Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Juni 2006, 19:33

Hallo, habe mir die Isolierung so vorgestellt, dass ich billige Isomatten zurechtschneide und mit irgendeinen Kleber sowol Boden alsauch Wände abdichte. Was haltet ihr davon, oder kennt ihr eine andere günstige und einfache Variante?
MFG zis00

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Juni 2006, 21:02

...ich sach nur " Suchen" Funktion nutzen, "Isolierung" eingeben und Du hast laaaaange Lesestoff.

Wenn dann noch Fragen sind und das ist OK so, immer her damit... &blume1
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Kilkanos

unregistriert

3

Donnerstag, 1. Juni 2006, 21:54

Bobby hat recht,
bin hier auch auf meine Isolation gestoßen....Trocellen oder Ismail Karakus.
Ein geiler Typ der direkt beim Reststoffmanagement in Troisdorf arbeitet und auch die Rechnungen schreibt.
Wie im türkischen Basar.....komm nimm noch eine Platteee schenk ich dir, weißt du, heut hab ich guten Tag etc.
Na wie schon gesagt ein Erlebnis und kostengünstiger als Isomatten.
2 cm Troc. 1 x 2 m 9 €

Gruß

Hans ;-) ;-)

Uwe / 2

unregistriert

4

Freitag, 2. Juni 2006, 08:00

Zitat

Original von zis00
Hallo, habe mir die Isolierung so vorgestellt, dass ich billige Isomatten zurechtschneide und mit irgendeinen Kleber sowol Boden alsauch Wände abdichte. Was haltet ihr davon, oder kennt ihr eine andere günstige und einfache Variante?
MFG zis00


Hallo Zis00,

die obigen Tipps kann ich nur befürworten. Ansonsten ist Deine Idee nicht schlecht, denn Trocellen und viele Isomatten werden auf exakt die selbe Art und weise gefertigt. Andererseits ist das Trocellen auch in größeren Stärken (bei mir z.B. 50mm - vielleicht etwas übertrieben...) erhältlich. Die typischen 16mm Matten wären mir persönlich einfach zu dünn, denn auch bei einem Sommer-Womo ist eine gute Isolierung sinnvoll.

Kilkanos

unregistriert

5

Freitag, 2. Juni 2006, 20:49

Zitat

Original von Uwe / 2

Zitat

Original von zis00
Hallo, habe mir die Isolierung so vorgestellt, dass ich billige Isomatten zurechtschneide und mit irgendeinen Kleber sowol Boden alsauch Wände abdichte. Was haltet ihr davon, oder kennt ihr eine andere günstige und einfache Variante?
MFG zis00


Hallo Zis00,

die obigen Tipps kann ich nur befürworten. Ansonsten ist Deine Idee nicht schlecht, denn Trocellen und viele Isomatten werden auf exakt die selbe Art und weise gefertigt. Andererseits ist das Trocellen auch in größeren Stärken (bei mir z.B. 50mm - vielleicht etwas übertrieben...) erhältlich. Die typischen 16mm Matten wären mir persönlich einfach zu dünn, denn auch bei einem Sommer-Womo ist eine gute Isolierung sinnvoll.



Sooo isses.. Der Mann hat absolut recht
Auf nach Troisdorf, rein zum Tor 2, anmelden, Ismail genießen und mit reichlich Material die Isolation beginnen.

Viel Spaß

Hans &winke2 8o)

6

Dienstag, 6. Juni 2006, 07:50

Bobby.
Luft Isoliert doch auch oder ?.
Ich will mich nicht als Schlaumeier darstellen , aber ich hab da so
einen Einfall gehabt , wie ich auf dem Klosett gesessen habe :O .

Und zwar , mein Gedankengang !

Diese Verpackungsfolie mit den lustigen Luftknallpolstern ?
wär das nicht ne lösung ,um an den Seiten im Auto platz Einzusparen,
also unter den Verkleidungen :-)
Is nur so ne Idee , müsste aber doch klappen , ich hab mal Irgendwo
im Fernsehen so was gesehen und gehört :-O

Ps. Aufm Klosett kommen einem manchmal die Seltsamsten gedanken 8-(
- Editiert von Bulli am 06.06.2006, 08:18 -

Uwe / 2

unregistriert

7

Dienstag, 6. Juni 2006, 08:21

Zitat

Original von Bulli

Ich will mich nicht als Schlaumeier darstellen , aber ich hab da so
einen Einfall gehabt , wie ich auf dem Klosett gesessen habe :O .


Hallo Bulli,

also wenn ich auf dem Klo sitze, denke ich eher an Papier als an Lupofo... ;-)

Obwohl - so als Zeitvertreib... :-O

Nee, mal im Ernst, logisch ist Lupofo gut für Isolation, sofern es die Variante ist, die auf beiden Seiten der Noppen eine vollflächige Folie hat. Allerdings dürfte selbst die etwa 15mm starke Ausführung erst dann für die Isolierung ausreichend sein, wenn sie dabei zweilagig verwendet wird. Gerade für gewölbte Flächen ist die Idee nicht schlecht, finde ich, denn Trocellen ist nur begrenzt biegbar.

Man sollte sich allerdings darüber im klaren sein, dass jede Bohrung durch die Isolierung weitere Luft in die Kammer zwischen den Luftpolstern bringt, und damit die Isolationseigenschaften verschlechtert. Ergo: kann man bestimmt machen, man darf bloß nix davon zerpieksen...

8

Dienstag, 6. Juni 2006, 08:28

Ich hatte gedacht , die Kloidee mit Teppichklebeband zu befestigen,
so das keine Knallkörper kaputt gehen.
Denn Logens : wenn die kaputt gehen , hat man wieder ne Kältebrücke ;-)

nunmachabermal

unregistriert

9

Dienstag, 6. Juni 2006, 09:12

Zitat

Original von Bulli
Bobby.
Luft Isoliert doch auch oder ?.
Ich will mich nicht als Schlaumeier darstellen , aber ich hab da so
einen Einfall gehabt , wie ich auf dem Klosett gesessen habe :O .

Und zwar , mein Gedankengang !

Diese Verpackungsfolie mit den lustigen Luftknallpolstern ?
wär das nicht ne lösung ,um an den Seiten im Auto platz Einzusparen,
also unter den Verkleidungen :-)
Is nur so ne Idee , müsste aber doch klappen , ich hab mal Irgendwo
im Fernsehen so was gesehen und gehört :-O

Ps. Aufm Klosett kommen einem manchmal die Seltsamsten gedanken 8-(
- Editiert von Bulli am 06.06.2006, 08:18 -


Der Platz zum Denken ist Okay, aber du mußt lange genug sitzen!
Bei der Isolation ist die Anzahl der "Luftkammern" wichtig, z.B. Schlafunterlage = Luftmatratze nur 1 Luftkammer = kalt.
Bei der Luftpolsterfolie ist es ähnlich, nur eine Lage Isolationsschicht.

10

Dienstag, 6. Juni 2006, 16:19

Wo ist die Firma eigentlich?

blaues Wunder

unregistriert

11

Dienstag, 6. Juni 2006, 16:31

Zitat

Original von Bulli
Wo ist die Firma eigentlich?


na hier:

TROCELLEN GmbH
Mülheimer Strasse 26
D-53840 Troisdorf

Tel.: +49 (0) 22 41 / 85 - 04
Fax.: +49 (0) 22 41 / 85 - 37 53

E-Mail: info@trocellen.com

Gruß
Thomas