Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 26. Januar 2007, 14:43

Hallo....

hat jemand Erfahrung mit Petroleum-Heizung oder auch Kochern im Wohnmobil? Ich würde gern auf Petroleum umrüsten jedoch haben die meisten Heizungen zuviel Power um sie im Wohnmobil zu verbauen. Kennt sich jemand besser aus? Die modernen Geräte mit Sauerstoffmangelabschaltung ( zibro ) und allem Schnick-Schnack sollten geeignet sein oder?

Gruss Gunnar

2

Freitag, 2. Februar 2007, 14:18

Also ich habe letze Woche 4 Tage mit nem Tonysun Petro Ofen verbracht weil meine Dieselheizung um 12 Uhr nachts bei Ankunft am Berg nicht anging 8-( abesehen davon dass Petroleum ( das empfohlene hochreine) sacksch... teuer ist, war s klasse. Schön warm, null Geräusch in der Nacht und meine Zwangsbelüftung reicht offensichtlich aus. Nie Schädelweh, keine rockenen Auge... besser als mit der Ebrspächer. Aber wi gesagt sauteuer. 5l für ca. 24 std. zu ca. 10€ ist zu viel für Dauerbetrieb. Gruss andrea