Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Honeydragon

unregistriert

1

Dienstag, 21. März 2006, 08:55

Also ich hab keine Ahnung, was der Vorbesitzer in oder mit dem Auto so getrieben hat ... die ganzen schwarzen Plasteteile innen sind total verkratzt und verschubbert.
Weiß jemand, womit ich die wieder einigermaßen passabel hinkriegen kann?

Der Transporter

unregistriert

2

Dienstag, 21. März 2006, 10:13

Guten Morgen,
wenn da richtige Riefen im Kunststoff sind
sehe ich da wenig Möglichkeiten.
Ansonsten würde ich ein Kunststoffpflegemittel
nehmen.Entweder von Armor All oder von Sonax.
Dann sieht der Kunststoff wieder etwas frischer aus.
LG André

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2006, 10:56

Da gibt es was - son Flüssigzeug- sieht dann aus wie Leder
auftragen, trocknen lassen - soll sehr gut sein
muß mal sehen ob ich das wiederfinde
Rainer

gefunden : http://www.lederoptik.de/

- Editiert von Quietschi am 21.03.2006, 11:06 -
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Der Transporter

unregistriert

4

Dienstag, 21. März 2006, 12:14

Das ist ja genial :D könnte ich glatt mal
mein Armaturenbrett im Düdo auffrischen.Aber
bestimmt nicht billig das Zeug.
LG André

5

Dienstag, 21. März 2006, 12:31

Hi Andre,

schau mal da in den shop...25,50€ für ein Sprühdosen-Set.

Das geht eigentlich ja noch ;-)

mfg Jesus

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 21. März 2006, 16:47

Find ich auch , mit Kunstleder beziehen ist um ein Vielfaches teurer
und mit echtem Leder sowieso-
ich weiß dass- hab ich schon machen dürfen

für gr. Flächen kannste da auch was für die Spritzpistole bestellen

musst du nur mit denen in Kontakt treten und sagen waste wills

Rainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Honeydragon

unregistriert

7

Dienstag, 21. März 2006, 17:14

Wow, interessante Variante. Überlege gerade, wie sich sowas macht im Doblonchen... :-)

fegerle

unregistriert

8

Dienstag, 21. März 2006, 19:24

naja
dat mag sich anfühlen wie leder wenn man nur das kunstoffbeschichtete zeug kennt das man heutzutage leder nennen darf !
naja als efektlack ganz passabel! aber mein gerberherz ziehts da einfach zusammen
hatte ja jahrelang das vergnügen leder zu versauigeln. damit man in den autos mit vollederausstattung ordentlich rummsauen kann und alles fein abwaschbar und pflegeleicht ist .
aber ich weiß wenigstens wie sich leder anfühlt bevor da die ganze chemiesauerei draufkommt
fegerle

Honeydragon

unregistriert

9

Mittwoch, 22. März 2006, 09:16

Naja, Fegerle, was ist heutzutage noch "echt" ... ? :-) Und für alle, die keine tote Kuh im Auto wollen doch eine gute Alternative.

Ich denke zwar, daß ich persönlich doch etwas anderes wählen werde, aber wer's haben will, why not?

10

Freitag, 24. März 2006, 11:32

Ich finde es genial! Cool was es so alles gibt. Aber etwas teuer, oder? Die Dosen sehen nicht sehr groß aus.

outside-inside

unregistriert

11

Dienstag, 28. März 2006, 15:39

Hi chrissy,
ich hab früher beim Motorrad mit "ARMOR ALL" sehr gute efahrungen gemacht.
:-) kann aber sein sein, daß es da heute noch etwasbesseres gibt.

Sonst geh doch mal in nen baumarkt und informier dich mal, was da es da so gibt,(die kette mit p am ANfang hat gerade 20%Wochen,hab mich da grad mit öl, Batteriewasser,neverdull ect eingedeckt.)
Grüße aus Engelskirchen,
Jörg

12

Dienstag, 28. März 2006, 22:31

Es gibt da noch eine Methode - die ist aber nur für dieses Billig-Nörpelplastik oder auch Außenplastikteile geeignet. Außerdem würde es sich empfehlen, vorher an unauffälliger Stelle zu prüfen, ob sich das chemisch verträgt.

