Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lumpipunky

unregistriert

1

Montag, 23. Juli 2007, 23:00

hi also der lp 608 hat auch ne druckluftbremsanlage aber wieviel darf er wohl am ende ziehen? also auflaufgebremst, oder druckluftgebremst ...
das ganze soll auf 3,5 to. als zugmaschine abfelastet werden... hat da einer erfahrungen?
mfg sascha

2

Dienstag, 24. Juli 2007, 17:15

Hi Sascha

Ich glaube, die Frage muss nicht lauten, wieviel er ziehen DARF, sondern wieviel der überhaupt ziehen KANN. Dürfen tut er viel...

Mein 608Düdo hat eine Anhängelast bei durchgehender Bremse von 5,0 to, die ich aber nicht ziehen möchte, weil ich dann nämlich befürchten müsste, dass ich den nächsten Berg nur bis zur Hälfte schaffe und die 5 to mich dann wieder rückwärts hinunter ziehen. Das ist Quälkram und so kommt man nicht voran ! :=(

Dieses Gewicht bergauf zu ziehen schafft nicht einmal ein 900'er MB-trac ( ebenfalls mit OM314A / 85PS ) ohne Herunterschalten, und dessen Getriebe ist doppelt untersetzt gegenüber denen der Düdos oder LPs.

Wenn schon ein LP, und wenn schon ein großer Anhänger, dann würde ich doch eher nach einem 813 Ausschau halten.

fengi

nunmachabermal

unregistriert

3

Dienstag, 24. Juli 2007, 19:59

Allgemein: Bei durchgängiger Bremse das 1,4fache des Zugfahrzeuges.

Gruß Nunmachmal

4

Mittwoch, 25. Juli 2007, 17:43

...demnach müsste mein 608 ja mit der richtigen Kupplung ( hab jetzt nur 'ne kleine Maulkupplung ) bis zu 9,1 to ziehen dürfen - bitte nicht !

Aber wenn Zugfahrzeug 'ne Zugmaschine ist ( wohlgemerkt abgelastet ), dann darf es doch sicher auch ein bisschen mehr sein, oder ? Sonst käme man mit einer 16to Zugmaschine ja nur auf 38,4to Gesamtgewicht des Zuges...

fengi