Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

pitcher

unregistriert

1

Donnerstag, 25. Januar 2007, 18:27

Hi!
Ich habe hier mal eine frage. Ich soll den Vw t4 bj 95 2,4D für meine mum reparieren (Anlasser, Mittel-und Endpot kaputt). Habe mal im Internet nach Angeboten dafür gesucht und dabei ist mir aufgefallen das der Bulli gar keinen Katalysator besitzt. Meine Frage nun lohnt sich so ein Wechsel zum Kat. Wie teuer würde es ca. werden und was müsste ich dann genau alles machen lassen bzw. kann ich die umstellung auch selber durchführen??
Vielleicht habt ihr ja obendrein auch noch einen Tipp wo ich die Teile (s.o.) zum fairen Preis bekomme..

Danke schonmal im voraus!

Der Transporter

unregistriert

2

Donnerstag, 25. Januar 2007, 19:25

Tach Pitcher.
Ich hatte mal im Dez.´97 einen ´92er T4 Scheibenbus auch 2,4D
5Zyl,Pkw-Zulassung.Das ist zwar schon ein paar Tage her,doch auch zu dem Zeitpunkt war der Oxi-Kat schon ein Thema.
Der Bus sollte ohne Kat erst 1500DM Steuern kosten,dann Korrektur:Bus ist Schadstoffarm also nur noch 1000DM.
Der Oxi-Kat (Oberland) hätte mich damals um die 700DM gekostet.
Hab ich aber nicht mehr gemacht da der T4 nach 5 Monaten gegen einen Bremer ausgetauscht wurde.
Ich weiß nicht um wieviel DM die Steuer gesunken wäre.Erkundige Dich was für ein Kat aktuell für Deinen T4 möglich ist,beim FA erfährst Du dann was Du an Steuern sparst.
Da Du eh die beiden Pötte erneuern mußt kannstb Du ziemlich einfach den O-Kat einbauen,wird vor den Vorschalldämpfer gesteckt.Da Du aber in Deinem Profil nicht angegeben hast wo Du weg bist (Stadt!!!keine Lust das PLZ-Lexikon zu durchforsten),kann ich Dir nicht sagen ob da ein guter professioneller Zubehöhr-Händler ist den Du nach Preisen fragen kannst.
LG André
- Editiert von Der Transporter am 25.01.2007, 19:37 -
- Editiert von Der Transporter am 25.01.2007, 19:38 -

pitcher

unregistriert

3

Donnerstag, 25. Januar 2007, 20:24

Hi..
na soweit weg von dir wohne ich nicht. Minden ist meine Heimat und Bielefeld mein Studi sitz ;-)Deshalb ist auch soweit wie möglich immer selben schrauben angesagt...
Also du meinst auch das ich nur an der Abgasanlage wechseln muß und nichts weiteres (z.b. wegen der Einspritzung oder ähnlichem ) Eine zweite Frage O-kat? Original Kat?? Bei meinen Laguna sitzt der Kat meine ich im mittelpot

Der Transporter

unregistriert

4

Donnerstag, 25. Januar 2007, 23:09

Mit O-Kat meinte ich Oxi-Kat.Wenn Du in BI studierst dann kann man sich ja mal treffen (2-Schlingen? oder schlag was vor.Weberei in GT?) um näheres zu dem Thema zu besprechen.
LG André
- Editiert von Der Transporter am 25.01.2007, 23:15 -