Busfreaks-Logo

Busfreaks-Logo

Busfreaks-Server

  • 80 Prozent

    Das Busfreaks-Serverkonto

    Unser Server kostet Geld und jeder kann uns hier finanziell unterstützen.

    Mehr Infos gibts hier: Busfreaks-Club

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Busfreaks Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 23. September 2007, 21:45

moin mädels und jungs

habe am wochenende meine AT Motor bekommen der ca 130.000 km aufer uhr hat.
der motor ist nen atm von MB laut typenschild was drauf ist mit typ und teile nr von mb.
nun kommt die überlegung was würdet ihr alles bei so einem motor wechseln vorm einbau, abgesehen von den filtern die eh neu kommen.
weil jezt kommt man ja noch gut über all dran ohne sich die finger zu brechen :-)

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

2

Sonntag, 23. September 2007, 21:48

kupplung bprüfen ausrücklager simmeringe hiinten und vorne on der kurbelwelleeventuell krümmer ujnd saugrohr dichtung
gruss iltis

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2007, 21:55

die kuplung messe ich wen ich meinen raus habe den da ist die kuplung gerade mal 2 jahre alt und ca 50.000 gelaufen.
krümmer ist keiner dran also kommt meiner drauf und eh ne neue dichtung zwischen.
simeringe gute iede habe glaube noch 2 liegen malschauen für wo die sind vorne oder hinten.
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

4

Montag, 24. September 2007, 06:28

Evtl. gleich noch neue Motorlager.




Gruß Ulf

5

Montag, 24. September 2007, 12:40

wie wärs mit dämmen der nackten blechstellen, so schön kommst du nie wieder dazu. deine ohren werden sich freuen.
grüße kurt

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 24. September 2007, 20:00

Ulf ? erlichgesagt nach 130.000 wechsel ich keine motorlager dan eher bei meinemmit 530.000 km.

kurt ? wie wilste den da was dämmen an den blechdeckeln am block das wirt da ja relatief heis?

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

7

Montag, 24. September 2007, 23:18

ich meinte nicht die blechdeckeln sondern den motorraum und die bodenplatte.
grüße kurt

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 25. September 2007, 20:39

ah so ok, da ist schon einiges abe wirklich gebracht hatz nicht so fiel.
aber mir kommter nicht so laut for und auserdem wenner zu leise ist fehlt mir was :-)
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666

Wanstel

unregistriert

9

Donnerstag, 27. September 2007, 05:52

Sind deine Traversen angegammelt dann jetzt bearbeiten

Tauchteddy

unregistriert

10

Donnerstag, 27. September 2007, 08:18

Leute, ihr versteht da was falsch, Eicke will wissen, was ihr an dem AT-Motor machen würdet. Der alte ist noch eingebaut und wird Zug um Zug umgebaut, wenn es so weit ist, es gähnt kein riesiges Loch im Auto, in dem er arbeiten kann :-)

11

Donnerstag, 27. September 2007, 15:09

aber genau das ist der fehler. wie oft hast du ein freies loch wo du halbwegs zu teilen dazukommst.
das gehört auch zum motortausch !!!!!!!! ODER auch angegammelte rahmenteile die in motornähe sind
zu entrosten und zu streichen.
grüße kurt

Tauchteddy

unregistriert

12

Donnerstag, 27. September 2007, 18:05

Was soll das? Wenn der Motor drin ist und das Auto noch ständig gefahren wird, weshalb ist das ein Fehler? Soll ich dir mal erzählen, was wir vor 35 Jahren für ein Schild im Klassenzimmer hatten? Ach, ich lass' es lieber ... &motz1

  • »Eicke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ottrau

Beruf: Rentner auf unbestimte Zeit

Fahrzeug: Passat 35i 1,8

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. September 2007, 20:48

moin jungs

bleibt mal ruich hier ja ? langt wen ich hier nen dicken haltz schibe wegen einer anderen sache.

na wen der alte raus ist wirt sicher auch alles gemacht wo ich dan ran komme wie z.b. das karosserie lager fahrerseite zwischen rahmen und oberwagen schweissen das das net imma schläge tut wen ich über nen schlagloch fahre oder schräg irgent wo och und die pedalerie dan plötzlich verschwindet.

ids eicke
Signatur von »Eicke«
Wer Rechtschreibfehler findet kan sie behalten den ich gehöre auch zu der Legersteniker fraktion !

Für Kontakt Mail: eicke@xn--mrtz-5qa.de oder Telefon: 0171-5183765 / 06639-870666