Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 7. Februar 2006, 15:04

Hallo, nach einigem hin und her bin ich nun Besitzer eine Toyota Hiace :-)
Gleich mal die erste Frage: Der Vorbesitzer hat Möbel mit Blechschrauben am Fahrzeugboden (keine Bodenplatte) befestigt. Die Möbel sollen raus, dann bleiben Löcher im Blech zurück. Mit was mach ich die am besten dicht?

danke!
Jan

2

Dienstag, 7. Februar 2006, 16:24

würdz so machen:
Lochränder schleifen
fertanisieren
grundieren
oben etwas Sika o.ä. drauf, Schraube mit U-Scheibe durch
unten etwas Sika drauf, Mutter mit U-Scheibe einschrauben (alles Nirosta versteht sich)
überquellendes Sika schööön verschmieren
dicht iss
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

3

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:23

Statt Fertan würde ich Ovatrol nehmen und besser noch, alle Löcher zupunkten
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Josh´74

unregistriert

4

Dienstag, 7. Februar 2006, 22:17

Hi Orbi!
Bei Blechschrauben bleibt ja nur ein kleines 3-4mm Löchlen wenn alles entfernt ist. Da ist schnell ein Schweißpunkt raufgesetzt,plattgeschliffen(Flex),Rostprimer von oben und von unten druff und gut trocknen lassen- Voila!
Zur weiteren Kanten- Flächen- und Hohlraumkonservierung empfehle ich auch Ovatrol!!

5

Mittwoch, 8. Februar 2006, 11:52

Hi, danke für die Tipps. Bin noch ganz am Anfang, keine Ausbau-Erfahrung. Nun hab ich ja erstmal ein paar Begriffe mit denen ich die Suche füttern kann ;-)

danke
orbi