Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marc210D

unregistriert

1

Montag, 10. Juli 2006, 09:40

Hallo zusammen,

weis jemand wo man eine Radlastwaage ausleihen kann. Das Problem ist, dass meine Kurbelstützen hinten mal wieder leicht verbogen sind. Warn ein paar Preiswerte. Wollte jetzt zwei neue drunter machen aber vorher wollte ich schauen wieviel Gewicht auf eine Stütze ist.
So ne Waage für einmal zu kaufen find ich etwas teuer.

Noch ne Frage von meiner Frau. Welches Bier und Limo um Alsterwasser zu mischen?? Schmeckt Ihr von allen Mixgetränken am besten.

Gruß Marc

Viperman

unregistriert

2

Montag, 10. Juli 2006, 10:23

Moin Marc,

der ADAC biete im Sommer diesen Service in verschiedeen Standorten an.
Vergiss aber nicht das sich das Gewicht auf den stützen durch Bewegeung, Ein- und Ausstieg kurzfristig stark verändert.

Jever / Sprite

marc210D

unregistriert

3

Montag, 10. Juli 2006, 10:31

Hallo Vasco,

Danke für die Info. Weist Du ca. das Mischungsverhältnis?

Gruß Marc

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. Juli 2006, 10:44

Zitat

Original von marc210D
Hallo Vasco,

Danke für die Info. Weist Du ca. das Mischungsverhältnis?

Gruß Marc


aus meiner langjährigen Tätigkeit hinter dem Tresen kenne ich das Mischungsverhältnis mit ca. 60 % Sprite zu 40 % Bier, aber das ist stark abhängig vom persönlichen Geschmack, der Bier- und der Brausesorte. EInfach ausprobieren, wie es am besten schmeckt. Die Brause zuerst in das Glas, dann das Bier obendrauf. Wenn es zu sehr schäumt bei der nächsten Mischung die Brause mit einem Löffel durchrühren, damit die Kohlensäure rausgeht und dann das Bier drauf.

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

5

Montag, 10. Juli 2006, 11:00

Da sprach Josch, der Kumpel von Karl Soest...prost %-)
....

6

Montag, 10. Juli 2006, 14:02

Tach,

fahr doch einfach auf ne Öffentliche Waage,bei uns Mülldeponie,WLZ oder am Kieswerk.

zahny

7

Montag, 10. Juli 2006, 14:04

Ausserdem die Kurbelstützen nur sachte unterkurbeln, sind ja keine Wagenheber ;-)

marc210D

unregistriert

8

Montag, 10. Juli 2006, 17:50

@ Josch: Vielen Dank für die Hilfe. Der nächste Grillabend ist gerettet.

@ Zahny: Sorry aber ich will nur das Gewicht auf einer Stütze. Die hier wollen nur immer das Fahrzeug wiegen.

@ Travis: Wie kann man die nicht als Wagenheber nehmen. :O Aber es gibt ja starke Gewichtsunterschiede und dementsprechende Preise für Stützen.

9

Montag, 10. Juli 2006, 18:12

Na,

dann versuchs beim Nächsten,

musst halt jedes Wiegen extra Zahlen.

Ich hab hinten am Bussle zwei Stützen die ich nichtmehr brauche,
8-( die haben noch nie GESTÜTZT,denn halb abgeklappt stoppts am Abwassertank.

zahny

nunmachabermal

unregistriert

10

Montag, 10. Juli 2006, 18:12

Zitat

Original von marc210D
Hallo zusammen,

weis jemand wo man eine Radlastwaage ausleihen kann. Das Problem ist, dass meine Kurbelstützen hinten mal wieder leicht verbogen sind. Warn ein paar Preiswerte. Wollte jetzt zwei neue drunter machen aber vorher wollte ich schauen wieviel Gewicht auf eine Stütze ist.
So ne Waage für einmal zu kaufen find ich etwas teuer.

Noch ne Frage von meiner Frau. Welches Bier und Limo um Alsterwasser zu mischen?? Schmeckt Ihr von allen Mixgetränken am besten.

Gruß Marc


Bei mir um die Ecke ist ne Firma mit einer großen Bodenwaage vor der Werkspforte. Die schalten das Ding über Nacht nicht aus. Da kann man abends sein Wägelchen in aller Ruhe wiegen, muss halt durch die Scheibe des Pförtnerhäuschen versuchen die Anzeige abzulesen.
Schau mal ob es sowas auch in deiner Nähe gibt.

Gruß Nunmachmal

Tauchteddy

unregistriert

11

Montag, 10. Juli 2006, 18:20

Zitat

Original von Mölly
Da sprach Josch, der Kumpel von Karl Soest...prost %-)
....


Dass den noch jemand kennt *seufz*