Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Südländer

unregistriert

1

Donnerstag, 19. Juli 2007, 12:17

Hallo, liebe Busgemeischaft

Möchte mich an dieser Stelle kurz vorstellen:

Ich komme aus dem Süden Deutschlands uns bin seit nunmehr einem Jahr stolzer besitzer eine 207 D. Da es ja ein Hobby ohne Ende ist, blieb es nicht aus, mich ein weing schlau zu lesen wie so ein Bus denn überhapt funktioniert. Bisher war ich nur als Gast anwesend, doch nun brauche ich ein wenig hilfe.
Der erste große urlaub vor der Tür, soweit alles in Ordnung mit der Oma.
Doch vor zwei tagen entdeckte ich im Fahrerhaus eine Flüssigkeit, die da überhaupt nicht hingehört.

Lange rede, kurzer sinn, der Geberzylinder ist nicht dicht.

Nicht lange gefackelt, neuen gekauft,- der soll heute Abend verbaut werden.

Nun meine Frage:

Wie entlüfte ich das System am einfachsten, ohne an die bremsanlage ran zu müssen, oder zu öffnen?

Es gibt auch hier natürlich einige beiträge, alle schon gelesen, aber das klingt mal so oder so.

Kann mir jamand eine schnelle kurze anleitung geben (schreiben)?

Gibt es sonst noch Tipps oder tricks, die ich beachten müsste?
Vielen Dank im voraus

Thomas, Der Südländer

Kilkanos

unregistriert

2

Donnerstag, 19. Juli 2007, 13:52

Hi,

Kupplung hat kaum was mit der Bremse zu tun, nur das Reservoir ist das Gleiche.
Ok. Schau dir den Bremsflüssigkeitsbehälter genau an. Normalerweise gehen zwei Bremsleitungen am tiefsten Punkt ab. Oberhalb müsste noch eine Leitung, manchmal auch nur ein Schlauch zum Geberzylinder der Kupplung gehen. Saug bis zum Niveau dieser Leitung Flüssigkeit ab. Dann Geberzylinder ersetzen und das Reservoir wieder auffüllen. Dann unter die Kiste und am Nehmerzylinder die Entlüftungsschraube öffen, vorher durchsichtigen Schlauch aufsetzen damit du kontrollieren kannst ob die gesamte Luft aus dem System ist. Dann ..... einer kuppelt durch während der andere das Ventil öffnet....bevor Kupplungspedal losgelassen wird Ventil schließen....und so weiter bis blasenfrei Flüssigkeit austritt...zu damit und fetig...Nicht vergessen das Reservoir immer wieder aufzufüllen.

Tipp wenn der eine Zylinder am A... äh kaputt dann folgt auch meistens der Zweite ( Nehmer ) kurzfristigst. Also am besten beide ersetzen oder Instandsetzen ( Rep. satz für Nehmerzylinder ).

Alles klar ?? dann viel Spaß

Gruß
Hans ;-) ;-)

Südländer

unregistriert

3

Donnerstag, 19. Juli 2007, 15:17

Hallo Hans,
vielen dank für die beschreibung, werde mich dann mal dran versuchen.
Grüsse

Kilkanos

unregistriert

4

Donnerstag, 19. Juli 2007, 15:24

Hi Thomas,

du kriegst das schon hin &winke2 &klasse1

Hans

Feuerbär

unregistriert

5

Donnerstag, 19. Juli 2007, 18:02

Kannst auch eine Fussball Luftpumpe nehmen und wie eine Spritze mit Bremsflüssigkeit aufziehen...

ein passenden Schlauch auf das Ventil setzen und von der Nehmerseite aus (unten) die Bremsflüssigkeit nach oben durchdrücken....

das schiebt auch die Luft raus.....

Gruß Rolf...

6

Donnerstag, 19. Juli 2007, 18:10

Ist das beim Bremer genauso wie beim Düsseldorfer???

Nur mal so nebenbei gefragt, da er einen 207 hat...
(Ich weiss, dass es beim DüDo so klappt, beim Bremer bin ich mir nicht sicher)

mfg Jesus

Kilkanos

unregistriert

7

Freitag, 20. Juli 2007, 16:31

Jo,

kann man zum Entlüften jeglicher Hydraulikleitungen nehmen.
Entweder unten ziehen oder oben drücken :-O :-O

hans ;-)