Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2007, 13:33

Ich habe auf meiner Hecktüre (die bewegliche) einen Fahrradträger für 4 Räder.
Dieser ist ganz oben auf der Tür montiert, das ich kein Problem mit dem Bootsanhänger bekomme.
Leider verzieht sich die Türe.
Das habe ich zwar mit einem Schiebe-Riegel (Gartenzaun) der die beide Türen oben innen verriegelt gelöst,
es ist aber keine Dauerlösung. Will man hinten in den Kofferaum,
muss man den Riegel öffen und anschließend wieder schließen.
Was bei dem Gewicht von den Fahrrädern nicht so einfach ist.
(Die Türe muss nach innen gezogen werden).
Jetzt habe ich mir überlegt aussen auf die Türbänder einen Rahmen
zu befestigen der wie eine Türe geöffnet werden kann.

- er sollte in Alu sein (wegen dem Gewicht)
- abnehmbar (falls nicht benötigt).
- geschraubt sein (ich habe keinen WIG Schweißer)

Jetzt bin ich auf solche Klemmverbinder gestoßen:
TUCON

Weiß jemand wo man die Dinger billig bekommen kann,
Oder hat eine bessere Lösung?
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. August 2007, 11:16

Kennt denn keiner diese Teile oder eine Bezugsquelle
mit verünftigen Preisen?
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 14. August 2007, 11:48

Was sind denn für dich vernünftige Preise ??
und welches von den Teilen brauchst du denn ?

hab Quelle - oder du gehst mal zum Jachtzubehör und fragst nach
Liegenbleibern mit Schramme - Macke

- oh äh Loibl Pass und Jachtzubehör - öhmm Bergjacht ? :-O

LG Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

sittich

unregistriert

4

Dienstag, 14. August 2007, 13:35

Hallo
habe bei mir auch die Leiter und die Dachreling mit den Beschlägen hergestellt.
Gabs damals bei REIMO.
Ist aber schon 20 Jahre her .... aber funktioniert immer noch!

Gruss
sittich

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 14. August 2007, 14:27

@Quitschi:
Es soll ein verkehrtes U-Werden (oben zu)=> 2 Bögen
unten ein Rohr Quer => 2 T-Stücke
eine Diagonale Strebe => 2 Y-Stücke
2 Senkrechte auf die der Fahrradträger montiert wird => 2T und 2 Y Stücke

Auf einer Seite mit Bändern wie eine Tür auf den Schanieren befestigt,
auf der anderen Seite mit einer Lasche lösbar mit dem Türband verschraubt.

Eine Tür auf der Tür also in Dimension 30mm.

Werde aber auch bei Reimo schauen.
Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 14. August 2007, 14:32

Ja nee ist klar 8(

schau mal auf http://www.rohrverbinder.at/html/index.aspx?page_url=rohrverbinder&cat=121&mid=121
und gib mal die Bezeichnung an



ich kann dir nicht ganz folgen

Q
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

  • »Mike« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Strau

Beruf: Maschinenbauer

Fahrzeug: T2LN1 - 711D

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 14. August 2007, 15:53

Signatur von »Mike« mfg
MIKE

Der Inhalt dieses Schreibens ist nur für die Adressaten bestimmt und
frei erfunden, sowie vertraulich zu behandeln.
Rechtschreibfehler, die gefunden werden, können behalten werden.
Ich habe keinerlei Verwendung dafür.

Wohnort: Wentorf bei Hamburg

Beruf: Raumausstattermeister

Fahrzeug: Kastenwagen

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 14. August 2007, 16:42

@ Mike

&ygpm
Signatur von »Quietschi« wenn ich könnte wie ich wollte,
wäre ich schon längst da, wo ich hin will

Wohnort: Emmendingen

Fahrzeug: L 613 D hoch

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Januar 2012, 12:33

Hallo Mike,

hast du das so umgesetzt?
Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Fahrräder hinten am Bus befestigen zu könenn ohne mir die Tür zu verbauen. Deine Idee gefällt mir.
Würde mich freuen wenn du mich an deiner Erfahrung mit dem Thema teilhaben lässt.

Gruß

Daniel