Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 24. März 2006, 11:43

Sooo - die Suchfunktion spuckt nur seltsame Sachen aus wie Beiträge mit fantasTISCH, elasTISCH und so :-/

Wollte mal fragen, wie euer Tisch so eingebaut ist. Ich hab ja superwenig Platz im Vivaro und muss nen Tisch reinbekommen irgendwie.
Klapptisch an der Wand war die erste Idee. Aber der Bus ist so niedrig - ich glaub, das wird nichts.
Wie hat ihr das gelöst?

Calypso

unregistriert

2

Freitag, 24. März 2006, 11:52

Du musst den Tisch ja nicht nach oben klappen. Nach unten geht auch. Oder Du hängst die Platte an der Wand ein (abnhembar) und montierst einen Klappfuß auf die andere Seite. Schau mal z.B. bei reimo.de bei den Tischbeschlägen. Da kann man sich einige Anregungen holen. Ich hab mir auch viele professionelle Lösungen auf der Caravan-Messe angesehen - allerdings mehr um festzustellen, was ich NICHT haben möchte...

3

Freitag, 24. März 2006, 12:01

Reimo guck ich schon immer... ist ein toller Katalog ;-)
Aber irgendwie fehlt mir immer noch die zündende Idee.... vor allem wegen dem Platzmangel. Ich glaube, ich muss irgendwie ne wegdrehbare Tischplatte machen. So schwenkbar irgendwie... *grübel*

4

Freitag, 24. März 2006, 12:09

Wegdenken grübel AAAAaaa da musst Du David Copperfield fragen der ist doch Zauberer :-O

u n d schnell weg

zahny

5

Freitag, 24. März 2006, 12:32

Stell Dir doch einfach so kleinen Campingtisch rein,klapp und weg und bei schönem Wetter kannsde den zum Frühstücken mit nach drausen nehmen.

zahny

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 24. März 2006, 14:17

Hi zahny,

... &klasse1 &klasse1 &klasse1
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 24. März 2006, 14:39

Zitat

Original von zahny
Stell Dir doch einfach so kleinen Campingtisch rein,klapp und weg und bei schönem Wetter kannsde den zum Frühstücken mit nach drausen nehmen.

zahny


jo, genau so isses bei uns auch. Wobei wir zugegebenermaßen etwas mehr Platz haben als Chrisy :-)

Gibt es da nicht sogar zusammenlegbare Tische mit höhenverstellbaren Beinen? &gruebel1

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

8

Sonntag, 26. März 2006, 12:44

Quellcode

1
Stell Dir doch einfach so kleinen Campingtisch rein,klapp und weg und bei schönem Wetter kannsde den zum Frühstücken mit nach drausen nehmen.


Aber damit ist der nette Herr vom TÜV dann nicht einverstanden. Ich muss einen Tisch fest installieren. Leider...
Hab mir jetzt die Bodenrosetten von Reimo angesehen. Damit lässt sich bestimmt was machen. Weiß nur nicht so genau, wie wackelsicher die dann sind, wenn ich da ein Rohr (Tischbein) nur reinstecke und oben dann ne kleine Tischplatte befestige. Das wackelt bestimmt voll rum dann.

9

Sonntag, 26. März 2006, 13:04

Westfalia hat die lösung !.
Beim T3 Modell VW gabs oder gibts noch den Schwenktisch !.
Rohr an der Seitenwand befestigt zum wegklappen !!!!.

Eventuell mal bei Westfalia home schauen !.

10

Sonntag, 26. März 2006, 13:34

Westfalia hat ne blöde Website... also zumindest die, die ich gefunden habe. Kein Shop, keine Teile einzeln - nur das sie halt den Innenausbau machen und Werbung dafür. Kann das sein?
Oder hab ich einfach die richtige Seite bis jetzt nicht gefunden?

Honk - Star

unregistriert

11

Sonntag, 26. März 2006, 13:41

Moin Moin Chrisy, sonst und überhaupt mit Einfällen ala Mc Gyver gesegnet, weiß ich hier nich welche Ausbau Grundlage Du hast. Du brauchtst für den "Womo" Eintrag doch keinen Tisch, oder?? Bei meinen 1 Busserl, einem T3 hatte ich auch keinen und trotzdem So. Kfz. WOMO!!!! Den T3 hatte ich mit einem Bausatzausbau ähnlich Westfalia Joker, nur das die obere Herdklappe nicht zum hochklappen war sondern wie ein Tablett, oder Tischplatte abnehmbar. Durch rutschfesten Umleimer an der Platte und auf den kleinen Stützen darunter blieb alles an seinem Platz, auch bei noch so rasanter Fahrt, wenn NDR 2 mal wieder die Sperrung der Fehmarnsundbrücke bekanntgegeben hatte. Wind + Wellen im Kopf + Rock ´n Roll im Ohr = höherere Geschwindigkeit. Eine andere platzsparende Möglichkeit habe ich auf der Reisen Messe in Hamburg gesehen, Du klappst die Tischplatte wie ein Klappmesser, waagerecht in einen Schrank und fixierst diese mit einem Riegel bei eingeklapptem Zustand.

