Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Freitag, 20. April 2007, 16:00

@Travis -

entschuldige, bin als Kind mal rückwärts auf den Hinterkopf gestürzt.
Später gab`s dann hin und wieder so grellgelbe Blitze, doch der Donner blieb aus.
Nur wenn ich meinen Gedanken schriftlich Freilauf gestatte (siehe oben), führt dies zur weiteren Genesung (meint mein Pfleger).

Gruss vom
Chrrischdoof

(entschuldige die waggelicke Unterschrift - es zuckt schon wieder)
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

CharlieB

unregistriert

22

Freitag, 20. April 2007, 16:09

Zitat

Original von ophorus
... bin als Kind mal rückwärts auf den Hinterkopf gestürzt...


Warum haste uns das soooo lange verheimlicht, das erklärt doch einiges ...

*DuckUndWeg

CB





(Christoph das war ein Spaß, bin heute jut gelaunt)

Wohnort: Berlin - Wedding

Beruf: Schraubär

Fahrzeug: Hymercamp 55, auf Peugeot J5 Sauger

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 20. April 2007, 16:10

...wieso, seine Texte sind doch Erklärung genug ;-)


Nach Diktat verreist
Signatur von »Bobby« Gruß Helmut
-----------------------------
- Busfreakswerkstatt Bärlin -

- Wir gehen mit dieser Welt um,
- als hätten wir eine zweite im Kofferraum
- Jane Fonda

24

Freitag, 20. April 2007, 16:27

@CharlieB -
ein süsses Geheimnis verrät man doch nur seinen besten Freunden!


Ansonsten, wie Ibn Islah al Haschiss`n Hanfa sagt:
"Vor Deinem Feind hüte Dich. Vor vielen Freunden hüte Dich vielfach!"

Inshallah
Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

25

Freitag, 20. April 2007, 19:20

Zitat

Original von DCJ

Zitat

Denn wie man sich bettet, so liegt man.


jep! Und deswegen haben wir auch unter den Matratzen Lattenroste liegen. Die 160x200cm empfinden wir als äusserst angenehm. Ich behaupte sogar, dass ich genauso gut im Düdo schlafe wie zu Hause. Unser Bett ist im 1. Stock eingerichtet, da auf dem Düdokasten vorne von Ormocar ein Alkoven aufgesetzt wurde. Damit haben wir unten einen reinen Wohnraum geschaffen, und müssen für die Nacht nichts umbauen. (kann das umbauen für die Nacht so gar nicht leiden.) So kann man weiterschlafen während der andere bereits, oder noch, rumwerkelt, liest, surft, oder sonst was macht.


Ist bei uns genauso.
Ich hab 2 Froli Einzel-Roste im Alkoven liegen.
Darauf schlafen wir so gut wie zuhause - da haben wir Lattoflex-Roste.

Und falls noch jemand so einen Schlafkomfort haben möchte, kann ich noch günstige Froli- und Lattoflex Doppel-Roste von 127X190 bis 136x200 cm anbieten. Die sind so stabil, dass man sie problemlos direkt auf einen Kasten legen kann, ohne dann durch zu brechen.
Man kann sie auch in der Mitte trennen und 2 Einzelroste draus machen.

Gruss
Uwe

Der Transporter

unregistriert

26

Freitag, 20. April 2007, 20:36

Im Lkw hab ich ein 1,00 x 2,00 Bett in der Kabine.
Da geht das auch mal 2-3 Nächte zu zweit.
Im Wohnwagen haben wir hinten die Große Sitzecke zum festen Bett umgebaut,also gut 1,50x2.00,ist für längere Touren wesentlich gemütlicher,quasi ´ne Spielwiese... :-O
Komischer weise benötige ich alleine mehr Platz (mal Quer oder im Kreis liegen) wie zu zweit,da schmiege ich mich schön an und alles fein!(also zum pennen)
LG André

Die Habi´s

unregistriert

27

Freitag, 20. April 2007, 21:23

Jetzt nach dem 5ten Umbau ist das Heckbett
195cm lang und 200cm breit. Jetzt fühlen wir
uns sauwohl. Muss wohl auch an meiner Masse liegen.

Drunter nun endlich viel Stauraum, den man im Kriechgang
begehen kann. Eine Seite habe ich für den Notfall klappbar
konstruiert, man kann ja nie wissen.

Gruß und viel Spaß bei der Realisierung

Habi

Tauchteddy

unregistriert

28

Samstag, 21. April 2007, 11:10

Zitat

Original von Der Transporter
Im Lkw hab ich ein 1,00 x 2,00 Bett in der Kabine.
Da geht das auch mal 2-3 Nächte zu zweit.

