Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

diegesellschaft

unregistriert

1

Samstag, 20. Januar 2007, 18:31

Jo, hab mir den VW LT 35 gekauft, zuckersüßes Ding, Anlasser war kaputt gegangen, naja, sonst sehr zufrieden. Das ist der Wagen http://cgi.ebay.de/WoMo-VW-LT-mit-Hochdach_W0QQitemZ330069525226QQihZ014QQcategoryZ44794QQrdZ1QQcmdZViewItem

Allerdings bin ich KfZ-Neuling und habe mehr Fragen als Antworten
1.Habe da noch ein paar Fragen: Wie komme ich an eine Doppelsitzbank vorne ran (bislang nur 2 Sitzplätze, zugel. für 3). Der Wagen hat hinten eine Sitzecke für vier Personen. Was muss man für den TÜV beibringen, damit ich auch 4 oder 5 Personen mitnehmen kann.
2. Außerdem "verbraucht" der Wagen so um die 1,5 L auf 1000km, hm ist das so richtig? Lecken tut er nicht.
3. Zudem würde ich gerne meinen Laptop über die Versorgerbatterie hinten im Wohnwagen aufladen (getrennte Stromkreisläufe) Die Batterie hat irgendwie was bei 44mA 12V, mein ACER-Laptop braucht normal 1,5Std bis er über 220V aufgeladen ist, wie lange bräuchte er mit Adapter für die Batterie? Welche Infos brauceh ich wenn ich mir nen Spannungswandler kaufen will? Wie hoch sollte der dann ausgelegt sein? Las was bei 600kW im Forum für Laptop und Kleingeräte. Kann man das dann selber machen? Ich würde meine Starterbatterie nur ungern mit Laptopaufladung belasten. kann man nicht über die zweite Batterie einen Zigarettenanzünder anbauen, über den per Adapter der Laptop dann aufgeladen wird?
Vielleicht generell: Worauf sollte man bei Batterien achten, bei längerer Nichtbbenutzung abkabeln?
4. Was anderes, die Werkstatt hat mir den Anlasser und den Zahnriemen (habe ich gleich mitmachen lassen, 6 Jahre alt) ausgewechselt, der Werkstattmensch hat aber so komisch rumgedruckst und ich hatte den eindruck, als wenn irgendwas beim einbau "schief" gegangen wäre (oder er hat irgendwas anderes entdeckt was er mir nicht sagen wollte...) . Er läuft momentan super (natürlich mit Diesel ;-) ) Aber was für eine Haftung übernimmt die Werkstatt, wenn da nu was mit dem Motor, der soll ja wohl ganz rausgenommen worden sein, ist weil sie evtl gepfuscht haben. (Ist nur so n Gefühl dass das was nicht stimmt). 420? fürn Zahnriemen mit Einbau, teuer?
5. Gibt es eine sinnvolle WoMo-Verischerung, da ich in dem Ding momentan wohne und zugleich viel unterwegs bin (das hängt zusammen 8-) )würde ich gerne das Ding gegen Vandalismus und einbruch versichern, Wert 5000? (real momentan 2500?). Kosten?
6. Was für ein Motoröl ist sinnvoll. der vorherige Halter des Wagens meinte zu mir: Vorsicht bei Ölen die für Benziner und Dieselfahrzeuge gleichermaßen geeignet sein sollen. Bei Tankstellen habe ich aber bislang gar keine anderen Öle gefunden. Die waren immer für beide Motortypen ausgeschrieben (wenn es sich nicht gerade um super-turbo-vollsynthetisiertes Gedönsöl für Diesel handelte). Der Werkstatt mensch meinte zu mir, dassei egal. Egal?
7. Bin jetzt 2 mal mit angezogener Handbremse gefahren, macvhte beim Fahren gar kein Unterschied, aber ist galub ich mal nicht so gesund für was eigentlich? Die Bremstrommeln, Bremsbeläge, was bremst bei der Handbremse? Die Handbremse funktioniert über Seile richtig? Das hört man dann wenn die mal reißen? Oder verglühen die Bremstrommeln oder was? Ich habe keine ahnung 8-( Was kostet es denn son Elektroniklämpchen für genau die Handbremse einzubauen (ist nicht drin) DDa soll einfach nur irgendwo ne Laterne brennen, dass ich dran denke...
8. Gas: Wo füllt man das nach, wo macht man die Gasprüfung? Jetzt ist das so. Wenn ich das Gas aufdrehe hat er 5,2 mbar, wenn ich abdrehe sinkt er sofort auf null, vorher brauchte er 6 Std- für 0, was kann geschehen sein? Einfach nur leer? aber dann würde er den Druck doch nicht anzeigen. Hm, ich habe drin geschlafen und lebe noch %-/
9. Das wars erstmal. LG ans Forum, da wo man weitergeholfen wird ;-)

