Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. August 2006, 17:55

ja ja, ich weiß, einige von euch haben ja was gegen das ding im auto...., ich weiß auch nicht, ob ich jemals gucken werde..., lieber schön draußen... ;-)

aber: hab nen dvd-t fernseher,son kleinen, nen reciver und ne schüssel druff und dran montiert.

frage nun: schüssel an reciver kein thema, aber reciver an fernseher..???

der hat an eingängen: 12v vom auto, 220 v , sep. antenne, dann noch watt mit in und watt mit out, also nix mit scart und so...

also müsste ich doch dann vom reciver mit nem kabel da dran, oder ???

gruß an alle.

klaus

2

Sonntag, 6. August 2006, 19:28

Hi,

watt fürn fernseher?? Marke,Modell mit oder ohne Analog-Eingang mit oder ohne CVBS????

Gruß, Ralf N.

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2006, 19:33

watt ?? cvbs ??????

190 euers im real.....

ejjjj!!! bertone ???????? haben den nachfolger im einsatz, die gehasste barchetta..., nur unsere funxt ohne ende !!!!, ne geile karre !!!

gruß

klaus

4

Sonntag, 6. August 2006, 19:54

Kömmer dat nich in Butzbach klären , hasse wieder nix von jesagt wie ick
da war , alte Nuss mann , hättemer alles machen können ;-) !

  • »emsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. August 2006, 20:00

solls doch nich nur malochen , oller knopp... ;-) hass doch jenuch geschafft hier......!

6

Sonntag, 6. August 2006, 20:44

Also mit \"190 euros und real\" kann ich nat. immer noch nicht wissen was für ein Teil das ist 8-( .
Hab mich aber mal bei Geräten in der Preisklasse umgeschaut, dort scheint ein Video (Scart,EuroAV,CVBS(FBAS)) nicht üblich zu sein. Aber ein Analoger Tuner ist oft mit eingebaut, also am einfachsten den Modulatorausgang (Antennenstecker wie beim TV oder Video) am Receiver an den Antenneneingang vom LCD-TV und eine Sendersuchlauf starten.

Gruß, Ralf N.

P.S. überings, bin Radio-Fernsehfritze :-O

7

Sonntag, 6. August 2006, 21:16

Die fünf bis 13 Sekunden hätten dem auch keinen Abbruch gemacht 8-(