Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Mai 2007, 22:15

Hallo zusammen,

ich werde meine Lüfter hinter meinem GasKühli mit einer Lüftersteuerung versehen ... wo würdet ihr die sensor am ehesten installieren ?
Habe mir gedacht im oberen drittel in der mitte zwischen kühlirückwand und lüftungsgitter ... im absaugenden luftstrom ...

die lüfter werden dann drehzahlgesteuert abhängig von der lufttemperatur. die regelung erfolgt zwischen 20 und 50° ... ich erhoffe mir damit ein konstanteres kühlen.

grüße, dirk

2

Freitag, 11. Mai 2007, 07:52

Moin,

das hatte ich auch probiert, hat aber bei meinem Absorber so nicht funktioniert, ich habe dann den Temp-fühler ca. 1 cm. über das oberste Rohr hinter dem Kühli montiert, außerdem habe ich noch einen Schalter dazwischen gebaut, damit ich nachts die Ventilatoren abschalten kann. Damit bin ich voll zufrieden und habe bei 30 Grad Außentemperatur ca. 4 Grad im Kühli.

3

Freitag, 11. Mai 2007, 07:59

Hab den Temperaturfühler an der obersten Stelle angebracht. Bedeutet, dass er bei Hitzestau anspringt.
Allerdingens nur eine "AN" "AUS"" Steuerung. Drehzahlgesteuert nach Lufttemperatur, da hätte ich Angst, dass in warmen Sommernächten das Dingens permanent läuft.
Weiß ja nicht, ob die Ventilatorversorgung (Batterie) über Solar nachgeladen wird und in welcher Größe der Akku zur Verfügung steht.
Sonst ggf. Akku leer.

Ist jedenfalls eine schöne und sinnvolle Spielerei.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

4

Freitag, 11. Mai 2007, 09:54

Danke für die Tips.
Eine "Ausschaltung" hab ich ja jetzt schon, ergänze das ganze nur um die Temperaturfühlung. So muss ich nicht immer selber schauen :)
Welche Lüftergrößen nehmt ihr ? Derzeit sind es bei mir 2x 80mm (jeweils oben und unten einen) ... da bin ich noch nicht sicher, ob ich die nicht vielleicht gegen 120mm tauschen sollte.

5

Freitag, 11. Mai 2007, 10:02

Zitat

Original von Axfox
Danke für die Tips.
Eine "Ausschaltung" hab ich ja jetzt schon, ergänze das ganze nur um die Temperaturfühlung. So muss ich nicht immer selber schauen :)
Welche Lüftergrößen nehmt ihr ? Derzeit sind es bei mir 2x 80mm (jeweils oben und unten einen) ... da bin ich noch nicht sicher, ob ich die nicht vielleicht gegen 120mm tauschen sollte.


Also ich habe 3Stück 80x80 12V-Lüfter aus dem PC verbaut.
Die habe ich in einer Reihe am oberen Lüftungsgitter montiert und sie blasen die Warmluft nach außen.
Dadurch wird am unteren Lüftungsgitter automatisch Frischluft angesaugt.
Die 12V-Lüfter habe ich parallel geschalten und mit einem Trafonetzteil versehen.
So kann ich die mit 230V betreiben wenn ich am Netz hänge und belaste meine Batterie nicht unnütz.

Gruß, Charly

6

Freitag, 11. Mai 2007, 14:07

Auch 80x80 und reicht :-O
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 11. Mai 2007, 14:26

moin

hatte beimir im oberen lüftungsschlitz 3 80 x 80 sietzen im dauerbetrieb und den kühlie mit 230V versorgt und er war dan imma schön frostig 3 - 5C bei stellung 5.
zu empfehlen sind die papst lüfter kosten zwa bei conrad ca 25.- aber sind die leisesten mit 20 - 30 db.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666