Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zamperl

unregistriert

1

Montag, 26. Februar 2007, 20:17

Hallo Leute,
klasse Forum, lese schon etwas mit. :-)

Habe mir nen Sprinter NCV3 (neues Modell) zugelegt und möchte auch einen Fahrradträger dafür haben. Leider gibt es nur sehr klobige und teure Fahrradträger, eine Leiter sowieso nicht. 8-(
Jetzt habe ich bei Fiamma angefragt und die haben nix im Programm und denken vorerst gar nicht daran. ;-(
Hat schon jemand den Fahrradträger 200 DJ und die Leiter Deluxe 6 DJ (vom alten Sprinter z.B.) für den neuen Mercedes Sprinter NCV3 modifiziert? Angeblich passt er ja nicht, was man doch sicherlich ändern kann. :-O

Vielleicht kann mir jemand helfen?

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 08:56

Also:
Ich habe mir vor Jahren mal selber was gebaut.
Je Flügeltür einen Rahmen aus Va-4kt-Flachmaterial.
Oben am Rahmen befinden sich 8 Haken in die die Lenker eingehängt werden. Unten 8 Winkel zwischen je 2 anstatt Sattelklemmschraube eine M8er Schraube mit Handknebel eingesetzt wird. Die Sattelstangen mitsamt Sattel müssen herausgezogen werden. Dazu Schnellspannschrauben einsetzen. Die 4 Fahrräder hängen vertikal mit den Rädern nach hinten. Die Flügeltüren lassen sich mit den montierten Fahrrädern öffnen.
Sollten die Lenker zu bereit sein oder die Türen zu schmal, werden oben und unten 2 höhenversetzte Querstreben am Rahmen nötig, sodass die Lenker höhenversetzt überlappen.
Regards
Rei97

Zamperl

unregistriert

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 10:13

Danke, das hört sich ja recht profihaft an.
Die Fiamma Fahrradträger sind leicht und eigentlich gut, jedoch gibts keinen für den neuen Sprinter. Bohren möchte ich natürlich auch nichts.

Hat noch wer eine Idee? :-)

4

Dienstag, 27. Februar 2007, 11:10

Zitat

Bohren möchte ich natürlich auch nichts.


Also:
wenn mir das Auto nicht gehörte, hätte ich natürlich nicht gebohrt.
Die 4 VA -Schrauben , die seit ca. 95 da drin sind, haben aber keine Kolateralschäden hinterlassen. Angehängte Fahrradständer hinterlassen dahingegen häufig Lackabplatzer und Kratzer an den Berührstellen.
Regards
Rei97

Tauchteddy

unregistriert

5

Dienstag, 27. Februar 2007, 15:19

Ich habe meinen Fahrradträger auf der Anhängekupplung ... Sehr universell. Setzt allerdings das Vorhandensein einer Anhängekupplung voraus :-)

6

Dienstag, 27. Februar 2007, 15:27

Zitat

Original von Tauchteddy
Ich habe meinen Fahrradträger auf der Anhängekupplung ... Sehr universell. Setzt allerdings das Vorhandensein einer Anhängekupplung voraus :-)


Also:
ja, das ist auch eine , besonders bei NL häufig zu sehende Lösung. Wenn allerdings die Hecktüre öffenbar bleiben soll , hat man jedesmal die Abpackerei. Zudem stören sich die Fahrräder mit den Pedalen gegenseitig, weshalb wahrscheinlich 4 Fahrräder eher schwierig mit dieser Methode zu bewerkstelligen sind. Dieser Halter muss auch zum Betrieb mit einem Hänger entnommen werden.
Regards
Rei97

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Februar 2007, 16:18

Für Wohnwagen gibt es doch die Hängerträger vorne auf der Deichsel, die kann man doch bestimmt auch auf andere Hänger bauen. oder irre ich mich da.
MFG der MatzeSiehe da
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."