Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. März 2007, 13:47

Bin dabei eine 700x500 mm Dachluke Midi-Heki einzubauen. Musste die Größe nehmen, da schon ein Loch vorhanden ist. Nun ist aber bei meinem 608 das Dach gerundet(wie wohl bei den meisten), so das die Haube links und rechts ca. 10mm-15mm "hochsteht" also nicht plan aufliegt. Frage: Läßt sich die Dachhaube mittels der Befestigung runterziehen oder wäre es sinnvoller einen kleinen Rahmen auf das Dach zu setzen?

2

Mittwoch, 21. März 2007, 13:53

Moin Andreas

Runterziehen wird den Fensterrahmen verziehen. Lieber Spannungsfrei auf einem Rahmen montieren.

Grüße
Appi 8o)

Kilkanos

unregistriert

3

Mittwoch, 21. März 2007, 19:38

Hallo Andreas,

jo Appi hat recht, alles andere geht schief oder wird undicht.

Gruß

Hans &winke2

Wohnort: Barßel-Neuland

Fahrzeug: 508 D bj 69 teilintegrier

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2007, 22:25

habe das problem folgender massen gelöst,habe haube auf dach in den ausschnitt gestellt an allen vier ecken gummistücke angepast und unter geklebt ,mit krepband alles abgeklebt .mit karoseriedichtmasse die haube aufgeklebt und anschließend den rahmen von unten angepast aber erst nach trocknung der karosseriedichtmasse .ach ja bitte den rahmen vor den kleben entfetten sonst kann er sich nach einiger zeit von selber lösen.
mfg
rüdiger
Signatur von »wohnmobil407H« Schlimmer geht immer!!!

5

Donnerstag, 22. März 2007, 09:52

Dann werd ich das mal so machen. Hatte schon gedacht, dass der Rahmen sich verzieht. Werde mir also eine Art Rahmen bauen, damit die Dachluke spannungsfrei aufliegt.
Danke