So nun Rock n´Roll, grab den Klappstuhl aus!!

Gruß (Mc Gyver) Dirk

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 26. März 2006, 13:48

...stimmt.

ich kenne keinen fest installierten Tisch.

Auch beide Tische im Bobby sind herausnehmbar. Wie will Dein Tüv-Prüfer das Begründen?

Es gibt sogenannte Hubtischgestelle zu kaufen. Diese dienen dazu, die unterschiedlichen Höhen beim Schlafen bzw. essen bei einem Tisch auszugleichen.

Diese Dinger stehen auch "lose" im Mobil...
;-)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Honk - Star

unregistriert

13

Sonntag, 26. März 2006, 13:56

Moin Bobby, stimmt auch!! Grab den Hub-Tisch aus!!

Der Hubtisch in meinem letzten Womo war folgendermaßen gesichert:

Auf dem Holzboden wurden zwei 4 Kanthölzer in einer Größe, so das sie in die Hohlräume der Tischfüsse passen befestigt, diese 4 Kanthölzer hatten Einschlagmuttern, der Tisch an der entsprechenden Stelle ein Loch, so nun musst Du Metallschraube durchs Loch tun und fest.

Hamburg hat Frühling!!

Gruß Dirk

Uwe / 2

unregistriert

14

Sonntag, 26. März 2006, 14:20

Zitat

Aber damit ist der nette Herr vom TÜV dann nicht einverstanden. Ich muss einen Tisch fest installieren. Leider...


Vergiss es! Wenn Du dem Tüv Typen sagst, Du hättest einen Klapptisch (vielleicht ja mitnehmen...), da Die ein Hubtisch zu viel Verletzungsgefahr bedeutet, dann geht das locker durch. Wichtig ist, dass er sieht, dass es sich eindeutig um ein Womo handelt (Schlafgelegenheit, Kochecke etc.). Als Tisch geht dabei fast jede waagerechte Fläche durch...

Im Gegenteil - ein Tisch, der während der Fahrt nicht ausreichend gegen Umherfallen gesichert ist oder an dem man sich stossen könnte, erfordert eher eine Nachbesserung. Für Hubtische gibt es dafür extra (sehr teure...) Bodenanker - und selbst diese sind nicht gerade unfallsicher, denke ich.

15

Sonntag, 26. März 2006, 15:19

Der TÜV Mensch meinte halt:
Ein Tisch muss rein. Der darf schon klappbar sein oder schwenkbar.

Zitat

Folgende Mindestausstattung muss fest eingebaut sein:
Sitzgelegenheit mit Tisch
Der Tisch kann für den Fahrbetrieb klapp- oder abnehmbar sein.

(TÜV Merkblatt)

Da dachte ich, daß ein normaler Camping-Klapptisch nicht geht. Na ich kanns ja mal versuchen ;-)
Wäre super, wenn das so klappen würde.

16

Sonntag, 26. März 2006, 18:35

Hey Chrisy.
geh mal in ebay und geb auf der Startseite in Suchen mal
Klapptisch ein !
Da sind schon auf der ersten Seite Tische aus Wohnmobilen drinn.

Mit ein paar änderungen ? eventuell ist da was zu machen !!!!!!

Tauchteddy

unregistriert

17

Sonntag, 26. März 2006, 22:53

Halcyon hat in ihrem Hymer auch einen dieser Hubtische drin und der ist völlig ungesichert.

18

Montag, 27. März 2006, 08:12

Wenn man eventuell an einem nicht serienmäßigen Tisch , wie sie bei
ebay Angeboten werden , mit sinn und verstand und etwas überlegung
unter zu hilfenahme eines Zollstocks oder Maßbandes einige änderungen
vornimmt , so müßte in der Regel eine lösung des Problems in sichtweite
kommen , oder ???????. ;-)

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 27. März 2006, 08:21

Zitat

Original von Chrisy
Sooo - die Suchfunktion spuckt nur seltsame Sachen aus wie Beiträge mit fantasTISCH, elasTISCH und so :-/

Wollte mal fragen, wie euer Tisch so eingebaut ist. Ich hab ja superwenig Platz im Vivaro und muss nen Tisch reinbekommen irgendwie.
Klapptisch an der Wand war die erste Idee. Aber der Bus ist so niedrig - ich glaub, das wird nichts.
Wie hat ihr das gelöst?


ich kenn da noch den eroTISCH
ist aber schwer zu bekommen 8o)
Rainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Tauchteddy

unregistriert

20

Montag, 27. März 2006, 08:30

Zitat

Original von Quietschi
ich kenn da noch den eroTISCH
ist aber schwer zu bekommen 8o)
Rainer

Ach, so schwer nun auch wieder nicht ... bei Höffi hier um die Ecke gibt es einen netten kleinen Glastisch, dessen Fuss von einer leichtbekleideten Frau gebildet wird ... Ob der allerdings für's Womo geeignet ist? Und - ob's das ist, was Chrisy sucht? :-O