Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 19. März 2007, 15:16

Hallo liebe Bus Freaks,
bin seit kurzem stolze Besitzerin eines Opel Blitz-Wohnmobils von 1969. Morgen geht es zur TÜV-Nachuntersuchung (mit viel Glück dürfte es klappen). Und dann?

Wie geht das mit der H-Untersuchung? Wirkt sich das auf die Steuern aus, wenn das Fahrzeug als Oldtimer anerkannt ist?

Wo versichern? (Oldtimer-Versicherungen versichern keine Wohnmobile als Oldtimer; normale Versicherungen versichern Wohnmobile, aber nicht als Oldtimer)

Bin ein bißchen überfordert bzw. steige noch nicht ganz durch alle Regelungen durch...

Bestimmt habt Ihr ein paar gute Tips für mich...

Herzliche Grüße,
die Elli

Der 309 Dler

unregistriert

2

Montag, 19. März 2007, 15:28

Hi Elli.

Also bei mir war die HU auch gleichzeitig die H Untersuchung.

Also ein Preis..........

Du bekommst zusätzlich noch eine Bescheinigung, woraus hervorgeht, das es ein Oldi ist :-)

hm lass mich überlegen, hat so 80 Euro gekostet denke ich........

Gruß Rene

3

Montag, 19. März 2007, 17:58

Juhu, ich habe eine Versicherung! Für unter 200 € incl. Teilkasko m. 150 € SB.
Der Tag ist gerettet. Jetzt muß nur noch morgen der TÜV klappen - drückt mir die Daumen...

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 19. März 2007, 20:46

moin elli

veratemal bitte welche versicherung das ist und hast du km beschränkungen oder sonstige auflagen ?
meine versicherung die DA versichert H womos also womo und steuer ist eh das selbe wie bei dir.
ich habe da aber keine km begrenzung wies normalerweise üplich ist bei ner oldi versicherung.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 19. März 2007, 23:12

steuern mit H 191 euro
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2007, 18:50

Zitat

Original von wohnmobil407H
steuern mit H 191 euro


und wie so habe ich dieses jahr eine rechnung über 189,50 bekommen und nicht 191,00 ???
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Tauchteddy

unregistriert

7

Dienstag, 20. März 2007, 21:02

Vielleicht hast du voriges Jahr versehentlich 191,50 bezahlt?

8

Mittwoch, 21. März 2007, 10:46

Puha... der TÜV ist fast geschafft. Das einzige, was fehlte, war die Prüfbescheinigung für die Gasanlage. Wurde aber bei der ersten HU vor 3 Wochen nicht auf die Mängelliste geschrieben. Gestern bei der Nachuntersuchung war es auf einmal dann doch wichtig. Naja, die Bescheinigung bekomme ich morgen und dann ist der TÜV-Drops gelutscht... ganz schön zähes Bonbon...
Die Versicherung habe ich dank eines Tips hier aus dem Forum gefunden. Es ist die Alte Leipziger in Aachen, Ansprechpartner dort Herr Madau. Telefonnummer habe ich gerade nicht zur Hand, aber das läßt sich googlen. Kilometerbeschränkung gibt es nicht und überhaupt lief alles ganz unkompliziert.
Bei der DAdirekt wollte ich meinen Blitz eigentlich auch versichern. Nachdem die es aber geschafft haben, mir für das Kurzzeitkennzeichen 3mal eine fehlerhafte Doppelkarte auszustellen, die immer aus anderen Gründen vom Straßenverkehrsamt nicht akzeptiert wurde, und mir dann keine neue Doppelkarte mehr geben wollten, weil ich ja schon so viele bekommen hätte, habe ich es mir nochmal anders überlegt und weitergesucht.. Selber schuld, liebe DA...
Mit der H-Zulassung kann ich mir wohl abschminken. Laut TÜV gibt es seit diesem März verschärfte Regeln für die H-Zulassung und mein Blitz ist (noch) nicht in bestem Zustand. Laut Definition des TÜV gibt es die H-Zulassung nur bei neuwertigem Zustand des Fahrzeugs... Lustig, wie soll das nach 40 Jahren neuwertig aussehen...???
Wie dem auch sei, ab Freitag sind der Blitz und ich auf der Straße unterwegs... Juhu!
Grüße,
die Elli

Tauchteddy

unregistriert

9

Mittwoch, 21. März 2007, 11:16

Zitat

Original von Elli
Mit der H-Zulassung kann ich mir wohl abschminken. Laut TÜV gibt es seit diesem März verschärfte Regeln für die H-Zulassung und mein Blitz ist (noch) nicht in bestem Zustand. Laut Definition des TÜV gibt es die H-Zulassung nur bei neuwertigem Zustand des Fahrzeugs...

Ganz schnell einen anderen Tüv(-Prüfer) suchen, das ist Unsinn.

