Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »buspainter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oldersbek

Fahrzeug: MB 307 mit Mabu-Koffer und H / T3

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. Februar 2007, 15:37

Moin moin,
habe ein paar Fragen:
a) Was ist eigentlich der Unterschied zwischen der TRUMAvent und der MULTIvent? Sollen doch beide den Warmluftstrom verstärken. Werde aus den Beschreibungen im Katalog nicht schlau.
b) Habe hier eine Truma SL 3002 von 1988 rumliegen (ohne alles und keine Ahnung, ob da noch was geht). War in einem WOMO eingebaut. Will die jemand für kleines Geld?
c) Denke an einen Boiler für meine neues altes Womo. Hat jemand Erfahrungen mit der Elgena Nautic Therm? Die gibt es doch sogar mit Wärmetauscher für das Kühlwasser. Laufen halt nur nicht mit Gas.
Gruß, Michael

sittich

unregistriert

2

Montag, 26. Februar 2007, 15:53

Michael
die Trumavent ist ein Zusatzgebläse zur Montage am Einbaukasten der Heizung. Dann gelangt von dort die Warmluft in 2 Strängen zu den Ausströmern. Zusätzlich kann noch ein sogenanntes Komfortpaket (Airmix) nachgerüstet werden, damit kann Frischluft unter dem Fz angesaugt und verteilt werden. Mischen Warm/Kalt ist ebenfalls möglich.

Die Multivent ist ein Gebläse zum Einbau in den Luftverteilerstrang. Kann ebenfalls zur Warmluftverteilung oder aber als Abzug etc. verwendet werden.

Ich hab die Infos aus dem Katalog der Fa. Selzam in Winterthur (Schweiz)

mfg
sittich