Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jo Mc Fish

unregistriert

1

Donnerstag, 17. August 2006, 13:23

Hallo,

ich habe die Standheizung aus meinem Postkögel als WoMo Heizung übernommen und mit einem Thermostat versehen.
Das funst prima. Was mich jedoch nervt ist der integrierte Zeitschalter 8-( .
Die Heizung schaltet automatisch nach 30 min ab.

Kann man diesen Schaltkkreis evtl. ausschalten?
Hat da jemand Erfahrung?

Gruß
Joachim

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: 817

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. August 2006, 13:54

Moin,
mess mal nach welchen Kontakt die Uhr überbrückt,dann die beiden Dräthe zusammen und gut is.
Aber Achtung:Es gibt Heizungen die nicht für Dauerbetrieb gedacht sind sondern nur für ne halbe Stunde 8-(
Schreib mal das komplette Typenschild ab und frag den Hersteller.

Rainer

Jo Mc Fish

unregistriert

3

Donnerstag, 17. August 2006, 14:06

Zitat

Original von Rainer 817
Moin,
mess mal nach welchen Kontakt die Uhr überbrückt,dann die beiden Dräthe zusammen und gut is.
Aber Achtung:Es gibt Heizungen die nicht für Dauerbetrieb gedacht sind sondern nur für ne halbe Stunde 8-(
Schreib mal das komplette Typenschild ab und frag den Hersteller.

Rainer
[hr]

Danke für den Tip.
aber das mit der "Uhr" überbrücken ist so ne sache.
Die Schaltung beinhaltet nur Integrierte Schaltkreise.
Ich denke mittlerweile die haben sich schon was dabei gedacht wenn das Teil nach ner halben Stunde abschaltet.

Trotzdem Danke

Gruß
Joachim

didi(HAS)

unregistriert

4

Donnerstag, 17. August 2006, 15:44

Hi, die Uhr soll verhindern das dir das Ding nicht die Batterie leer nuckelt!
lg.didi(HAS)

flatuscerebri

unregistriert

5

Donnerstag, 17. August 2006, 16:16

Tach,
ich kenn mich nur mit Webastoheizungen aus und bei diesen mit den Wasserheizungen: diese haben eine Platine (Steuerteil) die in der Regel auf den Fahrzeugtyp bezogen digital arbeitet. Wenn Du also eine solche Heizung hast müsstes Du nachfragen ob diese analog oder digital angesteuert wird. Wenn analog sollte es möglich sein eine passende Uhr nachzurüsten, falls digital könnte dies nicht möglich sein und Du bräuchtest ein analoges Steuerteil. Bei diesem Heizungstyp gibt es grundsätzlich eine 24h Sicherheitsabschaltung beim Dauerbetrieb (der grundsätzlich aber möglich ist)
Also die Daten von der Herstellerplakette notieren und den Hersteller fragen!
LiGru Otto

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. August 2006, 16:23

Ja die Halbstundenautomatikabschaltungunddannwiederkalt
hatten andere wie Pfau WEH auch

über die Bordbatterie laufen lassen und ne neue Zeitschaltuhr rein
dann gehts
Fragst mal Herrn Bosch - nimm den älteren Herren , der weiss meistens mehr ;-)

Q
- Editiert von Quietschi am 17.08.2006, 18:50 -
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. August 2006, 16:59

...Off Topic...

Warum verklickert das keiner unserer Wirtschaft? &motz1

Zitat

Q schreibte: nimm den älteren Herren , der weiss meisten mehr
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Tauchteddy

unregistriert

8

Donnerstag, 17. August 2006, 17:27

Tja, Helmut, warum verklickerst du das nicht der Wirtschaft? :-O

Meine Standheizung im Voyager ist übrigens einfach deswegen ausgegangen, weil nach 'ner halben Stunde der Sprit alle war. Die hatte keine eigene Benzinpumpe, sondern so eine Art eingebauten Tank, der genug Sprit für ca. 30 Minuten enthielt. Gefüllt wurde der einfach dadurch, dass während der Fahrt der Sprit da durch geleitet wurde.