Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 11. August 2007, 11:01

Hallo,
so erstmal guten Tag, ich bin neu hier und will kurz mein Projekt vorstellen. Wir haben uns einen Ducato Pritsche zugelegt und sind gerade dabei einen großen Koffer aus Holz draufzubauen. Da gibts im Moment keine Probleme, wohl aber mit dem anschließen der Heizung... Es ist eine Truma E4000 in der 24V Ausführung, der Steuerkasten ist komplett schwarz. Leider sind die Kabel die vom Thermostat in den Steuerkasten gehen abgezwickt und der Stecker ist nicht mehr vorhanden. Daher jetzt die Frage: Weiß jemand welches der 10 Kabel vom Thermostat an welchen der 10 Pins auf der Platine kommt? Wenn jemand bescheid weiß würden ich mich freuen, wenn er es mir verrät.
Vielen Dank Jonas

2

Samstag, 11. August 2007, 11:28

Moin aus HH und herzliches Willkommen.

http://www.frankana.nl/PDF/310146.pdf

Vielleicht kann Dir das helfen. Sonst einmal über die "Suche-Funktion".
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

3

Samstag, 11. August 2007, 19:40

Hallo nochmal,
hat mir leider nicht weitergeholfen, in der Anleitung steht darüber nix. Da wird davon ausgegangen, dass die Stecker noch dran sind und nicht abgezwickt worden sind. Trotzdem Danke für die Mühe. Über die Suche habe ich es schon versucht, da findet sich ja allerhand über irgendwelche Funktionstörungen der heizung und so, aber eben leider nichts darüber weches Kabel an welchen Platz auf der Platine kommt.
Vielleicht weiss ja noch jemand was, oder ist so nett bei seiner Heizung nachzuschauen wenn sie gut zugänglch ist.
Bis dann Jonas

Wohnort: onnze rohd

Fahrzeug: OM 364 Wanne

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 11. August 2007, 21:09

Hi Jonas,

Ich habe eine E2800, die soll aber nahezu baugleich zu deiner sein. Wenn Du noch Bedarf hast, würde ich versuchen die Kabel je am Temperaturregler und Steuergerät mal abzufotographieren, das könnte ich dir dann schicken. Bin mir aber nicht sicher ob jedes Kabel eine eigene Farbe hat. Notfalls könnte ich die noch mit nem Durchgangsprüfer durchprüfen.
Bei Interesse noch mal melden.

Bis dann
Busthor
Signatur von »busthor« ...ein Büssschen Polizei muss sein... :-O

5

Sonntag, 12. August 2007, 09:49

Hallo Busthor,

das wäre super, mir würde ein Foto vom Steuergerät reichen. Der Stecker am Thermostat ist noch dran. Nur am Steuergerät fehlt er eben. Bei mir haben alle Kabel einen eigen Farbe, oder sind anders gemustert, ich denke denke die kann ich anhand von einem Foto schon zuordnen.

Grüße Jonas

6

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:10

Immer wieder die 4000...

ist irgendjemand hier weitergekommen bei der Suche nach einem Schaltplan für die 4000E Steuerung in der alten Ausführung, ist ja von Truma leider nicht mehr zu bekommen. Ich habe leider die Stromversorgung falsch gepolt, jetzt geht nix mehr... ein Schaltplan würde hier sehr helfen. :-O

schöne Grüsse Bodo

ach ja, falls das noch Thema ist, Fotos von Steckern und Platine usw kann ich anbieten

7

Freitag, 5. Oktober 2007, 16:25

ach ja, nochwas: Sollte es keinen Schaltplan geben (was ich ja fast glaube) bin ich für jeden Tipp dankbar mit dem ich den Fehler eingrenzen kann, also Frage an die Elektr(on)iker: was wird am wahrscheinlichsten zuerst gehimmelt (außer den Sicherungen) wenn man bei diesem Gerät die Polung vertauscht. Bin da selber nicht so vom Fach, alles was sich nicht sichtbar bewegt versteh ich nicht ;-( Also bevor ich blind alle Standardelektronikteile auf der Platine austausche werde ich nichts unverucht lassen...

Grüsse Bodo

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:52

bodo

ich kan dir nen foto von einer heilen platine machen wen das weiter hilft.
ansonsten müste ich mir die platine bei mir mal anschauen wie die aufgebaut ist.
das dauert aber noch bis ich wider zuhause bin, warscheinlich am 13.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

9

Dienstag, 23. Oktober 2007, 18:10

Hallo Bodo,

danke für das Angebot, Fotos brauche ich nicht mehr. Ich konnte den Menschen von der Truma Hotline doch noch überreden damit rauszurücken welches Kabel wohin kommt. Dann hat auch alles funktioniert, aber nur für zwei Wochen, jetzt geht sie schon wieder nicht.
Mit einem Schlatplan kann ich leider auch nicht dienen, hätte aber selbst auch interesse an einem.

