Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tauchteddy

unregistriert

1

Samstag, 17. Juni 2006, 23:39

Hi Freaks, ich mache mir so langsam Gedanken um Licht im Bus und ich frage mich (eigentlich: euch) was gibt es für Möglichkeiten, den Bus möglichst energiesparend zu illuminieren. Ich kenne natürlich Halogenleuchten, aber vielleicht gibt es ja was besseres? Was sind z.B. Transistorleuchten, weshalb heißen die so (leuchten da Transistoren?) und sind die geeignet? Wie ist das jetzt mit den LED, kann man die als Beleuchtung nehmen oder sind die nur Zierde? Vielleicht kann man die ja als Leseleuchten nehmen? Schön wäre es auch, wenn ihr gleich noch'n paar Bezugsquellen dazutun könntet ... Vielen Dank schon mal ...

2

Samstag, 17. Juni 2006, 23:53

&fackel1 ne Kerze und &beam

zahny

Tauchteddy

unregistriert

3

Sonntag, 18. Juni 2006, 09:06

Neenee, Zahny, ich habe nicht nach 'ner Heizung gefragt ... ;-)

4

Sonntag, 18. Juni 2006, 09:12


5

Sonntag, 18. Juni 2006, 10:22

schau mal http://www.ledbaron.de/

dann kanns hell werden.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

nunmachabermal

unregistriert

6

Sonntag, 18. Juni 2006, 13:16

Hallo Tauchteddy,

Ich habe bisher 8Watt Leuchtstoffröhren im Einsatz. Gutes klares Licht zum arbeiten und lesen. Im Bettchen habe ich Schwanenhals-Leseleuchten mit 5 Watt Halogenbirnen. Sehr gutes Licht!!

Im neuen Projekt sind normale 12 Volt Halogenspot vorgesehen und bei Pearl gibt es für diese Spots LED-Einsätze für vernünftiges Geld.
Ich werde am "Arbeitsplatz" die Halogenlampen drin lassen und bei der Raumbeleuchtung die LED einsetzen. Das mache ich so, weil das LED-Licht kalt und ... na ja halt LED-Licht ist.

Gruß aus Bietigheim

Nunmachmal

Limeskiste

unregistriert

7

Sonntag, 18. Juni 2006, 13:51

Zitat

Original von nunmachmal
...

Ich werde am "Arbeitsplatz" die Halogenlampen drin lassen und bei der Raumbeleuchtung die LED einsetzen. Das mache ich so, weil das LED-Licht kalt und ... na ja halt LED-Licht ist.

Gruß aus Bietigheim

Nunmachmal


Es gibt LED in allen Lichtfarben ;-)
auch in Halogenlicht mit 2700 Kelvin.
Es gibt 1W LED-Strahler die das gleiche warme Licht liefern wie 5-10W Halogen

Gruß

Limeskiste

nunmachabermal

unregistriert

8

Sonntag, 18. Juni 2006, 18:48

Zitat

Original von Limeskiste
Es gibt LED in allen Lichtfarben ;-)
auch in Halogenlicht mit 2700 Kelvin.
Es gibt 1W LED-Strahler die das gleiche warme Licht liefern wie 5-10W Halogen

Gruß

Limeskiste


Hey, danke für die Info. Muss mich dan wenn es so weit ist mal schlau machen.
Zur Zeit suchen wir ein Basisfahrzeug das unsere Ideen aufnimmt.
Ich bin sicher das es bald mit dem Ausbau los geht.

Gruß Peter

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 19. Juni 2006, 08:16

Hallo TT
guckst du hier


http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1898952

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

10

Montag, 19. Juni 2006, 08:45

Ich habe aus LED's eine Beleuchtungsschiene gebaut. Verbraucht insgesamt 5 Watt und erhellt den Bus ausreichend.

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Juni 2006, 09:28

Hi Ulf,

...hattu Bild davon (?)
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

12

Montag, 19. Juni 2006, 09:40

Zitat

Original von Bobby
Hi Ulf,

...hattu Bild davon (?)



Mach ich morgen mal.

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 19. Juni 2006, 11:01

...

Zitat

Mach ich morgen mal.

...thx
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 19. Juni 2006, 13:00

Moin,
LED-Aufbauleuchten gibts auch bei Ikea, im Onlineshop für 25€ (4 Stück). Die müssten eigentlich direkt an 12V laufen.
Kuckstduhia:
LED-Aufbauleuchten

Andi



PS: Ist nicht meine Idee, hatte Meinhard in seinem Wohnwagen
- Editiert von Josch am 19.06.2006, 14:15 -