Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bummel-Bus-Insassen

unregistriert

1

Dienstag, 27. Juni 2006, 13:19

Hallo zusammen,

da die Urlaubszeit langsam anfängt die Planungen konkreter werden zu lassen, habe ich folgende Frage:
Wir wollen nach Frankreich tuckern. Und zwar sind wir insgesamt 4 Erwachsene und ein Kind. Da stellt sich die Frage nach einer angemessenen Sitzmöglichkeit für alle.

Ich hatte die Idee den Beifahrersitz durch eine Doppelsitzbank zu ersetzen. Meint ihr das klappt, bzw. das macht Sinn?
Rein theoretisch ist der Einbau doch relativ leicht, oder?

Und wenn wir gerade dabei sind: Hat jemand eine Doppelsitzbank zur Hand?

Ich habe eine bei ebay gefunden, die steht baer leider in Hannover - wäre halt die Notlösung...

Vielen Dank schonmal
und sonnige Grüße
Jan

2

Dienstag, 27. Juni 2006, 16:28

Die doppelsitzbank erfordert eine Halterrung an der hinteren trennwand , sonst wird die
Sitzbank im Rückenteil Instabil ! 8-(

Wenn du so eine Bank suchst , geh mal auf die Bulliseiten :D

Bummel-Bus-Insassen

unregistriert

3

Dienstag, 27. Juni 2006, 17:02

Aus diesem Grund hat mir diese Bank diese hier: auch spontan zu gesagt. Es wird ja ausdrücklich die Verwendung für einen Club joker erwähnt. Und dieser hat definitiv keine Trennwand. Es muss also auch anders gehen &kristallkugel

Hoffentlich...

Welche Bulli Seiten meinst du - nur mal um sicher zu gehen, dass ich nichts übersehe...

Bestens
jan ;-)

marc210D

unregistriert

4

Dienstag, 27. Juni 2006, 18:48

Hallo Jan,

das ist aber eine Sitzbank zur Montage im Laderaum. Wenn ich mich recht entsinne benötigst Du einen Träger bzw. Halterung für die Montage zwischen den Laufschienen/ Sitzkästen, oder? Mit ein wenig schweisen und vielleicht noch eineigen Teilen vom Schrott ist alles möglich. Es sollte nur vernüftig befestigt werden. Im Reimo Katalog habe ich mal Muttern und Einschweisplatten für Gurte gesehen. Die würde ich für ne Befestigung empfehlen.

Gruß Marc

P.S. Hab mal einen T2 von Sitzbank auf Einzelsitz umgebaut. Ohne schweisen ging da nichts.

5

Mittwoch, 28. Juni 2006, 09:38

Die Sitzbank ( Original Vorne T3 ) sitz auf der Laufschiene für den Einzelsitz ! und hat am
Ende ne strebe nach unten sowie einen Sicherungswinkel zur Ladebordwand. ;-) .

Wenn eine Rückbank für den hinteren Innenraum eingebaut werden soll , müssen der Bank
befestigungen Abgeflext werden ( Füße nach unten / Bögen ) 8-(

Bummel-Bus-Insassen

unregistriert

6

Mittwoch, 28. Juni 2006, 10:27

Hallo,
habe gerade den Verkäufer der ebay Sitzbank kontaktiert und der bestätigt deine Analyse Marc. Die Bank ist füt den Laderaum und in dem Club Joker sind die Halterungsschienen serienmäßig verbaut... 8-(

Ich dachte auch von Anfang an eine Bank gedacht die auf die Schienen des Beifahrersitzes montiert wird und auf der anderen Seite mit einem "Fuß" o.ä. abgestützt wird. Ich meine sowas hätte ich schonmal gesehen

Vielleicht findet sich ein derartiges Stückchen ja irgendwo

Bestens
jan

7

Samstag, 8. Juli 2006, 22:12

Hey .
Sieh mal unter allesundumsonst.de / Angebote / NRW / Fortbewegung !

Da verschenkt jemand Bänke für Vorne und Hinten !