Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kochloeffel

unregistriert

1

Montag, 9. Oktober 2006, 09:57

Hallo und guten Morgen zusammen.
In meinem Bus habe ich eine halb volle, graue 5Kg Gasflasche deren TÜV letzten Monat abgelaufen ist. Nun habe ich beim Baumarkt nachgefragt wie es denn nun mit solch einer Flasche weitergeht – Tauschen ist ja nicht mehr drin. Ich dürfe wohl die Flasche gerne dort lassen und eine neue erwerben. Mehr könne man mir dazu nicht sagen. Auch auf die Frage, ob ich die „abgelaufene“ Flasche denn weiterhin benutzen / entleeren darf, bekam ich keine Aussage.

Macht es denn Sinn der Flasche einen neuen TÜV verpassen zu lassen (Kostenfrage) oder gehört die eher zum Alteisen?

Darf ich die Flasche noch im Fahrzeug mitführen bis der letzte Rest Gas verbraucht ist?

Sonnige Grüße aus Hanau
Harry

2

Montag, 9. Oktober 2006, 11:41

Hallo Harry,

mach Dir doch wegen der Flasche keinen Kopf,

verbrauch den Rest Gas,da gehst Du zum Campingmarkt und tauscht das gute Stück gegen eine Volle.

Den TÜV Stempel ignorierst Du einfach.

TÜV macht der der die Flasche füllt,das geht Dich eigentlich nichts an.

zahny

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Oktober 2006, 11:46

Hi Harry,

geh zum "Gaseumel" Deines Vertrauens und wechsele die Flasche(wenn Sie leer ist) ganz normal gegen eine "Neue" Volle.

Die Flaschenabnahme wird dort in der Regel automatisch erledigt und deine "Abgelaufene" wieder in Umlauf gebracht.
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

Wohnort: @home

Fahrzeug: 608 d maxil. ´85

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Oktober 2006, 11:53

moin,
bei dem gusfuzzi meines vertrauens erhalte bei tausch einer tüv-abgelaufenen grauen
flasche automatisch eine mit gültigem tüv, kostet 3 euro extra.

hast du im baumarkt extra drauf hingewiesen, das die keinen tüv mehr hat ?
oder waren die tatsächlich so wach, das sie das gesehen haben...

rechtlich, keine ahnung, ich würd die flasche aufbrauchen.
(und es dann kommentarlos in nem anderen baumarkt versuchen... )

grüsse,
roadrunner

Kochloeffel

unregistriert

5

Dienstag, 10. Oktober 2006, 15:29

Hi,

ich war mit der Flasche nicht im Baumarkt, sondern hatte dort einfach nur mal nachgefragt wie es sich denn damit verhält. Naja, jetzt werde ich sie erstmal aufbrauchen und dann einfach zum Wechseln dorthin schleifen.

Danke für die Info's.

Viele Grüße
Harry