Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CharlieB

unregistriert

1

Mittwoch, 9. August 2006, 08:50

sooooo
ich hab mir mal dieses Magnetventil gekauft,
ist für 8mm Schlauchinnendurchmesser und im bestromten Zustand (12V) offen



wo und wie bau ich denn das nun am besten ein ...
hab an der Dieselleitung bisher noch nix schrauben müssen

CB

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. August 2006, 08:56

HAllo CB,
was willst du denn bezwecken, Diebstahlsiecherung oder zweitanksystem. Wenn es zur kompletten Unterbrechung dient, würd ich das ding vor den Vorfilter setzen, dann brauchst du nur ne Schlauchklemme lösen und ein kurzes stück Dieselleitung an der anderen Seite mit Schlauchklemmen anbringen und hast nicht so einen weiten Weg in den FAhrerraum.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

TROOPER

unregistriert

3

Mittwoch, 9. August 2006, 09:03

Also,wenn dat zur Diebstahlsicherung dienen soll.....
dann läuft die kiste bei kurzschluß am Zündschloss.....
da sollte nochn Schalter zwischen,den de jut versteckst....

CharlieB

unregistriert

4

Mittwoch, 9. August 2006, 09:05

ist als zusätzliche Wegfahrsperre gedacht &klasse1
und soll nicht übers Zündschloss sondern an nen seperaten Schalter ...

CB

TROOPER

unregistriert

5

Mittwoch, 9. August 2006, 09:16

Jeppsi,dat funktionuckelt!!"!!!!!!!!!!! ;-) ;-) :O

TROOPER

unregistriert

6

Mittwoch, 9. August 2006, 09:25

ÄÄÄÄHHH,wo hastn dat teil gekooft unn Kosta quanta....?

CharlieB

unregistriert

7

Mittwoch, 9. August 2006, 09:32

bei ebay ....
http://cgi.ebay.de/Magnetventil-Mercedes-evtl-f-POL_W0QQitemZ320012883174QQihZ011QQcategoryZ33554QQrdZ1QQcmdZViewItem

CB

TROOPER

unregistriert

8

Mittwoch, 9. August 2006, 09:37

JOHO,Zank you...

Viperman

unregistriert

9

Mittwoch, 9. August 2006, 10:59

wie ist die idee ein 2 wege vetil zu nehmen?
Wenn nicht eingeschaltet zieht es luft.

... die zu entlüften ist zumindest beim DüDo etwas zeitaufwendig :-)
Der steht erstmal.

Tauchteddy

unregistriert

10

Mittwoch, 9. August 2006, 11:13

Zitat

Original von Viperman
wie ist die idee ein 2 wege vetil zu nehmen?
Wenn nicht eingeschaltet zieht es luft.

... die zu entlüften ist zumindest beim DüDo etwas zeitaufwendig :-)
Der steht erstmal.


Ja, und wenn der Besitzer es mal vergisst, steht er erstmal! Halte ich für keine sehr pfiffige Idee :-)

CharlieB

unregistriert

11

Donnerstag, 17. August 2006, 10:17

Falls es jemanden interessiert ...

mercedes teile Nummer: A0004762732 15,24Euro + MWSt

CB

Tauchteddy

unregistriert

12

Donnerstag, 17. August 2006, 17:20

Weißt du zufällig, ob das 'ne 12 oder 24V Variante ist?

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. August 2006, 17:23

Hi Holger,

guggst Du mal "Eingangsposting"

Wie war das: "Wer lesen kann...."
:-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tauchteddy

unregistriert

14

Donnerstag, 17. August 2006, 18:03

Versteh' ich nicht ... xxx

jetzt versteh' ich's doch ... hatte nur die neuen, kannte nicht den Anfang, muss irgendwie an mir vorbeigegangen sein ...

Und nochmal alles gelesen ... kannte ich doch ... hatte sogar schon was reingeschrieben in den Thread ... jaja, das Alter ... aber dass kennst du sicher besser als ich, bist ja auch älter :-O
- Editiert von Tauchteddy am 17.08.2006, 18:08 -

CharlieB

unregistriert

15

Donnerstag, 17. August 2006, 18:58

hehe,

also ich hab mir nen Wipschalter gekauft, der Schaltet Ein/Ein
und ich möchte, wenn die Zündung angeht (Kabel15 glaub ich) dass entweder ordnungsgemäss das Magnetventil aufgeht,
oder aber wenn der Schalter nicht umgelegt wird (vllt. vergess ich das ab und zu) die Warnblinkanlage angeht.

hmmmm also einmal 12V Steuerleitung wie soll die denn das Warnblinklicht schalten?
Jemand ne Idee?

CB

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. August 2006, 22:27

...ick globe, Warnblinker geht als Masseschalter.

Hab grad keine Lust in´n Schaltplan zu guggen. Na wenn da watt ankömmt, (Steuerleitung) denn kannste damit ´n Relais zum Hüpfen (Anziehen) bringen. Und da \"baumelste\" datt Ventil dranne... 8-) :-O
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

CharlieB

unregistriert

17

Freitag, 18. August 2006, 10:55

Hab mal eine kleine Skizze gemacht, der Warnblinkschalter ist mehrfach belegt,
hmmm wie mach ich das nur? *kopfkratz*



CB

CharlieB

unregistriert

18

Freitag, 18. August 2006, 12:48

Zitat

Original von safari
... würd ich das ding vor den Vorfilter setzen, dann brauchst du ...


so also das Magnetventil sitz nun drin,
aber
auch wenn das magnetventil geschlossen ist läuft der Motor munter weiter &irre2
habs komplett stromlos geschaltet, und den Motor bei halbgas nach bestimmt 10 minuten erst ausgemacht,
Was soll die Kacke, war doch der Einbauort falsch?
Hab das magnetventil getestet, das ist stromlos 100% dicht.

CB
- Editiert von CharlieB am 18.08.2006, 13:13 -

CharlieB

unregistriert

19

Samstag, 19. August 2006, 14:40

Die vermutung war, dass der Restdiesel aus dem Kraftstofffilter
noch ne gewisse Zeit den Motor versorgt ...

nun bin gerade 23km in der Stadt getuckert,
Magnetventil ist zu (extra vorhger getestet)
Motor läuft und läuft ...

Schittkram weiss keiner woran das liegt?
hab doch hier im Bioard von einigen gelesen die sagten sie haben sich sowas eingebaut,
bitte wie habt ihr das gemacht?
Los Leute gebt euch nen Ruck und sagt wie das geht.

CB

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 19. August 2006, 16:06

...nun, ich kann mir nur vorstellen, das er den Diesel über die Rücklaufleizung ansaugt.

Wenn dem so ist, empfehle ich hierfür ein Rückschlagventil...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda