Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. August 2006, 20:54

Hallo,

welche Leuchten muss ich an meinem Alkoven WoMo denn haben? (Rücklicht ist klar 8-) )
Sind seitlich Reflektoren vorgeschrieben?

Gruß, Ralf N.

2

Sonntag, 6. August 2006, 21:02

Grundsätzlich brauchse beides nich ! , aber wennze Spaß dranne has , wie
beim Anhänger die größe ist wurst , nach vorne gerichtet Weiss nach hinten Rot und wennze Reflektoren willst Gelb , form is egal , am besten
in Hühnerform &pfeif1

3

Sonntag, 6. August 2006, 21:41

Tach auch,

ab einer Fahrzeuglänge über 6m brauchsde gelbe Seitenreflektoren oder Leuchten.

zahny

Tauchteddy

unregistriert

4

Sonntag, 6. August 2006, 22:54

... und ab einer Breite > 2,20m brauchst du Positionsleuchten.

@Bulli
Gutes Beispiel für ein sinnloses, weil unrichtiges, Posting ...

5

Sonntag, 6. August 2006, 23:14

Danke,

WoMo hat laut Brief 2,22m :O Breite und 5,31m Länge.

Positionsleuchten vorn und hinten oder nur hinten?

Gruß, Ralf N.

6

Montag, 7. August 2006, 10:48

Danke Tauchteddy !

Dann hätten die Grünen bei unsrem schon dreissigmal wat gesagt ?

Aber wat soll`s , je mehr licht um so besser seh`n dich die Grünen.

flatuscerebri

unregistriert

7

Montag, 7. August 2006, 10:55

Öh moin,
mein Alien ist 7,4 lang und 2,5 breit und 24 alt...bei mir gibts keine Positionsleuchten...wo kann ich denn nachlesen wenn sich in den etwas Bestimmungen geändert hat?? Vollabnahme war letzden Sommer...
LiGru nach Bärlin, Otto



Zitat

Original von Tauchteddy
... und ab einer Breite > 2,20m brauchst du Positionsleuchten.

@Bulli
Gutes Beispiel für ein sinnloses, weil unrichtiges, Posting ...

Uwe / 2

unregistriert

8

Montag, 7. August 2006, 11:07

Mein Fahrzeug ist auch von 1986 - daher waren die Seitenmarkierungsleuchten noch optional, Reflektoren müssen aber auch dann installiert werden. Hier zählt das Datum der ersten Zulassung.

Guck mal, ob du irgendwo in der Strassenverkehrszulassungsordnung ein Datum findest. Details zu den Seitenmarkierungsleuchten gibt es hier. Im Zweifel einfach mal beim Tüv anrufen.

Jedenfalls sind Seitenmarkierungsleuchten (gelb) recht leicht zu installieren. Ich würde es immer dann empfehlen, wenn Ihr schon mal nachts mit Anhänger fahrt (da unser Zug im Urlaub 14,5m lang ist, habe ich nicht lang gefragt, ob ich die Dinger brauche...). Achte darauf, solche zu nehmen, in denen der (heute ebenfalls vorgeschriebene) Reflektor gleich integriert ist.

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 7. August 2006, 11:52

...vüleicht mit "LED" Technik.

Seeeeeeehr langlebig und seeeeehr sparsam.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Uwe / 2

unregistriert

10

Montag, 7. August 2006, 12:05

Zitat

Original von Bobby
...vüleicht mit "LED" Technik.

Seeeeeeehr langlebig und seeeeehr sparsam.


Genau - die gibt es auch mit LED's! Ich ärgere mich schon etwas, dass ich (wegen der 24V Bordspannung) konventionelle Leuchten eingesetzt habe, anstatt einfach immer zwei der LED Dinger in Reihe zu schalten...