Das Problem bei meiner Truma ist jetzt nämlich follgendes: Die Heizung macht gar nichts mehr, außer dass die Grüne LED leuchtet, und zwar immer. Im ausgeschalteten Zustand halbhell, wenn man den Schalter auf HEIZEN oder LÜFTEN stellt dann leuchtet sie hell. Die rot LED leuchtet nicht, und es geht wie schon gesagt ansonsten nichts mehr. Die Feinsicherungen und die Spannung sind ok. wenn jemand nen Tipp hat was da los seine könnte wäre ich natürlich dankbar darüber.
Ach ja da hätte ich noch eine Frage, weiss hier jemand ob die Bedienteile der 12 und 14V Ausführungen gleich sind? Also ob ich ein Bedienteil der 24V Heizung auch für eine 12V Heizung verwenden könnte.
Dankeschön und schönen Abend.

10

Dienstag, 23. Oktober 2007, 22:07

Hallo,

benutz doch mal die Suchen Funktion mit "Truma E 4000"(ich hatte den Thread eröffnet), hatte auch Probleme und es gab einen großen Thread letztes Jahr!

Grüße Domi

11

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 11:08

Hallo Domi,

die Suche hatte ich schon bemüht, das Zeug auch schon gefunden und auch gelesen, aber da ist leider nichts zu lesen was mir weiterhilt. Deswegen hab ich halt nochmal angefragt. Aber trozdem danke für dem Tipp.

Was ich halt sehr seltsam finde ist, dass das grüne Licht immer leuchtet, auch wenn der Schieber auf aus steht. Die rote LED leuchtet nicht, die Heizung erkennt wohl keine Störung. Wenn ich der Heizung aber eine zu kleine Spannung anbiete, dann merkt sie das schon und die rote LED fängt an zu blinken wie vorgesehen. Die grüne blinkt dann auch gleich noch mit. Die Platine der Steuerung hab ich schon angeschaut, da ist leider auch nichts offensichtlich kaputt. Jetzt werde ich nochmal die Steuereinheit zerlegen, vielleicht liegt ja da der hund begraben.

Grüße Jonas
Grüße Jonas

12

Mittwoch, 24. Oktober 2007, 19:04

Hallo Jonas,

bau mal die Steuereinheit auseinander, dann kannste nicht viel falsch machen... dort sind zwei Sicherungen drin, tausch die mal! Dann check mal alle Kabel da drin und den Stecker.
Wie verläuft der Startversuch? Tickerts? Klackt was?
Wenn du den alten Thread gelesen hast, dann weißt du ja wie das ablaufen muss.
Sag dann mal bescheid!!!

Grüße Domi

13

Freitag, 26. Oktober 2007, 11:23

Hallo nochmal,

die Sicherungen sind Ok, es kommen die 24V auch am Steuergerät an. Und wie gesagt auf der großen Platine sind keine offensichtlichen Schäden zu erkennen. Die Platine, die in der in dem Kästchen der Regelung sitzt hab ich jetzt auch noch angeschaut, da ist leider auch nicht offensichlich durchgeschmort oder so. Das Problem muss schätze ich schon ziemlich am Anfang liegen, da ja nicht einmal ein Relai anzieht. Die Reais sind alle offen, keines hängt, die scheinen also auch in Ordnung zu sein.

Die Frage ob die Bedienteile der ganzen Truma E Heizungen untereinander austauschbar sind würde mich auch immer noch interessieren. Wenn sie das wären könnte ich mal das Bedienteil meiner E 1800 ausbprobieren um dem Fehler eventuell eingrenzen zu können. Fall jemand was weiss bin ich über Infos dankbar.

Grüße Jonas

14

Freitag, 26. Oktober 2007, 14:10

Hallo,

hast du den Trick schon mit dem Kurzschluss im alten Thread probiert??? Damit kannst du die Magnetventile testen.

Grüße Domi

malahou

unregistriert

15

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 16:03

Hi,

hab auch Probleme mit meiner E4000. Gibts denn wirklich keine Schaltpläne mehr beim Truma Service? Und hat niemand im Forum welche, evtl auch zu der Truma E2800? Würde die Fehlersuche einiges erleichtern. Falls ich wirklich keine Pläne bekomme lese ich mir mal die alten Threads durch und schau wie ich weiterkomme und Poste ggf. nochmal ne genaue Fehlerbeschreibung. Würd evtl auch paar Bilder machen von der REperatur \ Fehlersuche..

grüße malahou

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 16:09

schaltpläne giebs keine den truma rückt die nicht raus. haben schon x leute versucht.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

17

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 17:06

n´Abend

hab die Combi 4 E bei mir eingebaut...Einbauanweisung und Gebrauchsanw. liegen hier
aber kein Schaltplan...soll ich Fotos von machen (?)

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 17:24

norbert wie die funktioniren wissen wir alle aber problem bei störungen ist eben das man keine schaltpläne bekommt von truma weil die die steuerungen selber nicht machen und deswegen auch nicht raus rücken von wegen nachbau und repartur.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

19

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 18:36

Hi malahou,
htte letzten Monat ausführlich meine e4000 zerlegt. Schreib mal was du fürn Problem hast. Vielleicht kann man helfen. Alte oder neue 4000e?
Gruß egonzi

malahou

unregistriert

20

Freitag, 10. Dezember 2010, 14:12

Hi Leutz,

bin grad nur kurz am Rechner. Wollte mich am Sonntag dran machen. Ich werd wenn ichs zeitlich schaff morgen mal genauer beschreiben was sie macht bzw nicht macht :) auf jeden Fall mal gut zu wissen das sich schon andere von euch dran gemacht haben und evtl. helfen können :-)

grüße