Nämlich ganz einfacher Baumarktsprühlack in Mattschwarz. Auf die Tour habe ich mal einen total ausgebleichten Kühlergrill von einem VW-Bus lackiert - sah anschließend aus wie neu und so habe ich auch das gebraucht gekaufte Armaturenbrett von dem Renault lackiert. Das war grau - passte also garnicht zur übrigen Ausstattung - und dann habe ich es mattschwarz lackiert. Das sieht man nicht, es sieht aus, als ob es ursprünglich schwarz eingefärbter Kunststoff wäre. Bis heute gab es auch keine häßlichen Folgeerscheinungen durch z.B. Sonneneinstrahlung.

Wie gesagt, die Methode ist aber mit Vorsicht zu geniessen.

Bis die Tage, Ralph

Honeydragon

unregistriert

13

Mittwoch, 29. März 2006, 09:35

Hallo Rallef,

siehste, daran hatte ich auch schon gedacht, hab mich aber nicht getraut das zu äußern, weil es sich so "laienhaft" anhört ;-)

Das Armor-All hat ja nur gute Testberichte, aber ob ich damit die fetten Kratzer wegbekomme mag ich mal bezweifeln.
Ich weiß et nit. Morgen fahre ich zum Autofuzzi, Dachträger kaufen, und dann werde ich den mal fragen.

Mennoooo, noch einiges zu tun an der Kiste, aber wenn man für jeden Furz fragen muß ... ätzend. Im nächsten Leben werde ich Mann und befasse mich von Kindheit an mit Autos und Technik, aber ehrlich! :-)

14

Mittwoch, 29. März 2006, 13:44

Zitat

Original von Honeydragon
Hallo Rallef,

siehste, daran hatte ich auch schon gedacht, hab mich aber nicht getraut das zu äußern, weil es sich so "laienhaft" anhört ;-)

Das Armor-All hat ja nur gute Testberichte, aber ob ich damit die fetten Kratzer wegbekomme mag ich mal bezweifeln.
Ich weiß et nit. Morgen fahre ich zum Autofuzzi, Dachträger kaufen, und dann werde ich den mal fragen.

Mennoooo, noch einiges zu tun an der Kiste, aber wenn man für jeden Furz fragen muß ... ätzend. Im nächsten Leben werde ich Mann und befasse mich von Kindheit an mit Autos und Technik, aber ehrlich! :-)


Also ehrlich :=( .... dass hätte ich jetzt nicht von Dir erwartet .... kannst Dich ja wohl im nächsten Leben wohl auch als Frau mit Autos und Technik beschäftigen ... so wie Du ja jetzt schon damit anfängst ;-) !!

Honeydragon

unregistriert

15

Donnerstag, 30. März 2006, 08:23

oooops ... sorry,Pommel, daß ich Dich enttoschen habe. ;-)
Nee, is schon richtig was Du sagst. Nur, Jungen werden ja als Kind schon auf Technik gepolt. Und ich hab manchmal das Gefühl, was Hänschen nicht lernt ... kann ich in meinem hohen Alter jetzt auch nicht mehr aufholen :(

Der Transporter

unregistriert

16

Donnerstag, 30. März 2006, 23:22

Hey Honeydragon,im nächsten Leben werden es
Düdos sein!!!!!!!Glaub mir! :-O
LG André

17

Donnerstag, 30. März 2006, 23:46

Na na na... Honeydragon,

was steht da immer unter Deinen Beiträgen (!)

zahny

Honeydragon

unregistriert

18

Freitag, 31. März 2006, 19:01

Zitat

Original von zahny
Na na na... Honeydragon,

was steht da immer unter Deinen Beiträgen (!)

zahny


Tja, Zahny ... allein der Glaube fehlt ... manchmal. 8o)
Sollte mir den Spruch mal öfter vorsagen, ich weiß. Hmmmpff.... :(

19

Montag, 3. April 2006, 13:49

Ausserdem, Honeydragon, gibt es genug Männer, die sich mit Autos und Technik und Werkzeug überhaupt nicht auskennen!!!! Glaub mir :-O

20

Montag, 3. April 2006, 21:55

Zitat

Original von Chrisy
Ausserdem, Honeydragon, gibt es genug Männer, die sich mit Autos und Technik und Werkzeug überhaupt nicht auskennen!!!! Glaub mir :-O


Der Normalfall ist aber, daß sie sich mit Autos, Technik und Werkzeug auskennen, mit Frauen aber nicht.

Das ist aber auch ganz einfach zu erklären : Technik funktioniert streng logisch ! 8_)

Und jetzt gebt´s mir - macht mich fertig ! :-O :-O

Bis die Tage, Ralph