Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 23. April 2007, 21:24

hi,

beim letzten trip mit unserem heku 460 fiel mir auf, dass in der besteckschublade unter dem waschbecken etwas wasser war. der schuldige war schnell gefunden: der abfluss lässt sich im waschbecken "drehen", d.h. trotz festsitzender klemme hat er spiel. und an dieser stelle fliesst quasi das wasser aus dem waschbecken "aussen" am abfluss vorbei in die schublade.

wie macht man das am besten dich? bzw. so dicht, dass auch mal nudelwasserabschütten in gewisser wärme das nicht wieder öffnet?

hat jemand von euch einen heissen tip für mich?

danke schon einmal

eckhard

2

Montag, 23. April 2007, 21:38

Hallo,

da gehst Du zu ...OBI und holst dir die Dichtknete wie Sie fürs Haushaltswaschbecken verwendet wird und dicht ist das Ding.

zahny

Matze508D

unregistriert

3

Dienstag, 24. April 2007, 06:57

War bei mir letzens auch, habs ausgebaut und ne schöne Wuärsst mit schlagmiochtot Haushalts oder Badsilikon oder wie das Zeugs heist auf die Dichtfläche gelegt, danach den Abfluss wieder eingebaut und ein paar Tage trocknen lassen. Hält jetzt immerhin schon nen Monat dicht :-) hoffentlich bleibt es auch so.

Wohnort: Duisburg

Fahrzeug: L608D

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2007, 09:29

Moin,

Zitat

da gehst Du zu ...OBI und holst dir die Dichtknete

das Zeug heißt Aqua-Fermit und ist dafür bestens geeignet.
Grüße Herbert