Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

maddin1975

unregistriert

1

Samstag, 20. Mai 2006, 17:06

hallo...

wahrscheinlich blamiere ich mich hier mit meiner ersten frage gleich bis auf die knochen, aber ich habe mir einen bus (weinsberg x-cursion) gekauft.
der hat eine/n Kühlbox Kompressor WAECO (40 l Volumen)

nun meine frage: betreibt man das ding dauerhaft!? muss man das ausschalten wegen dem stromverbrauch wenn man das fahrzeug abstellt oder wie funktioniert das?

Tauchteddy

unregistriert

2

Samstag, 20. Mai 2006, 17:52

Find' ich nich' blamabel, die Frage ... Kommt drauf an, wie sie mit Strom versorgt wird. Über Landstrom auf'm CP - kein Problem. Extra Wohnraumbatterie, durch Trennrelais oder Trenndiode "abgeteilt" - probier's aus, wie lange die hält, kannst ja aufladen. Nur Starterbatterie - besser ausschalten. Es sei denn, du hast immer 'n paar Helferlein zum anschieben, wenn die Batt leergekühlt ist :-O

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2006, 17:57

Moin auch

Erst mal herzlich willkommen im Forum :-O
Wieso meinste das Du dich blamierst? Ist doch ne korrekte Frage, ist aber so schwer zu beantworten.
Brauch noch etwas input ;-)

Weißt Du was die Kühlbox an Leistung hat (W)?
Wie groß ist die Akkuleistung im Weinsberg?
Wie lange stehst Du ohne Lademöglichkeit?
Hat der Weinsberg Solarpanel?

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

maddin1975

unregistriert

4

Samstag, 20. Mai 2006, 18:07

Zitat

Original von Telse
Moin auch

Erst mal herzlich willkommen im Forum :-O
Wieso meinste das Du dich blamierst? Ist doch ne korrekte Frage, ist aber so schwer zu beantworten.
Brauch noch etwas input ;-)

Weißt Du was die Kühlbox an Leistung hat (W)?
Wie groß ist die Akkuleistung im Weinsberg?
Wie lange stehst Du ohne Lademöglichkeit?
Hat der Weinsberg Solarpanel?

Gruß
Telse



hier die leistung der kühlbox:

Details:
Bruttovolumen: 37 Liter
Anschlussspannung: 12/24 V DC, 110-240 V AC
Mittlere Leistungsaufnahme: 45 W
Prozentuale Laufzeit: 18% bei 20°C, 22% bei 32°C
Temperaturbereich: +10°C bis -18°C

die bordbatterie hat 80Ah

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 20. Mai 2006, 18:53

Jo, das ist ja schon was. ;-)

Bei 20° verbraucht das Teil bummelich 16Ah/Tag
Bei 32° etwa 20Ah/Tag

Bei 20° Umgebungstemperatur kannste da etwa 5 Tage mit auskommen, vorausgesetzt das nur die Box läuft.
Kommt aber noch drauf an in welchem Zustand der Akku ist (Ladezustand, Alter)
Realistisch denke ich mal so drei Tage bei 20°

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

maddin1975

unregistriert

6

Samstag, 20. Mai 2006, 23:31

Zitat

Original von Telse
Jo, das ist ja schon was. ;-)

Bei 20° verbraucht das Teil bummelich 16Ah/Tag
Bei 32° etwa 20Ah/Tag

Bei 20° Umgebungstemperatur kannste da etwa 5 Tage mit auskommen, vorausgesetzt das nur die Box läuft.
Kommt aber noch drauf an in welchem Zustand der Akku ist (Ladezustand, Alter)
Realistisch denke ich mal so drei Tage bei 20°

Gruß
Telse



das bedeutet doch praktisch, dass ich den kühlschrank nie ausmachen brauche, oder!? oder sehe ich das falsch?!

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 20. Mai 2006, 23:54

Wenn Du häufig fährst, oder ne Steckdose in der Nähe hast nicht. ;-)

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

maddin1975

unregistriert

8

Sonntag, 21. Mai 2006, 05:48

Zitat

Original von Telse
Wenn Du häufig fährst, oder ne Steckdose in der Nähe hast nicht. ;-)

Gruß
Telse



ok, das klingt ja schon mal gut.... und die bordbatterie wird mit über die lichtmaschine geladen oder ausschließlich über externen stom 230V ???

nunmachabermal

unregistriert

9

Sonntag, 21. Mai 2006, 10:13

Zitat

Original von maddin1975
hallo...

wahrscheinlich blamiere ich mich hier mit meiner ersten frage gleich bis auf die knochen, aber ich habe mir einen bus (weinsberg x-cursion) gekauft.
der hat eine/n Kühlbox Kompressor WAECO (40 l Volumen)

nun meine frage: betreibt man das ding dauerhaft!? muss man das ausschalten wegen dem stromverbrauch wenn man das fahrzeug abstellt oder wie funktioniert das?


WAECO-Boxen haben einen Schalter mit drei Stellungen (Aus, Starterbatterie, Verbraucherbatterie).
Das heißt die Box schaltet sich je nach Schalterstellung rechtzeitig selber ab.
Nun muß man schauen wie groß deine Batterie(n) sind und wofür du noch Strom brauchst.

Die Kompressorboxen sind die Sparsamsten überhaubt und sind im Gegensatz zu allen anderen Systemen für Solarbetrieb geeignet(zumindest die kleinen).

Gruß Nunmachmal

Ach ja noch was. Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

maddin1975

unregistriert

10

Montag, 22. Mai 2006, 23:10

vielen dank für die vielen antworten!!!