Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. September 2006, 20:10

Hallo,

ich habe eine wahrscheinlich ewig wiederaftretende Frage: Das Abschmieren... ueber den Achsschenkeln habe ich Schmiernippel entdeckt, die ich noch nie abgeschmiert habe, sie laufen ueber den Bremsschlaeuchen in die Radtrommel rein. Muessen die abgeschmiert werden, ich hab bisher immer nur Achsschenkel und Kardanwelle abgeschmiert, vorher diese nie bemerkt, wahrscheinlich sind sie fuers Radlager, oder?

hab leider keine Zeit lang im Forum rumzusuchen, da ich grad in spanien im Internetcafe hocke...

danke fuer eure Hilfe

Dominik

Wohnort: Inzell

Beruf: beim Forst

Fahrzeug: MB L 406 DG, Bj. 73; Renault 5, Bj. 90

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2006, 20:21

Hi Dominik!

Wenn Du die Nippel direkt an den Rädern meinst --> NEIN (!) Auf keinen Fall Fett da rein (!)(!)
Das sind die Entlüftungsschrauben für die Bremszylinder!
Fett btw. Mineralöl in der Bremsanlage zerstört die Dichtungen ==> Bremse funzt nicht mehr... brrr..

Direkt an den Rädern sind beim DüDo keine Schmiernippel vorhanden! Die einzigen S-nippel an den Achsen sind die 4 Stück der Achsschenkel (jeweils 2 Stück rechts & links).

Gruß Markus
Signatur von »Markus (RO)« Schrauben drehen, Muttern drehen...
Ferndiagnosen sind nix... aber besser als nix ;-)




Inzell --> letzter Serviceposten an der A8 vor der Grenze nach Österreich ;-)

Wohnort: Inzell

Beruf: beim Forst

Fahrzeug: MB L 406 DG, Bj. 73; Renault 5, Bj. 90

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. September 2006, 20:23

Nochmal ich... ;-)

Wenn Du weitere Fragen hast, aber in Spanien nicht länger Online bleiben kannst & anrufen willst ==> schick mir eine e-Mail/PM, dann maile ich Dir meine Telefonnummer!
Oder einfach per Skype anrufen!

Gruß Markus
Signatur von »Markus (RO)« Schrauben drehen, Muttern drehen...
Ferndiagnosen sind nix... aber besser als nix ;-)




Inzell --> letzter Serviceposten an der A8 vor der Grenze nach Österreich ;-)