10

Mittwoch, 21. März 2007, 11:57

Jo aber Vollgas.... Wenn ich mich richtig entsinne stand in den TÜV Seiten was von Zustand 3 für ne H-Zulassung. Du solltest eigentlich nicht wirklich Probleme mitm Tüvler haben wegen H.
Such mal nen anderen Prüfer auf.
Mein Kumpel hat nen alten Toyota als H-Kennzeichen laufen(erst neulich zugelassen), welche grad mal Zustand 3 ist.

Grüße Domi

11

Donnerstag, 22. März 2007, 14:07

Juhu, der TÜV ist geschafft... 8-)

Ist jetzt allerdings in der Werkstatt geschehen, die die Gasprüfung gemacht hat, ohne H...
Aber wenn Ihr meint, daß das woanders einfacher geht, werde ich mein Glück nochmal versuchen.

Die Elli

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. März 2007, 17:21

moin

Elli kleiner tip
wen du das gutachten bekommen soltest dan kopier dir das auf jedenfall den bei der zulassungstelle kasiren die das ein und dan haste nix auser nen briefeintrag und das H aufm kenzeichen
wundere mich zwa warum die das einkasiren aber na ja wider bekommen habe ich das jedenfalsn imma aber zumglück habe ich das vorher kopirt und habe dan doch noch was inna hand.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Tauchteddy

unregistriert

13

Donnerstag, 22. März 2007, 18:59

Hm, aber wenn es im Brief steht, brauche ich doch das Gutachten gar nicht mehr ... Zur Not könnte ich mir ja eine Kopie vom Prüfer holen.

Der 309 Dler

unregistriert

14

Donnerstag, 22. März 2007, 19:04

Moin.

Also ich habe alles zurückbekommen...........

Hat alles eingesehen und eingetragen........das war es........hier in Berlin.....Kreuzberg :-)

Gruß Rene

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. März 2007, 22:20

anscheint ist das überall anders.
Tauchteddy ja schon richtig aber wenman bei nem verkauf oder sonst was was in der hand hat ist das fieicht schon mal besser und wens nur eine copy ist.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

16

Freitag, 23. März 2007, 06:40

Moin TT,

Zitat

Original von Tauchteddy

Zitat

Original von Elli
Mit der H-Zulassung kann ich mir wohl abschminken. Laut TÜV gibt es seit diesem März verschärfte Regeln für die H-Zulassung und mein Blitz ist (noch) nicht in bestem Zustand. Laut Definition des TÜV gibt es die H-Zulassung nur bei neuwertigem Zustand des Fahrzeugs...

Ganz schnell einen anderen Tüv(-Prüfer) suchen, das ist Unsinn.



Im weiten Sinn ist das kein Unsinn. Der "neue" Anforderungskatalog (ab März 2007) ist Hammer hoch 10 :-) Ich habe nur nicht mitbekommen ob er tatsächlich durch ist.

Gruß Fido

Tauchteddy

unregistriert

17

Freitag, 23. März 2007, 07:49

Also, mein Dekra-Prüfer sagt, "neuwertiger Zustand" ist völliger Unsinn, niemand kommt auf die Idee, bei einem H-Kennzeichen einen neuwertigen Zustand zu fordern. Er hält das für eine persönliche Forderung des jeweiligen Prüfers. Aber davon mal abgesehen, der einzige Unterschied, den ich zur normalen Zulassung sehe, ist der geringere Steuersatz. Und den würde ich persönlich sowieso lieber durch Umlegen auf die Spritpreise egalisieren. Oldtimer, die tatsächlkich nur wenig bewegt werden, wie ja immer getönt wird, würden davon vermutlich eher profitieren als draufzahlen.
- Editiert von Tauchteddy am 23.03.2007, 07:58 -

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 23. März 2007, 09:12

der neue Anforderungskatalog für die H-Zulassung schliesst alle umgebauten Fahrzeuge aus! Also ein Düdo z.B. der vor mehr als 20 Jahren bereits umgeschlüsselt wurde, erhält keine H-Zulassung mehr!
Gruss
DCJ, der wohl nächstes Jahr keine H-Zulassung mehr bekommen wird und richtig sauer ist!
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 23. März 2007, 09:23

das glaube ich nicht ,wo bleiben den dan die feuerwehr autos die mit einen steiger ausgerüstetn die so wie meiner einen komplet fremden aufbau haben oder die vielen anderen womos wo ein original fahrgestell drunter ist.?
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

Wohnort: Krefeld

Fahrzeug: L508DG Bj.1978

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 23. März 2007, 09:58

brauchst es nicht zu glauben, Rüdiger. Ist aber leider so. Lies es dir doch mal auf Deuvet durch. Habe bereits diesen Monat mit meinem Prüfer von der Dekra gesprochen. Er würde ja meinen Düdo positiv begutachten, aber der neue Anforderungskatalog verbietet es ihm. Da wird es mir auch nichts nutzen woanders hinzufahren. Leider ist das sowieso für mich erst in 2008 aktuell. Und bis dahin ... ;-(
Gruss
DCJ
Signatur von »Mr.Digger« Gruss
Daniel

"Das Leben ist ein scheiss Spiel, aber die Grafik ist geil"