Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 19. August 2007, 10:27

ein bekannter von uns hat sich einen rm 270 elektrolux kühlschrank gekauft und hat folgendes problem ?

beim betrieb mit 220 volt kühlt das ding einwandfrei , aber wenn er den kühlschrank an seine gasflasche packt ( kühli steht im gartenhaus ) , dann zündet das gas und die flamme brennt , aber der kühlschrank wird nicht richtig kalt ?

komisch nicht ? , hat jemand eine idee was das sein kann ?

Svenska

unregistriert

2

Sonntag, 19. August 2007, 13:20

Moin Senf,

das hatte ich auch gerade. Schraubt mal den Brenner ab und blass ihn durch, wenn er allzu verrostet ist hilft das auch nich mehr. Dann hol dir nen neuen Brenner sind für 5€ hier zu haben. Einfach Anrufen, sind recht kompetent.

Gruss Sven

3

Sonntag, 19. August 2007, 16:06

Hi senf,

der kühlt über Gas nicht sofort!
Bei meinem Kühlschrank brauche ich immer 4-5 Stunden, bis es sich lohnt, da etwas zum Kühlen reinzustellen.
Vor dem Schrauben mal ausprobieren.
Signatur von »Schneckchen« Uli
Eriba-Original mit "H" - Einzigartig, da bauartlich keine Dublette bekannt!
"Suche Bilder/Unterlagen vom RM550." #winke3

Pritschenfahrer

unregistriert

4

Montag, 20. August 2007, 12:21

Hallo Senf!
Bei meinem Elektrolux bei Gasbetrieb braucht der Kühlschrank erstmal 8-10 Stunden bis es akzeptabel kühl ist in der Kiste.
In der BA steht auch etwas von min. 12 Stunden Vorlaufzeit im Gasbetrieb für ein gutes "Kühlergebnis"...
Grüße
Jörg

Wohnort: Northeim

Beruf: EDV

Fahrzeug: Volvo 740, Bürstner Wowa Hyundai H1

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 20. August 2007, 14:15

Ja, so ist es ;-)
Das dauert etwas, aber dann gehts wunderbar. Also 1 Tag vorher anmachen und alles wird gut 8-)
Pit