Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 2. Oktober 2006, 17:15

hi,
würde gern auch jetzt im oktober noch die eine oder andere nacht im bus verbringen,
aber ohne heizung wirds doch etwas ungemütlich. da ich keinen platz für fixmontierte gasflaschen hab,
fällt schon mal jede gasheizung aus. Und wenn ich irgendwo frei steh schauts mit strom auch schlecht aus.
hab im netz so ne petroleum heizung gesehen: http://www.yatego.com/q,petroleumheizung
kennt die jemand von euch? für nen kleinen bus wird die wahrscheinlich auch ausreichen.
hat jemand von euch eine andere idee für unter 100€?
MFG zis

nunmachabermal

unregistriert

2

Montag, 2. Oktober 2006, 17:39

Vorsicht beim Heizen mit irgendwelchen offenen Flammen, es kann sein das Du nicht mehr aufwachst!
Unter 100€ empfehle ich nen extra Schlafsack!!

Gruß Nunmachmal

Kilkanos

unregistriert

3

Montag, 2. Oktober 2006, 17:40

Hallo,

willst du länger leben ???
O.k. diese Heizung oder deren Art ist für ein offenes Terain bestimmt ( Zelt etc. ) nicht für unsere geliebten Womos.
Wie kochst du im Van ....mit Holz ??
Wenn du keinen Platz für die Gasversorgung hast empfehle ich dir eine ganz schnöde Standheizung.
Wenn du Platz hast, was eigendlich kein Akt ist, ich habe noch eine Truma 3002 am Lager.

Gruß

Hans der Kilka ;-) ;-) :-O

Kilkanos

unregistriert

4

Montag, 2. Oktober 2006, 17:42

numachmal hat recht...

&tocktock

5

Montag, 2. Oktober 2006, 17:59

diese heizung wird verkauft für bootskajüte, Zelt, oder Caravan.
bei irgend so nen gasstrahler steht immer explizit dabei für outdoor einsatz und leuchtet mir aufgrund des ausströhmenden gases auch ein.
Worin besteht euer Bedenken bei einer Heizung mit Petroleum?

Kilkanos

unregistriert

6

Montag, 2. Oktober 2006, 18:10

Hallo..... offene Flamme...nix gut...gaaanz schlecht.
Lass den Müll lieber sein, dann lebst du länger.
8-) 8-)

sittich

unregistriert

7

Montag, 2. Oktober 2006, 18:35

Etwas Chemie/Physik dazu:
Heizung mit Flamme verbraucht Sauerstoff.
Und der kann bei mangelnder Belüftung nicht mehr ins WOMO rein.
Dann wirds ganz schnell "eng" und du erstickst einfach.
Oder noch gemeiner, eine unsaubere Verbrennung, da ensteht Kohlenmonoxyd. Das geht dann sehr rasch ins Blut und du bist vergiftet.
Das Resultat ist in beiden Fällen das selbe (wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt), du schäfst seeeeehr lange :-((((

Standheizung (Diesel oder Benzin) finde ich eine gute Lösung. Da gehen die Abgase nach draussen. Funktioniert sehr effektiv (kenne ich aus dem PKW)

Gruss
Daniel

Limeskiste

unregistriert

8

Montag, 2. Oktober 2006, 18:51

Hallo zis00,

Für dein L400 ist die Heizung nicht zu gebrauchen

Zum kontrollierten schnellen Aufheizen bei ausreichend Zuluft sind die ganz brauchbar, mehr aber auch nicht (!)
Da diese Petroleumheizungen keine Sauerstoffabschaltung haben hast du im günstigsten fall ein
dicken Kopp am Morgen und im ungünstigsten fall wachst du nicht mehr auf ;-)
Was den Vorteil hat das du dein dicken Kopp nicht mehr spürst :-O :-O

Für 100 EUR kannst du bestenfalls ne gebrauchte Gas- oder Dieselheizung bekommten.

Oder eben Schlafsack :-O

Gruß

Limeskiste

9

Montag, 2. Oktober 2006, 20:32

Da gibts wohl keine Alternative bis 100€! Alles mit offener Flamme fällt gänzlich Flach wg. Ersticken und so! Mal n Tipp, kauf dir ne Dose Dicke Sauerländer Würstchen! Die futterst auf und stellst dann in die Dose drei Teelichter rein! Dann die Büchse auf den Fußboden gestellt und solange die Teelichter brennen erzeugt dieses Wunderwerk der Technik warhaftig Wärme! Sollten die Temperaturen unter -40Grad im Oktober sinken, erfrierst wenigstens Satt und Zufrieden!gggg

LG Ace ;-)

10

Montag, 2. Oktober 2006, 21:40

Eberspächer Wasserheizung so wie abgebildet 180 Euro

Eberspächer Luftheizung mit Pumpe u. Ansaug.- / Abluftrohr 150 Euro

Eberspächer Luftheizung mit Pumpe u. Ansaug.- / Abluftrohr kompl. Elektrik 220 Euro
Signatur von »qwer« Wenn mein Handy mir morgens sagt wer ich bin läuft etwas ganz gewaltig schief

