Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CharlieB

unregistriert

1

Freitag, 28. Juli 2006, 10:50

Beim Umzug ist wohl die Gasprüfbescheinigung
dem Schredder zum Opfer gefallen, was tun?

jemand einen Tipp (Berlin)?

CB

2

Freitag, 28. Juli 2006, 12:14

Ne neue machen !.
Oder mit dem Quasseln bei dem du die letzte gemacht hast , eventuell stellt der dir nen
neuen Gelben lappen aus ? 8-(

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. Juli 2006, 12:25

...eigentlich sollte Dir der "Aufkleber" hinten ja ausreichen bis zur nächsten HU...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

4

Freitag, 28. Juli 2006, 12:41

Schon Richtig Helmut &klasse1 .

Aber manche Campingplätze wollen bei der Anmeldung die Pappe sehen ! , da verschiedene den
Selbstausbauern nicht trauen troz dem Aufkleber , haben wir auch schon gehabt ! 8-(

Übrigens , schön dat de wieder gesund zu hause bis !!!!!.

Hasse mein Lieblingsauto auch nich zerbeult ? :-O

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 28. Juli 2006, 12:47

Hi Bully,

echt? - Weshalb das denn.

Ich meine, die Plakette bekommt man nicht im Supermarkt und die Pullilei fragt ja auch nicht nach dem Prüfbuch. Da bin ich ja ertaunt.&motz1

Nein, Bobby ist wohlbehalten, aber völlig zugstaubt und dreckig wieder am Haimathafen, seiner Straßenlaterne gelandet...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

6

Freitag, 28. Juli 2006, 12:50

Ich erwarte umgehend ein PFLEGEWOCHENENDE und zwar gründlich ! ;-)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 28. Juli 2006, 12:52

...ey ey captain...

(wo ist der Stramstehsmilie? :-O )
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

CharlieB

unregistriert

8

Freitag, 28. Juli 2006, 12:54

Zitat

Original von Bobby
...eigentlich sollte Dir der "Aufkleber" hinten ja ausreichen bis zur nächsten HU...


dann ist das Problem nur ein Jahr aufgeschoben ...
hmm mal sehen

Zitat

Original von Bulli
Ne neue machen !.
Oder mit dem Quasseln bei dem du die letzte gemacht hast , eventuell stellt der dir nen
neuen Gelben lappen aus ? 8-(


ein Bekannter meinte das gibt schon recht grosse Probleme und kann teuer werden

Muss ich da nicht Unterlagen zB von dem Unterflur Gastank, Kocher usw. beibringen?
Heizung, Kühlschrank und Boiler hab ich noch alles, Rest aber nicht.

Wie alt darf so ein Gastank sein, steht da das Baujahr drauf? Braucht der auch mal
ne Prüfung so wie die Flaschen? Bisher zumindest war immer alles okay ...

CB

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 28. Juli 2006, 13:01

Hi CB, locker bleiben.
Alle Gasgeräte haben ein Typenschild und entsprechende Nummern, die sie als das ausweisen, was sie sind. Du gehst zum Gasprüfer Deines Vertrauens und der eiert mit Dir in und ums und unters Womo und schreibt sich die Gerätebezeichnungen auf einen Schmierzettel, danach dann ins neu Prüfbuch. Habe das Prozedere 2002 auch durch und habe eine Woche später das alte gelbe wiedergefunden. Nu habbich zwei.

Auch auf dem Gastank steht alles in der Nähe der Armaturen(Im Kasten) eingeschlagen, was man wissen muß. Gastank Prüfung alle 10 Jahre.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

10

Freitag, 28. Juli 2006, 13:02

Seriennummern aufschreiben und dem Typen der die Abnahme macht in die Finger drücken !.

Die sind meistens zu faul unter das Auto zu krabbeln !.

Heizungsnummer ! Kochernummer ! Tanknummer ! also alles was mit Gas funktioniert auf`n Zettel
und dem Typ inne finger gedrückt , der freut sich , das er nicht die Arbeit hat den Klumpatsch
zu suchen !

Fahr nach ner kleinen Werkstatt die Gasprüfung macht , die machen kein Brimbamborium dadrum !

Möge der Saft mit dir sein ! 8-(

Tauchteddy

unregistriert

11

Freitag, 28. Juli 2006, 15:14

Ihr habt Probleme ... &sonne1

12

Freitag, 28. Juli 2006, 17:36

Jaaaaha ! , wenn wir alle Setra hätten , hätten wir keine lieber Tauchteddy ! ;-)

13

Freitag, 28. Juli 2006, 17:49

Also Helmut !
Erklär mal genau wo dein Bobby in Berlin steht ?
Der gehört mir &pfeif1 .

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 28. Juli 2006, 18:40

Hi Bulli,

ich glaube, da irrst Du. Wenn Du Setra hättest, würden die Probleme erst beginnen.

Holger, erzähl mal &rotflvvl
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tauchteddy

unregistriert

15

Samstag, 29. Juli 2006, 12:07

Keine Probleme mit Gas, ich weiß nicht, was du meinst &pfeif1 Ok, es ist besser, seinen eigenen Parkplatz mitzubringen. Und nächstes WE am Schweriner See hat man mir schon angekündigt, man würde mich aus Platzgründen in die Schmuddelecke abschieben, aber sonst? Wenn ich dann aber lese, dass mancher LT-Fahrer 20l Benzin braucht, dann relativiert sich das ... &pfrzzzt
Und wenn ich dann noch sehe, wie oft so'n Düdo abgeschmiert werden muss ... Beim Setra sind die Abschmierintervalle zwischen 10.000 und 50.000 Km, je nach Nippel &rotflvvl

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 29. Juli 2006, 12:10

Hi Bully,

Bobby ist "noch" unverkäuflich. Wenn sich das ändert bekommst Du ne PM...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

17

Samstag, 29. Juli 2006, 18:20

Endlich mal en Wort , das wollte ich Hören Helmut ! ;-)

18

Montag, 31. Juli 2006, 12:23

Hurra Hurra !!!!!!! &erlebehoch

Unser Atlas hat heute die gasprüfung ohne Mängel Bestanden ! &winke2 .

Kein &box2 mit dem Abdrücker , hab dem die Nummern und Bezeichnungen auf`n Zettel
gekrizelt und FETTICH 8-) Nix Undicht , alles Paletti &box1