Honk - Star

unregistriert

2

Samstag, 20. Januar 2007, 18:52

Moin erstmal, toll das Du hier bist, Gas- Prüfung beim Womo teile Händler, Nachfüllen an der Gas Tanke (über Google), mach Dir für die Handbremse einen Post-It auf den Tacho, nach ein paar Tagen hast Du es drauf, Motoröl ist in der Betriebsanleitung angegeben, warscheinlich 15 W 40, Versicherung versuche mal bei www.RMV-reisemobilversicherung.de, ich bin bei der DEVK, auch schön. Zu Deinen Werkstattproblemen hätte ich den Kerl gleich angesprochen, wenn Du im Verhalten solcher Personen irgendwas quer denkst, ansprechen!!!!!!!!!!!!Laptop frage: ÖL Verbrauch Frage, Werkstatt Kosten, weiß ich nicht!!!Doppelsitzbank auf´n Schrott, LT Forum, bei Obi, Doppelsitzbank Detlef, oder E-Bay, ein Frend sucht eine für vorne beim T4, sach mal Bescheid wenn Dir auf Deiner Suche so etwas über den Weg läuft. Für die hintere Sitzplätze frag mal Tüv.

Rock ´n Roll
Dirk
- Editiert von Honk - Star am 20.01.2007, 19:04 -

3

Samstag, 20. Januar 2007, 22:36

Moin
Normalerweise müßte aber in dem Amaturenbrett vom LT 'ne Anzeige für die Handbremse sein. Schau mal unter dem Handbremshebel nach. Da ist normalerweise ein einfacher Druckschalter. Meist verlemmt er sich und es wird sdeshalb nix angezeigt.
Zahnriemen: Ist die Wassserpumpe mit gewechselt worden? Kontrolliere das auf der Rechnung. Die Wassserpumpe ist der Hauptgrund für die gefürchteten Zahnriemenrisse. Zahnriemen und Wasserpumpe werden immer zusammen getauscht!!
Im übrigen sind 420 Euro für den Zahnriemen und Wasserpumpe ein "normaler" Preis.

Grüße
Appi 8o)

PS: Gewöhn dich mal schon an die "günstigen" Ersatzteilpreise von VW ;-) :-O

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2007, 01:58

moin

Laptopladung: es giebt da 12V adapter für laptops und da wirt der laptop genauso schnell wider voll wie bei ner 230V ladegerät.
ne 12V= -> 230V~ Umformer langt ein 600W nicht KW wandler für laptop ladegerät oder andere ladegeräte handy oder was auch imma solange du da keinen föhn oder wasser kocher dran anschlissen wilst :-)
wasmir aber bedenken macht ist deine kleine wohnraumbatterie mit 44 AH das nicht viel den nen wandler brauch schon ne mänge und nen 12 laptop lader brauch auch nicht wenig. wen du platz hast würde ich dir raten was du dier da eine grössere einbaust wen da platz ist oder eine zweite. ich denke ja mal das du nicht imma an ein 230v netz drankommst auf deinen reisen.

mfg eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

diegesellschaft

unregistriert

5

Dienstag, 23. Januar 2007, 19:21

Viiiielen Dank für eure Hilfe, ihr habt mir schon ordentlich weitergeholfen. ;-)
Ne andere Frage:
Wo bekomme ich denn günstig Winterreifen für meinen LT her?
Der braucht irgendwie "verstärkte" Refen. R 14 215 wenn ich mich nichti irre...

Danke!

6

Freitag, 2. Februar 2007, 14:31

Entschuldige die Frage ist das ein 1. Auto. Was du alles NICHT weisst :-O Knaller !! von wo kommt denn der Führerschein?

Reifengrösse steht drauf.... auf den Reifen und dem Fahrzeugschein. das WWW ist randvoll mit Anbietern. Einfach Reifengösse eingeben, an der Stelle wo nach Transporter oder C Reifen gefragt wird, JA sagen... und schon kriegst du welche angeboten. wie kaufen im WWW geht, weiss du hoffentlich. Montieren tut dann fast jeder Händler.
schöne Grüsse
Andrea

diegesellschaft

unregistriert

7

Dienstag, 20. Februar 2007, 19:46

tja, mein erstes Auto, was soll ich sagen, der Verpeilungsgrad ist groß und das Nichtwissen beeindruckend 8-)

Zitat

Original von Andrea
Entschuldige die Frage ist das ein 1. Auto. Was du alles NICHT weisst :-O Knaller !! von wo kommt denn der Führerschein?

Reifengrösse steht drauf.... auf den Reifen und dem Fahrzeugschein. das WWW ist randvoll mit Anbietern. Einfach Reifengösse eingeben, an der Stelle wo nach Transporter oder C Reifen gefragt wird, JA sagen... und schon kriegst du welche angeboten. wie kaufen im WWW geht, weiss du hoffentlich. Montieren tut dann fast jeder Händler.
schöne Grüsse
Andrea