Na, da muss man sich aber sehr lieb haben :-)

29

Samstag, 21. April 2007, 22:44

190x200 cm, ist zwar 10 cm schmaler und 20 cm kürzer als zuhause, und der Lattenrost hat nicht genug Federweg, weil er einfach auf Holz aufliegt, aber dafür sind die Matratzen aus Kaltschaum von Schlaraffia und Supergemütlich

Urban
dem im Womo immer die Füße aus dem Bett hängen

Opa _Knack

unregistriert

30

Sonntag, 22. April 2007, 00:00

Hallo
unser Bett im XXL ist 130cm x 190 cm hinten quer und liegt ca. 1 m hoch.Es besteht aus einer einteiligen 10 cm. dicken Schaumstoffmatratze mit Stauchhärte 50, also schön hart.
Die Matratze liegt auf 19mm Sperrholz und darunter ist mein "Keller".Darin findet sich mein
200 L Frischwasertank und ein 100x190 cm Stauraum,von oben zugänglich.Allerdings baue ich da noch eine Stauraumaussenklappe ein um besser dranzukommen.
Vor dem Bett ist in Fahrtrichtung rechts(Kopfende) unser 60 cm breiter deckenhoher Kleiderschrank und gegenüber die Trumatik 3002 montiert.Der raum kann durch eine Tür abgetrennt werden.

Uns reicht die Breite und Länge vollkommen.

Christa und Klaus

Der Transporter

unregistriert

31

Sonntag, 22. April 2007, 21:31

@ TT:
Das haben wir Holger,das haben wir... ;-)
LG André

Tauchteddy

unregistriert

32

Sonntag, 22. April 2007, 22:17

Das freut mich, André. Und, mal so ganz im Vertrauen ... man merkt es euch auch an :-)

33

Montag, 23. April 2007, 12:14

folgen jetzt die Bettgeschichten?......

letztes Jahr auf WomoStellplatz in Thann/Elsass:

alles schläft, keiner wacht.
Da macht`s mächtig ka-wummmmmmmmmms-splitter-stillist.
Ich fahr im Bett hoch. Hab ich geträumt.
Guckste raus, denk ich mir.

Auf dem leicht abschüssigen Platz kleben 2 Womos lieb an einander.
Opa+Oma lagen weggetreten im Absenkbett überm Lenker vom Hymer.
Da hat sich das Teilchen lustvoll-sehnsüchtig zum Nachbarn bewegt.
Zwei verwirrte Paare irrten danach um die nächtliche Schmusestelle.

Nachdem ich erkannte, dass die Berufsjugendlichen in ihren smarten Nachtdresses
das Ding schon geschaukelt kriegen, gab ich mich wieder dem unterbrochenen Schlummer hin.

Halt `ne Bettgeschichte mit der Moral: vergiss im Bett die Bremse nicht.

Gruss vom Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Tauchteddy

unregistriert

34

Montag, 23. April 2007, 21:09

Im Bett bremsen? Finde ich doof ...

Der Transporter

unregistriert

35

Montag, 23. April 2007, 23:18

@TT:
Danke,das ist ´ne Megabestätigung von Außerhalb!!!
So fühle ich mich mit meiner Maus &blume1
Danke!!
LG André

Josh´74

unregistriert

36

Montag, 23. April 2007, 23:44

Moin!
Notgedrungen müssen wir durch die geniale Planung des Ausbauers in meinem Womo hinten mit 2,10x2,10 und im Alkoven mit 2,10x1,60 auskommen...
Hui! Das geht grad so gut für mich mit 1,74m! Egal wie schief die Kiste steht: Ich schlafe immer mit dem Kopf an der höchsten Stelle :-O

Uwe / 2

unregistriert

37

Donnerstag, 26. April 2007, 07:54

Bei uns auch 1,95 x 2m. Das Bett ist schließlich nicht nur zum Schlafen da...

;-)

38

Donnerstag, 26. April 2007, 11:00

Mensch Leutz, das sind ja richtige Gangbangbetten!
Ist das überhaupt verkehrsrechtlich zulässig?

Meine 1,20 Bettenbreite machen da den einzelkämpferischen Stellungskrieg durch `s ganze Womo notwendig.
Beim Barte der Prophetin - wenn`s juckt, dann juckt`s.....genieren wir uns nur nicht wegen der Größe!

Lustvollen Bettenbau
wünscht Christoph
Signatur von »ophorus« Wer nach allen Seiten immer nur lächelt,
bekommt nichts als Falten im Gesicht!!

Uwe / 2

unregistriert

39

Donnerstag, 26. April 2007, 12:46

Zitat

Original von ophorus
Mensch Leutz, das sind ja richtige Gangbangbetten!
Ist das überhaupt verkehrsrechtlich zulässig?


:-O na was meinst Du denn - schließlich sind wir schon ein paar Jährchen verheiratet...

40

Donnerstag, 26. April 2007, 15:10

Das Überbieten mit der Größe der Betten gehört ja schon fast ins phallische Gehabe... wie groß ist deines!?
NE nur Spaß... wenn man wirklich keinen Plan hat wie groß man sein Bett gestalten soll, ist ne großzügige, mehrheitliche Abwägung sicher ganz praktisch.

Grüße Domi(meines ist übrigens 2,00*1,80m, und zu dritt kann man noch gut pennen... wenn man noch jung ist ;-) )