Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 17:28

Tag,

ich mal wieder :-)
Also, nächste problem was auf mich zukommt is, dass das Hochdach vllt ab muss, weil die regenrinne mehr als fusch ist und weil die garage nicht hoch genug ist :-( Jmd erfahrungen mit montage/demontage?

Grüße,
cosmo

Kilkanos

unregistriert

2

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 17:45

Jo,

am besten du nimmst eine sogenannte Schnursäge...einer von draußen einer von drinnen und ratsch ist das Teil abgesägt.
Vergiß es die Verklebung zu lösen.
Und was machste ohne Dach ???? Schirme aufspannen %-) :-O :-O
Gruß

Hans der Kilka &klasse1

Tauchteddy

unregistriert

3

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 18:01

Hochdach demontieren? Weil die Garage zu niedrig ist? Einfachste Möglichkeit - schwungvoll einparken :-O

4

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 18:31

N'abend ihr,

nein ist natürlich nicht der ausschlagebende grund :) die Naht/Verklebung ist halt nicht mehr richtig dicht und ich dachte, man könnte es vllt so abbekommen, wie es draufgekommen ist!? Die Regenrinne ist total verfuscht und eigentlich nicht mehr vorhanden, da sie zugespachtelt wurde... :-( Kann ja bei Gelegenheit mal fotos von dem elend machen, vllt kann man sich was drunter vorstellen...

Wohnort: Soest

Fahrzeug: 85er 309D James Cook und 98er Volvo 945 2,3Turbo

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 21:01

Moin,

vergiss es, das Hochdach heile vom Wagen zu kriegen. Halte ich für unmöglich. Nicht nur dass das Außendach auch von innen verklebt ist, es gibt noch ne Innenschale, die ds Drankommen von innen behindert, und es gibt Spriegel im Dach...
Die undichte Regenrinnenverklebung habe ich bei James mit nem Blech gelöst. "Einfach" ein "Z"-förmiges Zinkblech vom Hochdach über die Regenrinne legen. Am Hochdach angeklebt mit WEICON 310M und an wenigen Stellen mit Schrauben fixiert, an den Längsstößen die Bleche verlötet. Bisher ists dicht, und ich denke da bleibt auhc so. An die undichten alten Kleestellen kommt ja kein Wasser mehr.

Viele Grüße aus Soest

Andi

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Dezember 2006, 08:15

also die Regenrinnen sind meisten mit Kleber zu,
du könntest dir die Mühe machen den Kleber von Aussen teilweise
abzukratzen( mit nem Cuttermesser ) ein V schneiden , und dann wieder neu
mit Kleber zu versehen ist fummelig , aber immerhin nicht soviel Arbeit
wie Hochdach runter,

LG
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

KH-LE 83

unregistriert

7

Montag, 1. Januar 2007, 13:37

Hallo cosmo.
Ich habe im Sommer ein Hochdach vom Düdo "runtergesäbelt" und hätte noch von dem Schneidedraht da. Wenn du also dein Dach tatsächlich abnehmen willst und du keine ganze Rolle brauchst, kannst du dich natürlich gerne bei mir melden.


Viele Grüße
Micha