Josh´74

unregistriert

11

Montag, 2. Oktober 2006, 22:23

@Christian: Betr.die Wasserheizung D5W: Ich vergleiche mal mit meiner.Wenn deine mehr wumms hat nehme ich sie.Mein zu beheizender Raum ist ja um einiges größer geworden als vorher...

fegerle

unregistriert

12

Montag, 2. Oktober 2006, 23:44

Zitat

Original von Kilkanos
Hallo,

willst du länger leben ???
O.k. diese Heizung oder deren Art ist für ein offenes Terain bestimmt ( Zelt etc. ) nicht für unsere geliebten Womos.
Wie kochst du im Van ....mit Holz ??
Wenn du keinen Platz für die Gasversorgung hast empfehle ich dir eine ganz schnöde Standheizung.
Wenn du Platz hast, was eigendlich kein Akt ist, ich habe noch eine Truma 3002 am Lager.

Gruß

Hans der Kilka ;-) ;-) :-O

hmm ich hab seit zwei wintern nen holzofen im wännchen
das klapt wunderbar und mit der brennstoffversorgung ist es auch kein problem
fegerle

13

Montag, 2. Oktober 2006, 23:46

nimm doch die die hat richtig wumms ist aber 24 V
nehme gerne deinen Motor :-O 8-)
Signatur von »qwer« Wenn mein Handy mir morgens sagt wer ich bin läuft etwas ganz gewaltig schief

nunmachabermal

unregistriert

14

Dienstag, 3. Oktober 2006, 12:39

Zitat

Original von fegerle
hmm ich hab seit zwei wintern nen holzofen im wännchen
das klapt wunderbar und mit der brennstoffversorgung ist es auch kein problem
fegerle

Ist auch kein Problem, wenn man den Feuer Möglichkeiten zum freiem Atmen gibt.
Also direkte Frischluftzufuhr zum Ofen! Aber so ne Wunderkerze einfach in den Wagen stellen ....??????
Tödlicher Leitsinn!! Sparen bis der Tod eintritt!!!

Ein letzter Gruß

Nunmachmal

Kilkanos

unregistriert

15

Dienstag, 3. Oktober 2006, 21:36

Hallooooo,
im Ernst ... wrum wohl geht ein Kellermeister eines Weingutes mit einer brennenden Kerze in den Keller...?????

CO2 ist die Antwort. Inertes aber tödliches Gas.
Lasst den Scheiß mit den offenen Heizgeräten. Numachmal hat absolut recht

Hans :-P

Squirrel

unregistriert

16

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 13:12

Zitat

Original von nunmachmal
Vorsicht beim Heizen mit irgendwelchen offenen Flammen, es kann sein das Du nicht mehr aufwachst!
Unter 100€ empfehle ich nen extra Schlafsack!!

Gruß Nunmachmal

Da es ja nur für den Oktober ist und die Temperatur wohl noch nicht unter die besagten -40°C fallen wird, ist ein Schlafsack genau das richtige. Und 100€ reichen da auch noch aus. ;-)

17

Mittwoch, 4. Oktober 2006, 16:10

Also, ich hab´ jahrelang so´ne Gasheizung benutzt, allerdings mit Sauerstoffmangel-Sicherung (zu wenig Sauerstoff: Gasventil zu). Hab´ nur ab und an morgens Kopfschmerzen gehabt....

kleinegrünewanne

unregistriert

18

Freitag, 6. Oktober 2006, 20:22

heidernei, also holzofen ist doch wohl tiptop,so gut wie alle menschen die ich kenne die in ihrer karre leben heizen mit holz, wenn des gescheit eingebaut ist spricht doch nix dagegen,,,,,meine wanne ist so verbaut des ich wenns arg kalt ist auch meine petroleumheizung anschmeiße....heizt schnell, lebe noch aber der nachteil: des fuckpetro is so teuer!!!!!!also je nach platz und bedarf (drin leben oder nur abundzu ne nacht drin pennen) ganz allein entscheiden .... aber schlafsack tuts doch auch..... ;-)

19

Samstag, 7. Oktober 2006, 11:15

@kleinegrünewanne:
wenn`s mich nicht täuscht, biste doch aus Raum FR. Da holt man sich das Petrozeugs zum halben Preis im Elsass!

Ansonsten nicht verrückt machen!
Habe auch anfangs (vor Ausbau) mit so einer verteufelten Petroheizung fix gebullert. War herrlich warm. Und wenn man denn tödlichen Nachteil kennt, kann man mit Lüftung problemlosproblemlosproblemlos entgegen wirken, denn die braucht man sowieso bei dieser prächtigen Wärme.

Jetzt bullert mein Heizdeckel auf Diesel-Ceran. Was `ne Freude.
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

kleinegrünewanne

unregistriert

20

Samstag, 7. Oktober 2006, 19:09

@ophorus, heize meine wanne eh so gut wie nie, hoffe vorm winter in neuen wagen mit holz umzuziehen, sachma wenn du aus brisach bist dann aber nit das ding das in der nähe von aldi und lidl steht