Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 17. Juli 2006, 19:39

Hallo Busfreaks,
bin auf der Suche nach einem Fahrradträger. Habe diesen hier im Auge:
Heckträger
Kann jemand sagen ob das was taugt. Möchte eigentlich keine Löcher in die Tür bohren.
thx
Dick

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. Juli 2006, 21:01

"Möchte eigentlich keine Löcher in die Tür bohren"

Sind die Befestigungsaufnahmen an deinem Fahrzeug schon dran ? oder wie hält der ohne bohren?

sonst gibt`s doch die Träger,die auf der Anhängerkupplung befestigt werden,aber dafür brauchste halt ne Kupplung

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

nunmachabermal

unregistriert

3

Montag, 17. Juli 2006, 22:23

@Dick

Tut das nicht weh im Auge &pfeif1 der Heckträger?

Nein, Scherz beiseite. Macht einen guten Eindruck!

@sitt

Must du lesen: Heckfahrradträger für die bohrfreie Montage an Fiat Ducato, Peugeot Boxer, Citroen Jumper, VW LT oder Mercedes Sprinter (Fahrzeuge mit geteilter Hecktüre).

4

Montag, 17. Juli 2006, 23:35

@nunmachmal: Geht ganz gut mit dem Träger im Auge. Ist sauber entgartet das Teil. Am Anfagn mußte das Augenlied noch etws gedehnt werden, aber nun gehts. ;-)

@sitt: Ich habe keine Kupplung und es kommt wohl auch keine dran. Zumal ich immer hinten an die Türen muss, da da unterm Bett die Segel und Surfboards liegen.

Deshalb fällt wohl auch der Paulchenträger aus, der auf einer Seite an den Scharnieren befestigt wird und auf der anderen Seite oben in der Tür hängt und unten auf der Stoßstange steht. Es sei denn die Tür geht trotzdem auf.

Fragen über Fragen....

5

Dienstag, 18. Juli 2006, 06:38

Moin Dick
Wir haben einen ähnlichen für 4Fahräder hält bis jetzt ganz gut der nachteil ist
das die tür sich oben in der mitte einwenig öffnet bei dem gewicht aber wenn du von innen einen riegel
anbaust kann sich die tür nicht mehr öffnen.

gruß Moses

6

Dienstag, 18. Juli 2006, 08:17

Der Preis ist ja schon ok, aber irgendwie sieht das alles ein wenig windschief aus.

Hatte bereits einmal ins forum geschrieben: "Ich schwärme für Paulchen"
Paulchen Heckgepäckträgersysteme hab ich auf PKW und am Schneckchen.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2006, 14:06

jetzt hab ich`s auch gesehen 8o)

Hallo Dick,hast du auch ne Leiter dran ? Dann könntest du dir vielleicht eine Aufnahme an die Leiter bauen,in der der Fahrradträger aufsitzt,oder mit einer Schraube befestigt wird.So ist das Gewicht der Räder nicht immer nur auf einer Tür,sondern im geschlossenen Zustand auf beide verteilt.



sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

8

Dienstag, 18. Juli 2006, 18:13

Die Idee mit der Leiter ist nicht schlecht. Hab aber keine dran und nach Möglichkeit kommt auch keine dran. Ausf Dach soll nix. Der ganze Umbau ist so gestaltet das alles rein passt (Segel, Boards usw.) Ein Grund für die Anschaffung des LT war, dass nix mehr außen ans Fahrzeug kommt. Bin jahrelang mit nem Kombi unterwegs zum Strand gewesen und das gerödel mit dem Zeug auf dem Dach ist mir so über.. nieee wieder.

Ich trau der ganzen Sache nur nicht so ganz. Kann ja auch sein, dass "bohrfrei" heißt, die Halterung wird angeklebt. Deshalb meine Frage ob son Ding jemand von Euch benutzt oder schonmal in freier Wildbahn gesehen hat.

@Schneckchen: Leider kann man auf der Paulchen-Website nicht erfahren, ob die Türe mit Heckträger noch aufgeht oder nicht. Hast Du vielleicht einen Tip. Ansonsten gefällt mir das Anschrauben rechts an den Scharnieren der Tür recht gut.

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juli 2006, 20:03

brauchst tja auch nicht unbedingt ne Leiter,nur vielleicht ne lößbare Halterung an der anderen Tür,die dir die Last aufnimmt,das es dir nicht die Tür verbiegt.Kommt doch auch darauf an,wieviel dein(e)Fahrräder wiegen.

"bohrfrei" heißt bestimmt,mit Schrauben geklemmt,aber das müßtest du doch bei dem Anbieter erfahren können.

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

10

Dienstag, 10. Oktober 2006, 00:08

So hier mal eine kleiner Erfahrungsbericht zum Träger und Dank an alle, die sich zum Thema geäußtert haben.

Der Träger hat die ersten 3 Woche Urlaub hinter sich und ich bin ganz zufrieden mit dem Teil. Besonders praktisch ist, dass man ihn mit wenigen Handgriffen montieren und demontieren kann (dauert ca. 10 Minuten) Allerdings die "wichtigste" Frage: ganz ohne Bohren gings dann doch nicht!!

Aber der Reihe nach:
Beratung und Bestellung per Telefon und Bestätigung per Mail. Netter Service und umfassende Beratung. Lieferung mit DHL und per Nachnahme. Alles perfekt. Selbst der telefonisch vereinparte Liefertermin wurde auf den Tag genau eingehalten. Eigetlich sollte es immer so laufen und man müßte es nicht separat erwähnen. Lieder habe ich das auch schon oft anders erlebt :(

Montage:
recht einfach; jeder der lesen, einen Imbusschlüssel halten, sowie ein Loch bohren kann, sollte mit dem Anbau kein Problem haben
Anbauanleitung war o.k. Dauer ca. 45 Minuten;

Der Träger besteht aus 3 Teilen: 2 Halteschienen, die an die Tür angebaut werden und dem eigentlichen Träger.
Die Halteschienen werden mit einer Kralle links und rechts in die Tür eingehängt und verspannt. Der Spannmechanismus ist vormontiert. Unter die Krallen werden um die Türkanten Antirutschpads geklebt. Die untere Halteschiene liegt rechts auf dem Türschanier auf und kann deshalb nicht abrutschen. Die obere Schiene wird zusätzlich an der Tür mit 2 Schrauben in der Mitte befestigt. (Das war die Stelle mit dem Bohren. Wahrscheinlich hält der Träger auch so, aber in der Montageanleitung war anbohren vorgeschrieben und ich möchte das Teil nicht von der Straße kratzen)
Nachdem die Halteschienen montiert sind, kann man den eigentlichen Träger anschrauben. Das dauert dann ca. 10 Minuten. Man miss nur oben und unten jeweils 4 Schrauben befestigen und fertig. Damit hat man die Möglichkeit den Träger ruckzuck an und abzubauen. Das ist besonders praktisch, wenn man Platzprobleme hat. Denn selbst der hochgeklappte Träger steht hinten mindestens 35 cm über und ragt rechts je nach Montage 10-20cm über das Fahrzeug hinaus. Dran bleiben nur die Halteschienen. Aber die sind silber und fallen deshalb an meinem weißen Bus nicht weiter auf. Die werde ich wohl nie wieder abbauen.
Wenn jemand Intresse hat, kann ich auch noch 2 oder 3 Deteilfotos online stellen.