Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

weisenp

unregistriert

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:45

Hallo
Bin seit kurzem Besitzer eines fast 16 Jahren altem Mb100 als lieferwagen der noch kein 100 000 km gelaufen ist.
Er ist in Luxemburg angemeldet worden und bin sehr zufrieden mit dem Wagen besass vorher ein 16 Jahre alten Fiat Dukato und konnte nur unter schweren Bedingungen mit altem Fritten öl Fahren. Das Problem hat der Mb nicht der springt immer an. Was mir aber auf gefallen ist dass er 12,5 liter diesel verbraucht (kein Fritten öl) ist das normal? Wenn nicht wo liegt das Problem und wie kann ich es beheben.
Meine Frau fährt auch ein 2 Wochen alten Vito aber als Familien Fahrzeug mit viel Zubehör und ist auch sehr begeistert und hoffe dass die neuen Vito's oder Viano's auch so zuverlässig sind als die MB100 reihe.
Ich hoffe dass ich nicht zu viel geschrieben habe und Freue mich auf eine Antwort.
Danke

Patrick aus Luxemburg

Wohnort: Grauel

Fahrzeug: 608 D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:53

Hallo Patrick,
also MB100 ohne Hochdach hat damals zwischen 8 und 10 Liter verbraucht, 12,5l ist meiner Meinung nach nicht normal. Da dürftest du noch nich mal unter Vollast und DAuervollgas drauf kommen. Würde erstmal alle Filter wechseln (Dieselfilter, Vorfilter, Luftlifter,..., Reifendruck kontrollieren (macht nicht viel, aber nen bißchen). Wenn das alles nix bringt Ventile einstellen lassen, Standgas kannst du von drinnen ja selber regulieren muss also nicht unbedingt extra eingestellt werden.
MFG der MAtze
Signatur von »safari« "So mach Dir keine Gedanken über die Menschen aus Deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund, weshalb Sie es nicht in Deine Zukunft geschafft haben."

weisenp

unregistriert

3

Dienstag, 27. Februar 2007, 20:59

Mus die ventildeckel Dichtung ersäzen und werde dann nach dem ventiel spiel schauen und der Luftfilter reinigen
nicht dass die pumpe neu engestllt werden muss.
Danke

4

Freitag, 2. März 2007, 15:46

Hi!

Die ESP hat seltenst Problme bei solch niedrigen Laufleistungen!
Ich würde folgendes prüfen:
1. Luftfilter (notfalls erneuern)
2. sitzt evtl irgendwo eine Bremse leicht fest? Prüfen ob eine Felge während der Fahrt warm/wärmer wird. Läßt sich der Bus auf ebener Fläche leichtgängig schieben?
3. Reifenluftdruck! "platte" Reifen haben einen höheren Rollwiederstand
4. Ventilspiel (sind bei Vernachlässigung gerne zu eng ;-) )
5. Einspritzdüsen (Abspritzdruck & Strahlbild prüfen lassen, dazu müssen die Düsen raus)

Übrigens, sollte der MB 100 ein Hochdach haben so ist ein Mehrverbrauch ganz normal!

Meine Erfahrung mit Familien MB 100 (Bj. 1989, 320000 km):
- viele Jahre Verbrauch bei 10,5 Ltr/100km
- in den letzten Jahren leicht ansteigend Richtung 11,0 - 11,2 Ltr/100km (Laufleistung deutlich über 300000 km). Ich vermute das der Motor verschleißbedingt an Leistung verlohren hat.
Wir haben irgendwann so bei 290000 km die Einspritzdüsen (Strahlbild und A-druck waren jenseits von Akzeptabel...) erneuert, das bringt eine Spritersparniss von knapp 0,5 Ltr/100km.

Gruß

Markus
Signatur von »Markus (RO)« Schrauben drehen, Muttern drehen...
Ferndiagnosen sind nix... aber besser als nix ;-)




Inzell --> letzter Serviceposten an der A8 vor der Grenze nach Österreich ;-)

5

Samstag, 3. März 2007, 16:01

Und sonst bist du zufrieden mit dem Bus?
Entweder schwärmen die Leute ja vom MB 100 oder sie hassen ihn nahezu...

Grüße Domi