&koppannewand

11

Montag, 7. August 2006, 12:37

Hallo zusammen,

Ich habe nur eins zu diesen Thema

Licht ist Sicherheit, viel Licht ist viel Sicherheit und ich habe meinen Unfall hinter mir nachts um 0:45 ohne Licht auf der Autobahn, meine Antwort darauf http://www.camper-freaks.nl/Wohnmobilinformation_bestanden/image068.jpg

und wollt ihr alles lesen geht auf Bertus Seite, klickt Deutsch an und dann Siegfried & Rita

habt ihr das hinter Euch, dann sind genügend Lampen dran und Reflexstreifen!!!! ;-)

Gruß Siggi

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 7. August 2006, 12:48

Hi Siggi,

habe die Beschreibung bei Bertus nicht gefunden. Kannst Du mal einen Link hier reinstellen. Das finde ich nämlich sehr interessant.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

13

Montag, 7. August 2006, 13:10

Gruß Helmut

versuch es mal unter http://www.camper-freaks.nl/Wohnmobilinformation.htm

oder klick den Fussball an, in meinem Profil

viel Spaß beim lesen

Siggi

Tauchteddy

unregistriert

14

Montag, 7. August 2006, 17:07

Also, kleine Korrektur, bereits ab einer Breite von 2,10m sind Umrissleuchten vorgeschrieben. Ob es Ausnahmen für alte Fahrzeuge gibt, weiß ich nicht, in der StVZO (maßgeblich sind die §51, §51a und §51b) habe ich nichts davon gelesen. Dass ihr trotzdem HU bekommt und dass das in einer Verkehrskontrolle (mich interessiert, wie Bulli fährt, der wird ja anscheinend permanent angehalten, dass wird schon seine Gründe haben ...) nicht unbedingt bemängelt wird, hängt vielleicht damit zusammen, dass nicht jeder Prüfer und Polizist alles weiß ...
Als ich meinen Prüfer letztes Jahr vor der HU anrief, ob ich denn diese häßlichen Umrissleuchten haben muss (inzwischen kenne ich ihren Nutzen, vor allem als Spurhalteleuchten), nannte er wie aus der Pistole geschossen §51a + b und sagte, ich bräuchte gar nicht ohne zu kommen. Die Seitenmarkierung muss übrigens nicht als Leuchte ausgeführt werden, es sind auch einfache Reflektoren zulässig, die habe ich verwendet, weil ich mir die Verkabelung sparen wollte.

@Uwe/2
Beim Anhänger sind die sowieso vorgeschrieben, ohne Längenangabe. Kannst du u.a. in deinem Link nachlesen. Ich bin mir allerdings nicht ganz klar darüber, ob das wirklich Leuchten sein müssen, da ist m.E. der §51a zweideutig. Bei Winkler gibt es die LED übrigens auch in 24V-Ausführung &pfeif1

Und zu guter Letzt nochmal zu Bullis erster Antwort: natürlich darf auch nicht jede Form verwendet werden, dreieckig ist nicht zulässig ...
- Editiert von Tauchteddy am 07.08.2006, 17:16 -

Wohnort: Erica (Dr) Niederlande

Beruf: Das wolt ihr nicht wissen

Fahrzeug: MB - 814 Bj 93

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 8. August 2006, 14:14

Habe noch 10 stuck neue 24 volt Seitenmarkierungsleuchten liegen habe ich gekauft fur unseres mobil aber unsere wande sind 5 cm dick und diese Seitenmarkierungsleuchten haben eine 90 grad winkel ansluss und dan mus ich das loch zu gross machen diese nagel neu

Bertus
Signatur von »berriaaf« Unsere Wohnmobil homepage: Camper-freaks

Facebook : http://www.facebook.com/profile.php?id=100000906513387

Unsere wohnmobil Stellplattz : https://www.facebook.com/groups/achteroperica/?fref=ts

Wohnort: Raesfeld

Beruf: Betriebshelfer

Fahrzeug: Fendt Wohnwagen

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 8. August 2006, 14:56

gekauft........

gruß

klaus