Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. Juli 2006, 16:24

Tach Freaks!

Bin selbst erst seit Kurzem bus-freaky, konkret mit einem 207 James Cook von anno dazumal. Freu mich tierisch, hier so ein munteres und hilfreiches Forum gefunden zu haben!

Hab auch eine Menge Fragen, zunächst mal aber die akuteste:

Meine Windschutzscheibe lässt oben rechts wasser durch, d.h. der Dichtungsgummi tut das. Ich weiß ich weiß, am besten den ganzen maroden Kram austauschen und rost entfernen usw. Brauche aber eine schnelle und vor allem unkomplizierte Lösung, auch wenn sie erstma provisorisch ist.

Die Forengemeinschaft schwört offenbar auf Terodicht-schwarz, zwecks Prädikat "abtupfbar", und das hört sich auch echt gut an. Aber: Wo krieg ich das Zeug her?
Bin bisher nur auf Achselzucken gestoßen, und imInternet gibt's das überall vom Kaukasus bis nach Schweden, aber nich in Deutschland, wo's herkommt. Komich, find isch...

Weiß jemand was? Oder hat jemand sonstige heiße Tipps zum Thema? Bin für alles dankbar.

Tut-tuut,

detva

blaues Wunder

unregistriert

2

Donnerstag, 13. Juli 2006, 16:34

Vielleicht hilft es Dir weiter, das die Firma "TEROSON" heißt und ich würde mal bei A.T.U mal mein Glück versuchen....

Thomas


Zitat

Original von detva
Tach Freaks!

Bin selbst erst seit Kurzem bus-freaky, konkret mit einem 207 James Cook von anno dazumal. Freu mich tierisch, hier so ein munteres und hilfreiches Forum gefunden zu haben!

Hab auch eine Menge Fragen, zunächst mal aber die akuteste:

Meine Windschutzscheibe lässt oben rechts wasser durch, d.h. der Dichtungsgummi tut das. Ich weiß ich weiß, am besten den ganzen maroden Kram austauschen und rost entfernen usw. Brauche aber eine schnelle und vor allem unkomplizierte Lösung, auch wenn sie erstma provisorisch ist.

Die Forengemeinschaft schwört offenbar auf Terodicht-schwarz, zwecks Prädikat "abtupfbar", und das hört sich auch echt gut an. Aber: Wo krieg ich das Zeug her?
Bin bisher nur auf Achselzucken gestoßen, und imInternet gibt's das überall vom Kaukasus bis nach Schweden, aber nich in Deutschland, wo's herkommt. Komich, find isch...

Weiß jemand was? Oder hat jemand sonstige heiße Tipps zum Thema? Bin für alles dankbar.

Tut-tuut,

detva

3

Donnerstag, 13. Juli 2006, 16:37

Zitat

Original von blaues Wunder
Vielleicht hilft es Dir weiter, das die Firma "TEROSON" heißt und ich würde mal bei A.T.U mal mein Glück versuchen....

Hallo Thomas,

danke für Deine Antwort! ATU gehörte leider zu den Achselzuckern ;) . Hab auch schon die Produktnummer von Henkel/Teroson rausgesucht, nur ein Vertrieb ist nich zu finden 8-( Die scheinen das nich loswerden zu wollen...

Wohnort: Niestetal bei Kassel

Fahrzeug: LT Bj. 88 Selbstgebaut

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juli 2006, 16:56

Geh zu nächsten Campinghändler, die haben das Zeug

5

Freitag, 14. Juli 2006, 10:57

Mein Schrauber hat s auch, ich hab mich zum gleichen Zweck gestern abend in grau eingesabbelt :-O Ich werd ihn fragen wo er kauft.

6

Freitag, 14. Juli 2006, 22:09

Zitat

Original von Andrea
... hab mich zum gleichen Zweck gestern abend in grau eingesabbelt :-O Ich werd ihn fragen wo er kauft.


Danke, wäre echt nett. Wie hat das denn mit der grauen Pampe funktioniert? Keine Problemchen mit der rausquillenden Dichtmasse? Das schwarze Terodicht soll doch so toll sein weil man das einfach "abtupfen" kann, im Gegensatz zu dem grauen...