Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Matthias81« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkrath

Fahrzeug: Ford Transit

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2006, 22:40

Hallo

Ich weiß, Thema wahrscheinlich schon tausenfach behandelt...aber ich hab trotzdem nicht die richtige Antwort gefunden.

Also, meine Frage:
Wenn ich zwei Batterien unterschiedlicher Kapazität über ein Trennrelais mit der Lima lade, wird dann die größere nie vollständog geladen?

Hab halt nen Benziner der ganz locker mit ner 36Ah Batterie anspringt und noch ne 80Ah als Versorgerbatterie...

Und noch ne Frage zur Elektrik: meine Absorberbox läßt die Stecker für den Ziggi-anzünder immer wegschmelzen. Hab ihn jetzt direkt mit nem Kabel mit der Batterie verbunden. Sollte ich das noch absichern? Mit was für einer Sicherung?

Danke schon mal

Gruß
Matthias

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: MB 508D

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Juli 2006, 00:30

Hallo Matthias,

kurz, knapp und vereinfacht !! (wie du sagst, schon tausendfach behandelt!)

Die Batterien werden +/- gleich geladen! (Ladezustand ist spannungsabhängig! z.B.so oder so ähnlich 12.6V = 50% / 13,2 V = 80%. An beiden Batterien ist die Ladespannung immer gleich, dementsprechend auch der % Ladezustand. Je nach Ladezustand wird die entladenere Batterie stärker (d.h. mit höhererem Strom) geladen. Ist eine Batterie z.B. leer wird sie zusätlich beim Einschalten des Trennrelais von der anderen Batterie geladen bis sich der relative Ladungszustand wieder angeglichen hat !

Also Trennrelais einbauen und fertig!

Zur Absorberbox: Die übergangswiderstände an den Zigarettenstecker sind hoch (schlechter Kontakt!), daher wirds da oft heiss oder schmilzt sogar weg ! Besser du montierst Din KFZ Steckdosen, die machen einiges mehr mit!
Die Kühlboxen sind meistens abgesichert - Sicherung befindet sich oft im Zigarettenstecker - also bei direktanschluß auch unbedingt entsprechend absichern!

Viele Grüße

Matthias :-) :-) :-)
Signatur von »dicker dapper« man muß leben wie man denkt - sonst denkt man bald wie man lebt
(Albert Schweitzer)

  • »Matthias81« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erkrath

Fahrzeug: Ford Transit

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juli 2006, 11:49

Ah,alles klar! Danke für die Antwort.
Also muss ich nur drauf achten, dass das Kabel zwischen den zwei Batterien nicht zu dünn ist damit es beim Schalten des Relais nicht zu heiß wird?!

Dann werd ich mir da jetzt nen vernünftigen Stecker mit Sicherung an die Box basteln!

LG
Matthias

CharlieB

unregistriert

4

Freitag, 28. Juli 2006, 11:56

denke dran, es fliessen unter Umständen sehr grosse Ströme,
zB. wenn eine Batterie sehr voll die andere leer ist.

Dann startest den Motor, D+ von der Lima schaltet das Relais und wusch ....
nunja mir mir hat sich vor 5 Wochen ein Calira Tremat70 verabschiedet,
trotz korrekter Absicherung.

Auch kann es sein, dass wenn du den Motor nur recht kurz anhattest,
die ehemals volle Batterie(Starterbatterie) dann (fast) nicht mehr zum starten reicht.
Gerade bei deiner kleinen Starterbatterie könnte das gut passieren ...


Achja, wenn eine bBatterie nun nicht mehr ganz so tolll in Schuss ist, wirst du die 2te Batterie nie richtig voll bekommen, egal wie lange du fährst.


CB