Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jens Hansen

unregistriert

1

Montag, 14. Mai 2007, 21:14

Hallo,

der Ölverbrauch von meinem Düdo, 500.000 km, 4,6 to, passt mir nicht: 4-10 l/1000 km. (ich messe das gerade noch mal aktuell). Naja ich denke es waere mal an der Zeit dem Motor näher zu kommen.
In einer guten Werkstatt (Spureinstellung = 10 Euro) habe ich nun ein Angebot bekommen: Öl-Leckagen prüfen,
1)- Ventildeck-Dichtung prüfen (evtl. Planschleifen)
2)- Einspritzdüsen raus und Kompression checken
3)- Schaftabdichtung sonst evtl. Kolbenringen checken

Das alles meinte er für 100 Euro machen zu wollen.

Ich finde das ganz o.K. Er rechnet mit 2 Werkstattstunden. Der Haken. Es ist schwierig einen Termin zu bekommen und ich bin zur Zeit am Niederrhein in Kleve, das sind 400 km nach Braunschweig. Und wenn es dann mehr als ein Tage wird...

Meint Ihr ich sollte/ könnte die Sachen, mit wem der Ahnung hat, selber angehen.
Wer würde mir helfen wollen? - Ich mache ja nun schon einiges am Düdo, nur an den Motor habe ich mich noch nicht gewagt...
Nächsten Monat zum Tüv würde ich gerne die ASU erfolgreich schaffen.

Danke. Gruss Jens

Tauchteddy

unregistriert

2

Montag, 14. Mai 2007, 21:22

100€? Kriegst du das schriftlich? Das Angebot, meine ich ...

Jens Hansen

unregistriert

3

Montag, 14. Mai 2007, 21:35

Hab ich auch gerade meine Zweifel so...

Rostbekämpfer

unregistriert

4

Montag, 14. Mai 2007, 22:47

Vielleicht mal beim Bosch-Dienst (ESP-Prüfen, Kompression etc) und bei Benz selbst anfragen. Aber diese Preise werden die wohl nich halten können.