Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

philosuffnix

unregistriert

1

Samstag, 26. August 2006, 20:48

Ähemm, wie war das nochmal?
Meine UPS-Kiste wird nächste Woche von Sprayern schön verziert. Ich wollte heute ein wenig vorschmiergeln, dass die Farbe auch wirklich lange hält, mußte aber feststellen, dass an allen Ecken des Koffers der Lack abblättert und darunter weiß-pulvrige Aluminium Korrosion vom feinsten herrscht - vor allem in der Nähe der Nieten, Metall-Verbindungen und beweglichen Teile.

Meine Frage an euch: Wie heißt diese Art von Korrosion, wie entferne ich sie gründlich und wie beuge ich sie beim nächsten mal vor?

Für Antworten sei schon mal gedankt!

Limeskiste

unregistriert

2

Samstag, 26. August 2006, 22:30

nAbend,

Nutz mal die *Suchen* Funktion und gib Alufraß ein ;-)


Gruß

Limeskiste

philosuffnix

unregistriert

3

Sonntag, 27. August 2006, 15:56

Yo Mr. Limes, das hab ich jetzt gemacht!

Wenn ich das zusammenfassend wiedergebe, müsste ich dann bei meinem Alu-Kasten:
1) mit Drahtbürste/Flex betroffene stellen abschleifen
2) mit Azeton entfetten
3) ganz schnell mit Ätzprimer drüber (bevor Oxidation beginnt)
dann entweder
4a) Epoxyd 2-Komponenten wenn ich was spachteln will
oder
4b) Alugrundierung drauf wenn nix zu spachteln ist (4b ist bei mir der Fall)
5) Trocknen lassen... und die Kiste ist fertig zum bemalen.

Könnt ihr mir das bestätigen oder habe ich was falsch verstanden?

Und wenn wir schon dabei sind, gleich noch zwei Fragen hinterher:
Gibt es Ätzprimer im Baumarkt oder muß ich da woanders hin?
Ne Dose "Universalgrund für Alu, Zink, Messing, Kupfer und Kunststoff" auf Kunstharzbasis von Dulux steht bei mir rum. Kann ich diese benutzen, oder muß die Alugrundierung was feineres sein?

Es sei gedankt
Philip

Limeskiste

unregistriert

4

Sonntag, 27. August 2006, 18:56

1. Ja
2. Ja
3.+ 4b. Es gibt mitllerweile auch Epoxyprimer die direkt auf Alu lackiert werden
4a. Ja
5. Ja

Ätzprimer hab ich in Baumarkt noch nie gesehen
Bekommst du aber in jedem guten Autoteilehandel
Den Universalgrund würd ich für den Blumeneimer oder Oma's Dachrinne am Hühnerstall benutzen

Gruß

Limeskiste

Pöller

unregistriert

5

Mittwoch, 5. März 2008, 22:47

Zitat

Original von philosuffnix
Ähemm, wie war das nochmal?
Meine UPS-Kiste wird nächste Woche von Sprayern schön verziert. Ich wollte heute ein wenig vorschmiergeln, dass die Farbe auch wirklich lange hält, mußte aber feststellen, dass an allen Ecken des Koffers der Lack abblättert und darunter weiß-pulvrige Aluminium Korrosion vom feinsten herrscht - vor allem in der Nähe der Nieten, Metall-Verbindungen und beweglichen Teile.

Meine Frage an euch: Wie heißt diese Art von Korrosion, wie entferne ich sie gründlich und wie beuge ich sie beim nächsten mal vor?




Meine Frage an dich:

HALLO ist schon ne Weile her, daß du diesen Beitrag geschrieben hast, aber wie ich vernehmen konnte hast du bereit einen UPS Laster erworben und hergerichtet. Bin gerade dabei dies zu Planen, kannst du mir da weiterhelfen und Tips geben, hätte mich gerne mit dir kurzgeschlossen.

Gruß Pöller


Für Antworten sei schon mal gedankt!

- Editiert von Fido am 06.03.2008, 06:15 -

6

Donnerstag, 6. März 2008, 06:20

Hi Pöller,


philosuffnix ist hier im Forum nicht mehr unter dem Namen philosuffnix angemeldet, erkennt man u.a. an der Anzeige der Userdaten (linker Bildrand)



Gruß Fido