Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Februar 2007, 18:38

wollte mir ne Dachbox für mein Surfkrempel in der größe :länge ca.2,5m x breite 0,80m x höhe 0,40m bauen.Sollten dünne Kunststoff-,Alu-,Verzinkte Blechplatten sein,die nicht zu teuer sind.

Hat hier vielleicht jemand was in dieser größe rumliegen,was weg soll 8o) oder eine Idee wo es was günstiges gibt,könnte auch ein verzinkter Luftkanal sein,wenn es die so groß gibt.

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Februar 2007, 18:46

Wie wär´s mit sowas, vielleicht hat er sie ja noch. Dachkram
Schenken lassen ist günstiger als selber machen :-O :-O
Klappt irgendwie nicht, guck mal bei wagendorf alle Kleinanzeigen, DAchbox geschenkt
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 19. Februar 2007, 07:53

moin matze, ich finde da nix ?

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. Februar 2007, 09:21

Guck mal unter diesem Link, Ersatzteile (Verkaufe): Dachkästen zu verkaufen, dann müsstest du sie finden.

xy
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. Februar 2007, 10:07

Dankeschön Matze

meine neue Box sollte etwas stabiler sein,sonst ist sie sehr schnell leer geräumt

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 19. Februar 2007, 11:14

Moinsen Sitt

wir haben dazu immer Peppelsperrholz genommen und
Verstärkungsleisten ( Rahmen ) gebaut
und feddich - neee noch nicht ganz - 5-7 Schichten Bootslack
drauf und dann feddich

schneller einfacher und günstiger gings kaum

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. Februar 2007, 12:41

heu,

so in etwa hatte ich mir das auch schon gedacht

ist nur so ne riesen pinsellei bei holz,die muß innen auch etwas wasserfest sein,wegen feuchtem segelzeuch und so.

vielleicht bekomme ich ne gfk box,mal sehen,der preis ist immer so heiß 8-(

hatte auch schon mal an ein hochdach gedacht,über die ganze breite :-O ,so fast ne begehbare,äh kriechbox ,oder notbett für die zwerge,wenn sie mal wieder nicht (mit)abwaschen wollen, :-) wie immer eigentlich, dann kann ich unten stehen und nach oben &baeh3

sitt
- Editiert von Sittinggun am 19.02.2007, 12:51 -
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Februar 2007, 08:05

moin,falls noch jemand etwas anzubieten hat,bitte melde

danke,sittinggun
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Uwe / 2

unregistriert

9

Dienstag, 20. Februar 2007, 08:06

Zitat

Original von Sittinggun ist nur so ne riesen pinsellei bei holz,die muß innen auch etwas wasserfest sein,wegen feuchtem segelzeuch und so.


Hmmm. mal davon abgesehen, dass ich nasse Segel nicht in irgendeine Kiste stecken würde, wenn sich's nicht vermeiden lässt, hätte ich folgenden Vorschlag:

1.) Eine Kiste aus Alu oder Sperrholz von innen etwa 2mm dick mit PU-Parkettkleber auspinseln. Sperrholz sollte natürlich vorher grundiert werden. Dieser Parkettkleber ergibt eine entsprechend starke, wasserdichte, gummiartige Oberfläche, sobald er mit der Luftfeuchte aushärtet. Bei der Verarbeitung ist es eine zähe Masse, die nach dem Abbinden die klebenden Eigenschaften verliert.

2.) Deutlich aufwendiger wäre es, die Box aus GFK selbst zu laminieren und mit Gelcoat zu versiegeln. Vermutlich kaum Ersparnis im vergleich zu einer gekauften Box, allerdings Größe & Form nach Gusto...

3.) Optimal zum Schutz jeglicher Metall- oder Holzoberflächen ist der PU-Lack "G4" (oder der noch teurere "G8") von Voss-Chemie. Das ist ursprünglich ein Spezial-Bootslack. Schlagfest, wasserfest durchsichtig. G4 verändert allerdings die Farbe in Richtung Bernstein, G8 bleibt klar.

Ich würde übrigens bei so einer Box den Diebstahlschutz nicht ausser 8 lassen. Ich persönlich würde daher das Ding aus Alu bauen - habe so ein Trumm (in 2,70m Länge) auch auf meinem Trailer - seit Jahren problemlos, obwohl wir die Kiste viermal im Jahr vom Steg auf den Trailer oder zurück montieren...

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Februar 2007, 08:16

Hi Sitt

na ein wenig Arbeit wirst du damit haben

ohne gehts nicht 8-)

wir haben die Holzteile alle vorher eingepinselt und dann verarbeitet
die Schnittkanten dann noch extra versiegelt
das ist alles an einem Vormittag / Nachmittag erledigt
Stichsäge , wasserfesten Leim , Schraubzwingen ,Spanngurte
Kaffee - Brause - Bier
fertig

die Bodenplatte mit Wasserabläufen und Luftschlitzen versehen
und niemals nicht Probleme mit nassen Segelzeug gehabt
ne Klappe mit Schloss ist ja wohl Selbtnatürlich

viel Spass
Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Februar 2007, 14:03

tja,mit den nassen segeln,lässt sich beim surfen leider nicht immer vermeiden.

arbeit ist das schon,stimmt,deswegen am liebsten wasserfeste platten.Ja,ma danke für die Info.

sitt
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Februar 2007, 16:37

oder guckst du hier : es geht weiter mit der neuen Kiste: fürs Heck eine Zigarre mit Bunker
http://www.pixum.de/members/gelbling05/?act=a_view&i_pos=0&st=1&album=1761609&ktw=7ce51d97c97a484a92fc876a1da7f93a
oder auch Honig-Kiste
viel spasssss beim lucki-lucki
Rainer
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Februar 2007, 20:15

nett schlecht ;-) danke
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers

  • »Sittinggun« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

Fahrzeug: MB 711 Vario 88 / 670 P

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Februar 2007, 12:34

juhu,ich habe jetzt ne fast neue große Surfline Box gefunden.Da geht alles rein und drauf,datt is super

sitt :)
Signatur von »Sittinggun« Mein erstes Womo,der Bully T2 :) in lilöö :-O Dann einer in pink mit Hochdach
Nach diesem kam erst ein LT 28 D mit Hochdach,dann ein LT 35 mit Alukoffer zu uns.




:-8

Kapitalismus ist Sachen kaufen, die man nicht braucht - mit Geld das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. :)


Volker Pispers