Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

denratten

unregistriert

1

Donnerstag, 14. September 2006, 13:19

Ich habe einen alten Polizei 508er und muss nun zur Rostbeseitigung die Seitenfenster ausbauen. Muss ich die einfach mit Gewalt rausdrücken, gibt es da irgendwelche Tricks? Ich will die nicht aus Versehen zerstören...Dankeschön

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. September 2006, 15:19

du meinst die fenster die rundum mit gummi sind ?
mit einen schraubenziher von innen die gummidichtung unter den blech dücken stück für stück dan kann man die scheibe so nach aussen drücken .du braucht aber jemanden der drausen festhält damit die scheibe nicht rausfällt.
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. September 2006, 18:25

...ein Schlückchen Spülmitttel am inneren und äußeren Umfang am Gummi ´reinlaufen lassen, dann flutscht es besser...
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

vicharspain

unregistriert

4

Donnerstag, 14. September 2006, 19:47

Das trifft sich gut, bin nämlich gerade am Überlegen wie ich zumindest zwei der Plexiglasdinger gegen richtige Womofenster zum Öffnen austauschen kann. Wäre sehr praktisch wenn es welche gäbe, die genau die Masse der Auschnitte beim Polibus haben. Hat da eine(r) von Euch Erfahrung mit?
Will jetzt nicht ein Fenster raushebeln um zu messen und in zwei Monaten sind dann vielleicht die neuen Fenster da. Habe den 7m langen 608er Polibus, die Fenster werden aber wohl die gleichen sein. 8-)