen kannste dat ding doch selbst ,oder ?

Lösung ?

Gruß Paule

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 15:34

Moin Paule,

[cite]Paule schrieb:
GFK Dach vom LT 28 oder LT 45 aus ebay ? oder so , stehen schon mal drinn und Umbauen kannste dat ding doch selbst ,oder ?

Lösung ?

Gruß Paule[/cite]

wie soll man aus einem LT-GfK-Dach einen Alkoven bauen? :O Das halte ich für vollkommen ungeeignet.

Da ist es wohl einfacher, eine Rahmenkonstruktion zu bauen und diese mit Aluplatten o. ä. zu beplanken ...

@tanik: Frag doch eventuell mal Bertus (berriaaf). Der hat sich gerade eine komplette Leerkabine bauen lassen und kann Dir bestimmt weiterhelfen. Mehr dazu hier: http://www.camper-freaks.nl/vervolg%201.htm

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

4

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 16:10

Wirst schon recht haben , aber wenn aus unserer Nachbarschaft aus einem Ruderboot ( ja du Liest und hörst richtig ),also aus einem Ruderboot ( GFK ) , ein hochdach für einen T3 gebaut wurde , dann geht das mit dem LT
Dach beim daimler auch und zwar mit sicherheit .

Grüße .

Paule

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 17:35

[cite]Paule schrieb:
Wirst schon recht haben , aber wenn aus unserer Nachbarschaft aus einem Ruderboot ( ja du Liest und hörst richtig ),also aus einem Ruderboot ( GFK ) , ein hochdach für einen T3 gebaut wurde , dann geht das mit dem LT
Dach beim daimler auch und zwar mit sicherheit .

Grüße .

Paule[/cite]

Gehen tut alles. Es ist nur eine Frage

1. Des Aufwandes und
2. Wie es hinterher aussieht.

Und da halte ich ein LT Hochdach für den Bau eines Alkovens für absolut ungeeignet, da man aus einem fertigen GfK-Teil nichts weiter machen kann, als Teile rauszuschneiden und zusammenzustückeln. Biegen und formen kann man da nichts ;-)

Schauerliche Dach-Selbstbauten gibt es bereits mehr als genug &lach

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

fegerle

unregistriert

6

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 20:06

das mit dem ruderbot gabs so von einigen herstellern war dann abber abnehmbar und auch als solches verwendbar !
auserdem würd ich nix aus gfk da draufbauen sondern lieber was handfestes aus blech und ner trägerkonstruktion
8-)
egal was de drauf baust schau das de rückenwind hast wenn du damit unterwegs bist
fegerle :-O