Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 16:16

Hallo,

ich nehm mir jedesmal vor den Prüfer bei der HU zu fragen was das für Werte sind die der am Bremsenprüfstand ermittelt

Da steht

Betriebsbremse

.......................links......................rechts
.......................daN........................daN
1 Achse.............910........................930
2 Achse.............890........................910
Feststellbremse...700........................800

Könnt Ihr mir das sagen?

zahny

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 16:32

Das sind ausgesprochen Deka Newton
(1Deka = 10 so wie 1Kilo = 1.000 oder 1Mega = 1.000.000 ist)
es sind zum Beispiel 910daN = 9100 N = 9,1kN
Wenn man es einmal ganz rabiat umrechnen würde entspechen:
1 Deka Newton = 10 Newton = 1 Kilogramm (=1Kilopond gibts aber nicht mehr)

also
9100N = 910daN = 910kg = 9,1kN

Hervorragender Link für vervieffachungen
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 16:34

Moin zahny,

Zitat

Original von zahny
Hallo,

ich nehm mir jedesmal vor den Prüfer bei der HU zu fragen was das für Werte sind die der am Bremsenprüfstand ermittelt

Da steht

Betriebsbremse

.......................links......................rechts
.......................daN........................daN
1 Achse.............910........................930
2 Achse.............890........................910
Feststellbremse...700........................800

Könnt Ihr mir das sagen?

zahny


das ist einfach. Auf dem Bremsenprüfstand werden die Bremskräfte gemessen, die an den Laufflächen der Reifen entstehen.

Gemessen wird die Bremskraft in Newton (N). Die Bezeichnung daN steht für "Dekanewton", also das Zehnfache (Deka-).

Die Werte auf dem Prüfbericht geben an, wann die Bremse blockiert.

1. Achse ist die Vorderachse, also vorne links 9100 Newton, vorne rechts 9300 Newton.

2. Achse ist die Hinterachse, also hinten links 8900 Newton, hinten rechts 9100 Newton.

Feststellbremse = Handbremsen, also hier auch Hinterachse: hinten links 7000 Newton, hinten rechts 8000 Newton.

Das wäre alles. Oder möchtest Du noch etwas wissen? Zum Beispiel, wie das auf einem Rollenbremsenprüfstand
genau funktioniert mit der Messung?

Gruß

Josch
- Editiert von Josch am 11.10.2006, 22:19 -
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 21:51

Öhm Josch,
2. Achse hinten links ....... vorne rechts..........(?)
Handbremse hinten Links.... vorne rechts.......... (?)

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)

5

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 22:01

:-O welches Rad wo Bremst war mir klar,ich konnte nur NIX mit "daN"anfangen.

8-) 2.Achse hinten links....vorne rechts :-O ich stell mir gerade vor wie der Grenzland SOOO aufm Prüfstand steht ;-)

zahny

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: LT 45 '83, XL 350 R '87

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 22:20

Zitat

Original von Telse
Öhm Josch,
2. Achse hinten links ....... vorne rechts..........(?)
Handbremse hinten Links.... vorne rechts.......... (?)

Gruß
Telse


jaja, die Tücken von Copy & Paste &lach. Dafür allerdings andererseits wieder ein Hoch auf den Button ;-)

Gruß

Josch
Signatur von »Josch« "Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile." Rudolf Steiner

Wohnort: Bad Oldesloe

Fahrzeug: MB 814, Bj.93

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 22:23

Ach ja, da habbich gaanich angedacht :O

Gruß
Telse
Signatur von »Telse« Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger, als alle seine Erben. (Carlo Karges, Novalis)