Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Neuankömmling

unregistriert

1

Mittwoch, 13. Juni 2007, 08:10

Morgen zusammen,
ich habe vor meine komplette Hinterseite am Wohnmobil umzubauen. Ich habe jetzt ein Fenster drin aber das ist vom Vorgänger beschädigt worden. Hat es nur provisorisch hingemacht aber so das es überhaupt nicht auffällt. Er ist bestimmt rückwärts an die Ecke gefahren und somit sind auch die oberen Ecken des Fensters gerissen. Doch es läuft noch kein Wasser rein. Bin sowieso am komplett Runderneuern von Silikon (Sika Flex 252).

Hat jemand Erfahrung gesammelt um mir ein paar Tips geben zu können wie ich das am besten anstelle???

Ich würde gerne eine große Klappe einbauen weil ich somit größere Sachen auch transportieren kann. Die Klappe würde ich vom oberen Fensteransatz bis runter zur oberkante ( 20cm höher) der Stoßstang. Die breite der Klappe würde ich so machen wie das Fenster schon ist oder doch vielleicht breiter. Muss mal überlegen.

Wisst ihr ob auch der TÜV damit einverstanden ist?????

Wohnort: hannover

Fahrzeug: 508 mit wowa-aufbau..... und sowas

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2007, 08:34

Zitat

Original von Neuankömmling
Morgen zusammen,
ich habe vor meine komplette Hinterseite am Wohnmobil umzubauen. Ich habe jetzt ein Fenster drin aber das ist vom Vorgänger beschädigt worden. Hat es nur provisorisch hingemacht aber so das es überhaupt nicht auffällt. Er ist bestimmt rückwärts an die Ecke gefahren und somit sind auch die oberen Ecken des Fensters gerissen. Doch es läuft noch kein Wasser rein. Bin sowieso am komplett Runderneuern von Silikon (Sika Flex 252).

Hat jemand Erfahrung gesammelt um mir ein paar Tips geben zu können wie ich das am besten anstelle???



Ich würde gerne eine große Klappe einbauen weil ich somit größere Sachen auch transportieren kann. Die Klappe würde ich vom oberen Fensteransatz bis runter zur oberkante ( 20cm höher) der Stoßstang. Die breite der Klappe würde ich so machen wie das Fenster schon ist oder doch vielleicht breiter. Muss mal überlegen.

Wisst ihr ob auch der TÜV damit einverstanden ist?????



moin,
es wäre hilfreich, wenn du mal sagst, um welches auto es geht!
gruß,fabian
Signatur von »gromo« ...ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Vicco v. Bülow,1993

3

Mittwoch, 13. Juni 2007, 10:00

Ist´s der LT 35?
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Neuankömmling

unregistriert

4

Donnerstag, 14. Juni 2007, 00:13

Entschuldigung,

es ist ein Mitsubishi L300 mit einen Mercedes Aufbau. Ich bin zum Glück an dieses Wohnmobil gekommen weil mir der LT oder andere Transporter bei längerer Zeit zu klein geworden wäre. Außerdem habe ich schon alles drin und muss nichts großartiges mehr einbauen.