Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 18. September 2006, 19:51

Hallo Gemeinde.
Hatte gerade Besuch von einem Autoveredler.
Da ich in Sachen Lack immer besessen bin, habe ich ihn natürlich gefragt was die so nehmen.
Der meinte: NANO Veredelung sei das Beste.
Habt Ihr da schon mal Erfahrungen gemacht?
Oder andere gute Tips?
Gruß Monte

2

Dienstag, 19. September 2006, 07:46

Nano

Da hab ich nur Erfahrung mit der Lackversiegelung und der Scheibenversiegelung.
Schon eine schöne Sache.
Zu Lack dieser Art noch nichts gehört - interessant klingt es schon.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

marc210D

unregistriert

3

Mittwoch, 20. September 2006, 20:46

Hallo Monte,

also Nano Lack kenne ich leider auch nicht, nur ebend Nano Politur. Bei der Politur werden die Schleifpertikel bis auf Nanogröße zerrieben und ergeben somit eine glatte Oberfläche. Aus diesem Grund muss man auch solange reiben bis kaum noch Politur vorhanden ist. Im Vergleich zwischen Quixx und A1 Nano Polisch muss ich wirklich sagen, dass die A1 einfacher zu handhaben ist. Sehr gut ist die A1 auch bei leichten Kratzern auf dem Helmvisier.

Gruß Marc