Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Honk - Star

unregistriert

1

Freitag, 17. März 2006, 19:29

Hallo Volks, nach ausgiebigem "Rumsuchen" im Forum nichts gefunden!!

Gestern hat Honk - Star ( Mercedes 1117 zlGG. 7,49 Tonnen) Tüv bekommen. Juhu, war ich stolz auf meinen dicken, sogar die ASU, nur saubere Luft meint der Prüfer. Nur ein kleines Loch im Auspuff hat er. Alles halb so schlimm. Ganz heiß sind sie auf das nicht vorhandene Gas Prüfbuch gewesen. Meine Gasanlage, ( nur der Herd) ist nicht "originoll", der Wurstblinker auch nicht, aber später zum Spass.' ;-)


Jetzt kommts! :( Wie lange bekommt man TÜV????

Als ich meinen Dicken gekauft habe war ein Prüfbericht von 02/2004 dabei, ich habe abe nur 1 Jahr bekommen. Ein Nachbar hat einen 3,7 Tonner, er bekommt 2 Jahre Tüv muß aber jedes Jahr zur ASU ???!!!

Also Superfreaks, alle guten Geister, alle Auserwählten und natürlich Superman, was tun???


Rock ´n Roll

Dirk

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. März 2006, 19:37

Moin Dirk

unter 3,5 t: 2 Jahre Tüff
über 3,5 t: 1 Jahr Tüff

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

3

Freitag, 17. März 2006, 19:37

Das kommt über 3,5 t ein wenig aufs ALTER an,

war das ab 7 Jahre alt jedes Jahr ?

Meine Mühle,6,6t, ist nu 17 Jahre alt und ich darf jedes Jahr zur HU und AU

zahny

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. März 2006, 19:40

Moin Zahny

Es ist kaum davon auszugehen das hier jemand ein Auto jünger als 7 Jahre hat. ;-) :-O

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

Honk - Star

unregistriert

5

Freitag, 17. März 2006, 19:44

Moin Telse, Tach Zahny, na dann ist wohl alles recht so. Das war eine Aktion, so ein WOMO haben die wohl nicht alle Tage, mehr als 1 Stunde haben 2 Prüfer rumgemacht. Leicht verklärtes Grinsen :-O
auf dem Gesicht. Grüße nach Bad Oldesloe/ Telse und an Dich Zahny (Südstaatler)

Bis bald, Dirk

6

Freitag, 17. März 2006, 19:44

Telse,

da war doch der Nachbar mit 3,7 t und 2 Jahre HU.

zahny

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 17. März 2006, 19:54

Zitat

Original von zahny
Telse,

da war doch der Nachbar mit 3,7 t und 2 Jahre HU.

zahny


da gibt es keine Deuteleien. Dann ist die Kiste vom Nachbarn höchstwahrscheinlich unter 6 Jahren alt. Geregelt wird das über StVZO, $ 29 mit Anhang VII (HU) und Anlage XIa zu § 47a StVZO (AU):

HU-Intervalle:

[...]
Wohnmobile mit einem zGG über 3,5 t bis 7,5 t
Fahrzeugalter bis 6 Jahre - alle 2 Jahre
Fahrzeugalter über 6 Jahre - jedes Jahr

Wohnmobile mit einem zGG über 7,5 t - jedes Jahr
[...]

AU-Intervalle:

[...]
PKW oder Wohnmobile

mit Dieselmotor und einem zGG bis 3,5 t
nach der ersten Zulassung - alle 3 Jahre
danach alle 2 Jahre


mit Dieselmotor und einem zGG über 3,5 t - jedes Jahr
[...]


Auch schön in dieser Broschüre vom TÜV Nord (PDF, 674 KB) auf Seite 7 nachzulesen :-)

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 17. März 2006, 20:00

Ab und an vertun sich die Tüffler auch mal :-O und kleben zwei Jahre drauf :-O

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

Honk - Star

unregistriert

9

Samstag, 18. März 2006, 12:33

Moin Gemeinde, danke, danke für die ganzen Tips, so muss ich nicht nochmal zum Doc Tüv. Honky´s Loch im Auspuff, sach ich euch kommt von den ganzen Süssigkeiten.

Kennt Ihr das da redet man sich den Mund fusselig aber er will immer den "yellow Bull" Saft von der Tanke nebenan. Hier unterbreche ich für die Werbung, es geht weiter beim Sabbelplatz mit dem schönen Thema: Was darf bei euch, oder euren Autos an Naschkram nicht fehlen?? ;-))

P.S. Der Nachbar mit dem 3,7 Tonner hat einen neueren "krausen Knaus", oder "Blauen Klaus", oder so......!!! :-))

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 18. März 2006, 17:38

so wars bei meinem......., gekauft mit 2 jahren tüv........, beim anmelden stutzig geworden, nur 1 jahr ( was ja auch korrekt ist).jaja was solls.......

ach josch........, die ersten beiden ohne mängel drüber, darunter der fiat.........

gruß

klausFarbtext