Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 28. September 2006, 20:11

Ich habe einen 608 mit Concorde Aufbau, der ca. 20 Jahre alt ist.
Die Kantenschutzprofile sitzen als Winkel vom Dach zur Seitenwand, sind ursprünglich angetackert und abgedichtet. Über die Klammern ist dann ein Keder eingezogen. Die Klammern sind zwischenzeitlich abgerostet, sodass die Schiene nicht mehr richtig aufliegt und Wasser eindringt.
Nach Rückfrage bei Concorde die Auskunft:" Sowas haben wir nicht mehr", eigentlich auch zu erwarten, die Frage" Weshalb kaufen Sie sich nicht ein neues Wohnmobil" wäre für die wahrscheinlich noch einfacher gewesen.

Also noch mal angerufen, habe dann eine Adresse in Thüringen erhalten, die haben mich dann an Frankia weiterverwiesen und die dann einen Händler hier, den ich kenne. Dann kann ich wirklich gleich was neues kaufen.

Wollte eigentlich mit Sika abdichten, aber müsste ich doch sicher dann anpressen, aber wie? ohne Halle?
Will gerne bei der Gelegenheit auch die Alkoven Bleche austauschen.

Wer hat einen guten Rat? Wie habt Ihr das gelöst.

Grüsse
Hajo