Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

schmiddel

unregistriert

1

Sonntag, 22. Januar 2006, 12:38

&koppannewand Hallo ich bin der Neue.
Habe ein sehr altes Womo ersteigert und natürlich die ersten Probleme!!!
Die Bordelektrik ist etwas unübersichtlich. Gibt es einen Selbstausbauer in meiner Nähe der Willens und in der Lage ist mal einen Blick darauf zu werfen.
Würde Bis ca. 50 Km daführ fahren.
Mit hilflosen Grüßen
Schmiddel

Wohnort: hannover

Fahrzeug: L407D

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2006, 13:44

Herzlich willkommen Schmiddel !
Hier solltest du fündig werden und
..burger gibt es hier genug.

Viel Spaß micha xxx.
Signatur von »grüner_pirat« The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and science.

Albert Einstein

Tauchteddy

unregistriert

3

Sonntag, 22. Januar 2006, 13:57

[cite]schmiddel schrieb:
Die Bordelektrik ist etwas unübersichtlich[/cite]

Exzellent ausgedrückt, warum fällt mir sowas nicht ein? Das ist so passend für meinen Bus ... ;-)

4

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:10

Hallo Schmiddel
Elektrick ist das was man mit Trick schreibt, oder? Hoffe du findest jemand, ich steh auch meist staunend davor.

Gruß

heinz

5

Sonntag, 22. Januar 2006, 15:40

Hi Schmiddel,

herzlich Willkommen!
Was hast Du denn für ein Gefährt? Handelt es sich um die Elektrik im Wohnraum, oder um die unmittelbare Fahrzeug-Elektrik? Genauere Angaben dürften die Wahrscheinlichkeit für passende Antworten deutlich erhöhen.
Ansonsten gibt es in und um Hamburg zumindest einige, die davon so einiges verstehen (sollten)...
Bin zeitlich selbst momentan sehr begrenzt, und müßte mich da vermutlich auch erst ziemlich aufwendig reinfummeln.

Viel Erfolg, mfg Jesus

schmiddel

unregistriert

6

Sonntag, 22. Januar 2006, 16:16

Hier als Nachtrag ein paar Eckdaten.
Das Fahrzeug ist ein Ducato mit einem Hekuaufbau, vermutlich auf eine ehemalige Pritsche gebaut.
Das Hauptproblem ist die Aufbaubattrie. Ich kann nicht nachvollziehen wo ein vorhandenes Kabel angeklemmt werden muß.
Wenn ich Strom von aussen zuführe habe ich Versorgung im Aufbau. 230 und wohl auch teilweise 12 V.
Es ist ein schwarzer Kasten vorhanden der das bewirkt. Wenn der Motor läuft habe ich auch teilweise Versorgung im Aufbau. Die Intallation wirkt etwas caotisch was mich nicht stören würde wenn es funktioniert.
Ich denke wenn dieses herrenlose Kabel richtig angeschlossen ist wird das Problem gelösst sein.
Bevor das nicht io ist kann ich nicht ohne Aussenstromversorgung stehen.
Was sehr einschränkt.
schöne Grüße ( Würde auch (gern) eine Aufwandsendschädigung zahlen.
- Editiert von schmiddel am 22.01.2006, 16:29 -

7

Sonntag, 22. Januar 2006, 16:30

Hi schmiddel,

Ich hatte in meinem Bus ein ähnliches Problem. Durch 5 Vorbesitzer war die Wohnraumelektrik absolut chaotisch, für mich als Elektrik-Laien nicht mehr nachzuvollziehen wo was hingeht und funktioniert. Zahlreiche "Kabelleichen" die scheinbar ins Nichts führten. Ich habe einige Stunden damit verbracht mich in die Bordelektrik einzulesen, was den Effekt hatte das ich immer verwirrter wurde.
Irgendwann hab´ich dermassen die Schnauze voll gehabt, daß ich den ganzen Mist rausgerissen habe und die komplette Elektrik mit meinen bescheidenen Kenntnissen neu aufgebaut habe. Dabei habe ich mich auf das Wesentliche beschrenkt und auf Spielereien verzichtet.
Jetzt funktioniert alles so wie ich es benötige.

Hilft dir zwar bei deinem Problem nicht direkt weiter, aber ist evtl. ein Denkanstoss falls deine Elektrik ahnlich verbastelt ist.

Grüße, Robert.
Signatur von »Rob« bus-community.de